[Gelöst] HB-UNI-SenAct-4-4 schaltet selbständig ab

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

davorin
Beiträge: 52
Registriert: 28.01.2021, 11:37
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

[Gelöst] HB-UNI-SenAct-4-4 schaltet selbständig ab

Beitrag von davorin » 18.02.2021, 10:15

Guten Morgähn (o;

Ich habe mir den HB-UNI-SenAct-4-4 nachgebaut mit einem CC1101 transceiver und dem Arduino Pro Mini Board....
Das Verknüpfen mit der Raspymatic funktioneirt einwandfrei, und ich kann die Ausgänge per WebUI normal schalten....

Nur sehe ich jeden Tag, dass sich ein eingeschalteter Ausgang sich willkürlich ausschaltet...und in der WebUI sehe ich dann, wann das geschah...
Aber das HB-UNI-SenAct-4-4 ist nirgends mit einem Programm verknüpft....

Das Einzige, was läuft, ist das AskSinAnylzer Device List Programm. Das fragt aber nur die aktuelle Geräteliste ab...

Kann ich irgendwo in den Logs feststellen oder die Logeinstellungen ändern um zu sehen, was der Auslöser war?
Möchte das Design in einer Steckdosenleiste verbauen, um 230V Verbraucher zu schalten....aber wenn dann plötzlich ein Verbraucher ausgeschaltet wird ohne Grund, ist das ein wenig hinderlich (o;


muchas gracias
richard
Zuletzt geändert von davorin am 18.02.2021, 14:08, insgesamt 1-mal geändert.
Raspberrymatic 3.55.10.20210213 mit RPI-RF-MOD auf Raspberry Pi 3B+.

jp112sdl
Beiträge: 8130
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 447 Mal
Danksagung erhalten: 1011 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-SenAct-4-4 schaltet selbständig ab

Beitrag von jp112sdl » 18.02.2021, 11:08

davorin hat geschrieben:
18.02.2021, 10:15
Das Einzige, was läuft, ist das AskSinAnylzer Device List Programm. Das fragt aber nur die aktuelle Geräteliste ab...
Das heißt, du hast den AskSinAnalyzer zu laufen... dann könntest du mit dem erstmal ermitteln, von wo der HB-UNI-SenAct-4-4 den Befehl bekommt.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

davorin
Beiträge: 52
Registriert: 28.01.2021, 11:37
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: HB-UNI-SenAct-4-4 schaltet selbständig ab

Beitrag von davorin » 18.02.2021, 11:15

Hallo Jérôme

Den hatte ich auch schon am Laufen....

Da sehe ich nur Verkehr in beiden Richtungen zwischen dem HB-UNI-SenAct-4-4 und HM-RCV-50 BidCos-RF....


Kann man das Abspeichern der CSV Logdatei irgendwie erzwingen?
In den Einstellungen steht, dass dies nur einmal pro Tag geschieht....
Raspberrymatic 3.55.10.20210213 mit RPI-RF-MOD auf Raspberry Pi 3B+.

jp112sdl
Beiträge: 8130
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 447 Mal
Danksagung erhalten: 1011 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-SenAct-4-4 schaltet selbständig ab

Beitrag von jp112sdl » 18.02.2021, 11:45

Es wird 1 Logfile pro Tag angelegt.

Gespeichert wird nach jedem Telegramm glaub ich. Oder alle 50 Telegramme... weiß nicht mehr genau.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Martin62
Beiträge: 400
Registriert: 09.12.2019, 21:24
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: HB-UNI-SenAct-4-4 schaltet selbständig ab

Beitrag von Martin62 » 18.02.2021, 12:11

Betrifft das alle Schaltausgänge?
Ich habe den auch nachgebaut aber noch nicht im Dauereinsatz.
Gruß Martin

davorin
Beiträge: 52
Registriert: 28.01.2021, 11:37
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: HB-UNI-SenAct-4-4 schaltet selbständig ab

Beitrag von davorin » 18.02.2021, 12:30

Hmm...das weiss ich nicht....

Ich habe zur Zeit nur zwei LEDs dran am Ausgang 1 und 2.....aber alle 4 Ausgänge sind mal eingeschaltet...

Am Schluss sollten es dann aber 8 Ausgänge sein. da die Steckdosenleiste ebenfalls 8 Abgänge hat...
würde dann die vielen WLAN Schalter ersetzen, die all meine GPIB Messintrumente ein/ausschalten (o;

Gerade am Zusammenstellen der Stückliste, um dann ein KiCAD Projekt zu machen auf Github...alles auf einer Platine..CC1101, ATMega328P sowie FT232R....


Wo wird eigentlich unter WIndows 10 die CSV Datei abgelegt?
Raspberrymatic 3.55.10.20210213 mit RPI-RF-MOD auf Raspberry Pi 3B+.

Martin62
Beiträge: 400
Registriert: 09.12.2019, 21:24
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: HB-UNI-SenAct-4-4 schaltet selbständig ab

Beitrag von Martin62 » 18.02.2021, 13:21

Für 8 gibt es den hier.
https://github.com/jp112sdl/HB-UNI-SenAct-8-8
Ich werde heute Abend mal meinen unter Dampf setzen und sehen wie er sich die nächsten Tage verhält.
Gruß Martin

davorin
Beiträge: 52
Registriert: 28.01.2021, 11:37
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: HB-UNI-SenAct-4-4 schaltet selbständig ab

Beitrag von davorin » 18.02.2021, 13:51

Und jetzt ist es wieder passiert....alle 4 Kanäle ausgeschaltet....

In der WebUI sehe ich:
4fach_schalter.png
Und im Analyzer XS:
analyzer_xs.PNG

Würde ein Neustart des Arduino Pro Mini das Gleiche auslösen?
Raspberrymatic 3.55.10.20210213 mit RPI-RF-MOD auf Raspberry Pi 3B+.

jp112sdl
Beiträge: 8130
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 447 Mal
Danksagung erhalten: 1011 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-SenAct-4-4 schaltet selbständig ab

Beitrag von jp112sdl » 18.02.2021, 14:02

davorin hat geschrieben:
18.02.2021, 13:51
Würde ein Neustart des Arduino Pro Mini das Gleiche auslösen?
Da der Message-Counter bei 1 anfängt kannst du davon ausgehen, dass der Arduino neu startete, ja

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

stan23
Beiträge: 1430
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 325 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-SenAct-4-4 schaltet selbständig ab

Beitrag von stan23 » 18.02.2021, 14:02

Ja, denn wenn der Pro Mini neu startet, sind alle 4 Kanäle standardmäßig aus, und der Pro Mini teilt diesen Zustand meines Wissens beim Booten auch so an die Zentrale mit.
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“