HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display - Kein Refresh

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Hoppla
Beiträge: 272
Registriert: 29.12.2018, 19:39
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Leipzsch
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display - Kein Refresh

Beitrag von Hoppla » 03.04.2021, 09:39

Eigener Thread auf Wunsch von Jérôme

Nochmal meine Anfrage:
Hallo
In letzter Zeit ist es mehrfach passiert, daß das Display nichts mehr anzeigt.
Die LED zeigt, das der Atmega lebt, Kommandos über die Tasten werden ausgeführt, Daten sollen zum Display geschickt werden, aber es folgt kein refresh.
Loggen schwierig, das passiert 1-2 x die Woche oder alle 2 Wochen.
Batterie raus, Batterie rein: Startbildschirm kommt ... geht.
Spannung kann es nicht sein, das hab ich in Verdacht gehabt und ausgeschlossen, in dem ich es inzwischen über einen Spannungsregler versorge.

Das Display steht in der Homematic nicht als unerreichbar!

Benutzeravatar
Hoppla
Beiträge: 272
Registriert: 29.12.2018, 19:39
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Leipzsch
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display - Kein Refresh

Beitrag von Hoppla » 03.04.2021, 09:43

Inzwischen hab ich es geschafft, das Display zu zerlegen, ohne die Spannungsversorgung zu unterbrechen den FTDI anzuschließen und zu loggen, ohne das vorher ein Reset ausgelöst wird:

Log Taste gedrückt:

Code: Alles auswählen

0A pressed
0A released
<- 0B 31 A2 40 F34300 00FFFF 0A 05  - 5571145
-> 0A 31 80 02 00FFFF F34300 00  - 5571280
waitAck: 01
0A
ignore 1A 38 B0 11 00FFFF F34301 80 0B 02 12 53 61 2C 20 30 33 2E 30 34 2E 32 30 32  - 5571680
wait:1
-> 19 3A B0 11 00FFFF F34300 80 0B 02 0A 0A 0A 12 20 0A 0A 0A 0A 0A 0A 0A 03  - 5571780
RECV: 02 0A 0A 0A 12 20 0A 0A 0A 0A 0A 0A 0A 03 
LINE 1 ICON_COLOR = 0 ICON = 255 TEXT_COLOR = 0 TEXT = Sa, 03.04.2021
LINE 2 ICON_COLOR = 0 ICON = 255 TEXT_COLOR = 0 TEXT = CO2 1011.0 ppm
LINE 3 ICON_COLOR = 0 ICON = 255 TEXT_COLOR = 0 TEXT = Balkon  4.0 °C  84 %
LINE 4 ICON_COLOR = 0 ICON = 255 TEXT_COLOR = 0 TEXT =  
LINE 5 ICON_COLOR = 0 ICON = 255 TEXT_COLOR = 0 TEXT = Ventil WZ 7 %
LINE 6 ICON_COLOR = 0 ICON = 255 TEXT_COLOR = 0 TEXT = 
LINE 7 ICON_COLOR = 0 ICON = 0 TEXT_COLOR = 0 TEXT = Ventilator
LINE 8 ICON_COLOR = 0 ICON = 255 TEXT_COLOR = 0 TEXT = 
LINE 9 ICON_COLOR = 0 ICON = 0 TEXT_COLOR = 0 TEXT = Briefkasten
LINE 10 ICON_COLOR = 0 ICON = 255 TEXT_COLOR = 0 TEXT = DC39 %     Update  09:27
<- 0E 3A 80 02 F34300 00FFFF 01 0B 00 00 2D  - 5571934
ignore 0C B3 86 70 345684 000000 00 E9 22  - 5572458
ignore 0E F3 A2 10 587898 00FFFF 06 01 00 00 52  - 5572499
ignore 0A F3 80 02 00FFFF 587898 00  - 5572509
ignore 13 E8 84 53 F44402 000000 00 41 00 8C 42 00 C7 43 00 72  - 5572526
wait:0
Power On : 36176

Busy Timeout!

drawPaged : 10000472

Busy Timeout!

Power Off : 10000600

wait:1
-> 1A 43 B0 11 00FFFF F34300 80 0B 02 0A 12 43 4F 32 20 31 30 32 34 2E 30 20 70  - 5593432
<- 0E 43 80 02 F34300 00FFFF 01 0B 00 00 2D  - 5593550
wait:0
Log Neuen Wert anzeigen, geändert hat sich nur die Zeile 4 "Service":

Code: Alles auswählen

-> 1A 43 B0 11 00FFFF F34300 80 0B 02 0A 12 43 4F 32 20 31 30 32 34 2E 30 20 70  - 5593432
<- 0E 43 80 02 F34300 00FFFF 01 0B 00 00 2D  - 5593550
wait:0
wait:1
-> 19 4C B0 11 00FFFF F34300 80 0B 02 0A 0A 0A 12 20 0A 0A 0A 0A 0A 0A 0A 03  - 5594124
RECV: 02 0A 0A 0A 12 20 0A 0A 0A 0A 0A 0A 0A 03 
LINE 1 ICON_COLOR = 0 ICON = 255 TEXT_COLOR = 0 TEXT = Sa, 03.04.2021
LINE 2 ICON_COLOR = 0 ICON = 255 TEXT_COLOR = 0 TEXT = CO2 1011.0 ppm
LINE 3 ICON_COLOR = 0 ICON = 255 TEXT_COLOR = 0 TEXT = Balkon  4.0 °C  84 %
LINE 4 ICON_COLOR = 0 ICON = 255 TEXT_COLOR = 0 TEXT =  
LINE 5 ICON_COLOR = 0 ICON = 255 TEXT_COLOR = 0 TEXT = Ventil WZ 7 %
LINE 6 ICON_COLOR = 0 ICON = 255 TEXT_COLOR = 0 TEXT = 
LINE 7 ICON_COLOR = 0 ICON = 0 TEXT_COLOR = 0 TEXT = Ventilator
LINE 8 ICON_COLOR = 0 ICON = 255 TEXT_COLOR = 0 TEXT = 
LINE 9 ICON_COLOR = 0 ICON = 0 TEXT_COLOR = 0 TEXT = Briefkasten
LINE 10 ICON_COLOR = 0 ICON = 255 TEXT_COLOR = 0 TEXT = DC39 %     Update  09:27
<- 0E 4C 80 02 F34300 00FFFF 01 0B 00 00 2D  - 5594277
wait:0
Power On : 36168

Busy Timeout!

drawPaged : 10000368

Busy Timeout!

Power Off : 10000560

Benutzeravatar
Hoppla
Beiträge: 272
Registriert: 29.12.2018, 19:39
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Leipzsch
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display - Kein Refresh

Beitrag von Hoppla » 03.04.2021, 10:15

Nachtrag:
Ich kann mir nicht erklären, warum alle Zeilen geloggt wurden.
Zeile 1 wird nur 1x am Tag um 0 Uhr aktualisiert, das Script läuft nur 1x.
Zeile 2 und 10 laufen alle 10 Minuten, Zeile 3 alle halbe Stunde.

Und so wird jetzt nach dem Reset auch nur Zeile 2,3,5 und 10 angezeigt.

jp112sdl
Beiträge: 8471
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 474 Mal
Danksagung erhalten: 1116 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display - Kein Refresh

Beitrag von jp112sdl » 03.04.2021, 12:43

Hoppla hat geschrieben:
03.04.2021, 10:15
Ich kann mir nicht erklären, warum alle Zeilen geloggt wurden.
Es werden immer alle Zeilen zum Debuggen ausgegeben.
Auch wenn du nur in einer Zeile (Zeile 4) was geschrieben hast
Hoppla hat geschrieben:
03.04.2021, 09:43

Code: Alles auswählen

RECV: 02 0A 0A 0A 12 20 0A 0A 0A 0A 0A 0A 0A 03
Hmm... sieht komisch aus.
Power On klappt noch und dann passiert nix mehr...
Hoppla hat geschrieben:
03.04.2021, 09:43

Code: Alles auswählen

Power On : 36168

Busy Timeout!

drawPaged : 10000368

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Benutzeravatar
Hoppla
Beiträge: 272
Registriert: 29.12.2018, 19:39
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Leipzsch
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display - Kein Refresh

Beitrag von Hoppla » 03.04.2021, 17:21

Das Display tut so, als wenn es aktualisieren wollte, also kurz aus und wieder an, aber dann bleibt es einfach leer stehen, etwas später geht die LED aus.
2 Icons (die "ausgeschaltete Glühlampe" ) sind schattenhaft zu sehen.
Das wars ...
Bis zum nächsten Paket.
Man kann das Display vom Atmega abziehen und wieder anstecken, das hat keinen Effekt.
Erst wenn der Atmega resettet wird, wird offensichtlich auch das Display neu initialisiert.

TomMajor
Beiträge: 1430
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display - Kein Refresh

Beitrag von TomMajor » 04.04.2021, 13:15

Hallo Hoppla,

ich hatte neulich den hier beschriebenen Fall, nach 1 Jahr stabilem Betrieb des ePapers ging nichts mehr:
viewtopic.php?f=76&t=48153&hilit=Korrup ... 00#p620332

Also einen Versuch wäre es m.E. wert (falls noch nicht geschehen):
- AVR komplett mit Sketch neu flashen
- und dabei auch den EEPROM löschen.

Wäre auch eine Möglichkeit für @chka im anderen Thread.

Seitdem läuft es wieder als wäre nie was gewesen.
Viele Grüße,
Tom

Benutzeravatar
Hoppla
Beiträge: 272
Registriert: 29.12.2018, 19:39
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Leipzsch
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display - Kein Refresh

Beitrag von Hoppla » 04.04.2021, 19:46

Das Fehlerbild ist ja anders.
Bei einem Refresh werden ja die Elemente, die neu geschrieben werden auf dem weisen Display ganz kurz schattenhaft sichtbar als wenn die nicht richtig gelöscht werden, dann kommt der neue Inhalt der Zeile und alles stimmt wieder, auch wenn eine Zeile gelöscht wird. So klappt das viele viele refreshs.
Genau so ist es hier im Fehlerfall, das Display wird kurz komplett weis, nur kommen die neuen Daten nicht, die Geister bleiben daher.
Es ist immer ansprechbar und sendet auch Tastaturbefehle, nur das Display bleibt weis.
Bei einem harten Reset passiert irgend etwas beim Hochfahren, was den Klemmer behebt. Das Display alleine Spannungsfrei machen reicht nicht.
Es erscheint dann der normale Startbildschirm und dann die normalen Daten.

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“