HmIP Wired 6fach Taster - AskSinPP Alternative ?

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

besteht Interesse an einem Nachbau?

Ja
29
97%
Nein
1
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 30

jp112sdl
Beiträge: 9143
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 552 Mal
Danksagung erhalten: 1278 Mal
Kontaktdaten:

Re: HmIP Wired 6fach Taster - AskSinPP Alternative ?

Beitrag von jp112sdl » 01.04.2021, 10:39

Ich habe den Schaltplan auf Seite 1 ergänzt.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

TomMajor
Beiträge: 1536
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 311 Mal
Kontaktdaten:

Re: HmIP Wired 6fach Taster - AskSinPP Alternative ?

Beitrag von TomMajor » 01.04.2021, 13:39

ich finde die Idee eines 6-fach Tasters mit RGB-LEDs für diverse Farb-Statusanzeigen als Eigenbau prinzipiell klasse 8)

Für meine Anwendungen steht und fällt die Sache aber damit ob sich das Gerät selbst aus 230V versorgt. Da wo ich solche Schalter einsetzen würde habe ich natürlich nur 230V Unterputz und keine 5V o.ä.
Und eine 2. zusätzliche Unterputzdose nur für einen Trafo zur Versorgung eines Tasters ist auch eher schwierig.

Insofern möchte ich anregen, gleich ein richtiges 230V Konzept zu machen ähnlich der begonnenen 230V Switch Konzept/Diskussion neulich.

z.B. mit MW IRM-01-5 AC/DC-Wandler, 85 - 305 V AC, 5 V DC, Modul
Viele Grüße,
Tom

nico84
Beiträge: 4
Registriert: 17.03.2018, 19:47
System: keine Zentrale (nur Pairing, FHEM etc.)
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: HmIP Wired 6fach Taster - AskSinPP Alternative ?

Beitrag von nico84 » 01.04.2021, 13:43

Ich würde die ws2812 noch mit einem Mosfet ausschalten wenn nicht benötigt. Eine benötigt im ausgeschalteten Zustand 0.8mA. das sind bei 6 schon 4.8mA. Trotz Netzteil eigentlich unnötig.

stan23
Beiträge: 1606
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 365 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: HmIP Wired 6fach Taster - AskSinPP Alternative ?

Beitrag von stan23 » 01.04.2021, 14:38

Eine mögliche Lösung für das SMD-Lötproblem wäre eine einseitige Platine, die durch JLCPCB bestückt wird.
Falls es dort die WS2812B nicht gibt, müsste man diese zumindest mit der Hand bestücken.
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

jp112sdl
Beiträge: 9143
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 552 Mal
Danksagung erhalten: 1278 Mal
Kontaktdaten:

Re: HmIP Wired 6fach Taster - AskSinPP Alternative ?

Beitrag von jp112sdl » 01.04.2021, 16:19

nico84 hat geschrieben:
01.04.2021, 13:43
Ich würde die ws2812 noch mit einem Mosfet ausschalten wenn nicht benötigt.
Gute Idee!
Hab grad das hier dazu gefunden: https://www.instructables.com/Reducing- ... nsumption/

Also am besten noch nen kleinen P-MOSFET davorgehängt.
Ich hab hier IRLML9303 zu liegen, die ich gern universell einsetze
stan23 hat geschrieben:
01.04.2021, 14:38
Falls es dort die WS2812B nicht gibt,
Gibt es.
Und da habe ich auch grad gesehen, dass "WS2812B-Mini" gibt.
Das wäre wohl die beste Wahl hier für das Projekt wegen des geringen Platzbedarfs.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

jp112sdl
Beiträge: 9143
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 552 Mal
Danksagung erhalten: 1278 Mal
Kontaktdaten:

Re: HmIP Wired 6fach Taster - AskSinPP Alternative ?

Beitrag von jp112sdl » 01.04.2021, 17:30

Die SK6812 4020 sehen auch interessant aus:
https://eckstein-shop.de/OPSCO-10-x-RGB ... 2SIDE-A-10

und werden ohne Probleme von der verwendeten FastLED Lib unterstützt.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

maxx3105
Beiträge: 257
Registriert: 19.10.2018, 16:07
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: HmIP Wired 6fach Taster - AskSinPP Alternative ?

Beitrag von maxx3105 » 01.04.2021, 20:18

Ich hätte SK6812 Mini 3030 oder WS2812 2020 vorgesehen. Ist beides nicht ganz einfach zu verlöten.

Zum Vergleich SK6812 Mini zu WS2812B
20210401_201531.jpg
WS2812 2020
https://de.aliexpress.com/item/32878302 ... 4c4deh0KCQ

jp112sdl
Beiträge: 9143
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 552 Mal
Danksagung erhalten: 1278 Mal
Kontaktdaten:

Re: HmIP Wired 6fach Taster - AskSinPP Alternative ?

Beitrag von jp112sdl » 01.04.2021, 20:49

maxx3105 hat geschrieben:
01.04.2021, 20:18
Ist beides nicht ganz einfach zu verlöten.
Hmm... wenn man mit AVR löten zurecht kommt, sollten die 4 Beinchen kein Problem sein, oder?

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

der-pw
Beiträge: 330
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: HmIP Wired 6fach Taster - AskSinPP Alternative ?

Beitrag von der-pw » 02.04.2021, 09:49

jp112sdl hat geschrieben:
01.04.2021, 20:49
wenn man mit AVR löten zurecht kommt, sollten die 4 Beinchen kein Problem sein
Ich denke auch. Die sind doch noch ganz dankbar, was das Löten angeht.
Da bin ich eher gespannt, ob man das Hühnerfutter noch in 0805 bestücken kann oder ob es nicht sogar schon 0603 wird, bei einseitiger Bestückung.
Grüße,
Patrick

https://github.com/der-pw

maxx3105
Beiträge: 257
Registriert: 19.10.2018, 16:07
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: HmIP Wired 6fach Taster - AskSinPP Alternative ?

Beitrag von maxx3105 » 06.04.2021, 01:40

Hier mal ein erstes Konzept für eine einfache Variante mit Pro Mini.
HB-RC-6-PBU-LED_328.png
Bitte um Anregungen und Kritik. (Abschaltung der Led's noch nicht integriert)

Aktuell sitze ich an einer Variante mit 644P inkl. Netzteil.

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“