HB-UNI-Sen-POOL

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 12167
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 856 Mal
Danksagung erhalten: 2164 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-POOL

Beitrag von jp112sdl » 10.05.2024, 20:34


VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

mcbo
Beiträge: 89
Registriert: 16.08.2016, 15:45
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HB-UNI-Sen-POOL

Beitrag von mcbo » 14.05.2024, 00:21

Hi,

ich habe mal eine prinzipielle Frage zu den PH und ORP Sensoren.

Meinen "HB-UNI-Sen-POOL", betreibe ich jetzt das 3. Jahr.
2 Jahre lief alles fast problemlos.

Bei der diesjährigen Inbetriebnahme musste ich feststellen,
dass die BNC-Steckverbindung des PH-Sensors klappert und einen Wackelkontakt hat.

Reinigen der Buche / Stecker + Kontaktspray bringt leider keinen Erfolg.

Müssen die PH / ORP Sensoren unbedingt einen geschirmte BNC-Steckverbindung haben?
Oder würde auch eine wasserdichte ungeschirmte Steckverbindung ausreichen?

Gruß

Marcel

TheFrank
Beiträge: 66
Registriert: 03.09.2019, 19:51
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-UNI-Sen-POOL

Beitrag von TheFrank » 13.07.2024, 19:42

Hallo zusammen,

habe den genannten Durchflussmesser Installiert und angeschlossen.

jetzt wäre ja die Master Frage, bei einer 12m3/h Pumpe und kompletter 50mm Verrohrung, was sollte den in etwa Angezeigt werden?

Bei mir schwankt es ab und an zwischen 40 + 41L die Minute.

Habe kein Gefühl was da durch gehen sollte, oder wie man es ermittelt leider.

Auch weiß ich nichts mit dem Flow-Sensor Q-Faktor anzufangen.

VG
Frank

jp112sdl
Beiträge: 12167
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 856 Mal
Danksagung erhalten: 2164 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-POOL

Beitrag von jp112sdl » 13.07.2024, 20:06

TheFrank hat geschrieben:
13.07.2024, 19:42
12m3/h
= 200L/min.
TheFrank hat geschrieben:
13.07.2024, 19:42
Auch weiß ich nichts mit dem Flow-Sensor Q-Faktor anzufangen.
Ist im Datenblatt angegeben. Bei dem Amazon Link von mir steht da 0,5 drin.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

TheFrank
Beiträge: 66
Registriert: 03.09.2019, 19:51
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-UNI-Sen-POOL

Beitrag von TheFrank » 13.07.2024, 20:44

Das mit den 200l/Min hatte ich auch ausgerechnet.

Mit Anpassung Q-Faktor auf 0.5, werden jetzt 71L/Min angezeigt.

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“