[HB-RF-USB-2 + RPI-RF-MOD] kein HmIP, keine LEDs

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
deimos
Beiträge: 4918
Registriert: 20.06.2017, 10:38
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 756 Mal
Kontaktdaten:

Re: [HB-RF-USB-2 + RPI-RF-MOD] kein HmIP, keine LEDs

Beitrag von deimos » 07.07.2021, 16:31

Hi,

ich habe heute neue A02 Chips bekommen und konnte eine meiner Testplatinen erfolgreich umbauen und konnte die Kernel Module ohne Anpassung nutzen (inkl. LEDs).

Ich gehe daher fest davon aus, dass die Probleme an den Einstellungen im EEPROM liegen.

Die Settings selber habe ich mit dem Simplicity Studio gesetzt, ich werde da die Settings die Tage ebenfalls auf Github hochladen.

Viele Grüße
Alex

homtic
Beiträge: 41
Registriert: 12.05.2021, 11:09
System: in Planung
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: [HB-RF-USB-2 + RPI-RF-MOD] kein HmIP, keine LEDs

Beitrag von homtic » 07.07.2021, 17:07

Hi Alex,

Danke für die Rückmeldung!

Aber immerhin heißt es, es waren Änderungen notwendig (an den Simplicity Einstellungen)? Ich bin ja erst davon ausgegangen, dass ich die A01-Einstellungen nur 1:1 zu übernehmen brauche, daher habe ich mich an dieses Projekt rangetraut. Ich habe zwar versucht die Simplicity-Enstellungen zu verstehen und zu hinterfragen, aber das waren dann böhmische Dörfer. Umso mehr freut es mich, dass wir die Sachen wahrscheinlich doch nicht zu entsorgen brauchen ;)

Benutzeravatar
deimos
Beiträge: 4918
Registriert: 20.06.2017, 10:38
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 756 Mal
Kontaktdaten:

Re: [HB-RF-USB-2 + RPI-RF-MOD] kein HmIP, keine LEDs

Beitrag von deimos » 07.07.2021, 18:16

Hi,

jein. Weil es eine andere Chip Revision ist, kann man das nicht direkt nutzen, sondern muss ein zweites Projekt nutzen. Die Einstellungen innerhalb des Projektes sind dann aber abgesehen von der Chip Revision 1:1 identisch.

Viele Grüße
Alex

homtic
Beiträge: 41
Registriert: 12.05.2021, 11:09
System: in Planung
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: [HB-RF-USB-2 + RPI-RF-MOD] kein HmIP, keine LEDs

Beitrag von homtic » 07.07.2021, 21:49

Genau das habe ich ja versucht, das Ergebnis habe ich ja weiter oben gepostet. Der Inhalt von dem EEPROM von deinem A01-Chip unterscheidet sich von dem "meiner" A02-Chips.

Aber ich warte deine Dateien ab und versuche es erneut.

homtic
Beiträge: 41
Registriert: 12.05.2021, 11:09
System: in Planung
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: [HB-RF-USB-2 + RPI-RF-MOD] kein HmIP, keine LEDs

Beitrag von homtic » 02.08.2021, 18:08

Hi Alex,

ich habe gesehen, dass Du an deinem PCB-Repo gearbeitet hast, aber die Dateien für Simplicity Studio für HB-RF-USB-2 / A02 waren nicht dabei, oder?

Kannst Du das bitte bei Gelegenheit nachholen? Ich habe gerade Urlaub und könnte mich damit beschäftigen :)

Benutzeravatar
deimos
Beiträge: 4918
Registriert: 20.06.2017, 10:38
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 756 Mal
Kontaktdaten:

Re: [HB-RF-USB-2 + RPI-RF-MOD] kein HmIP, keine LEDs

Beitrag von deimos » 02.08.2021, 20:06

Hi,

aufgrund des Problems mit kommerziellen Herstellern von unauthorisieren Klonen werde ich die entsprechenden Dateien nicht veröffentlichen.
Ich arbeite grade an einem eigenen Programmer, welcher im Gerät eine kryptografisch gesicherte Lizenz hinterlegt und nur mit dieser werden die Geräte dann zukünftig von den Treibern erkannt werden. Es wird weiterhin die Möglichkeit geben, sich die Platinen auch selbst herstellen zu lassen und zu bestücken und sich dann eine Lizenz bei mir zu holen, aber leider braucht es in der heutigen Zeit wohl doch technische Beschränkungen, damit Lizenzen eingehalten werden.

Viele Grüße
Alex

homtic
Beiträge: 41
Registriert: 12.05.2021, 11:09
System: in Planung
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: [HB-RF-USB-2 + RPI-RF-MOD] kein HmIP, keine LEDs

Beitrag von homtic » 03.08.2021, 20:55

Schon traurig, sowas zu lesen, klingt wie "kryptografisches Wettrüsten". Ist natürlich dein gutes Recht und ich verstehe deine Motivation, sowas ist aber nie 100% wasserdicht zu bekommen, zumindest nicht so lange, wie du den Privatverbraucher kostenfrei bedienen willst. Was hindert denn den kommerziellen Hersteller sich jeden Abend hinzusetzen und 1-2 kostenfreie Lizenzen von Fake-Adressen aus anzufragen? Ist umständlich, ja, aber ein Riesenmarkt liegt ja hier nicht vor. Oder man veröffentlicht wieder eine Anleitung, we man dann als Käufer an eine kostenfreie Lizenz kommt. Ist illegal, ja, aber nicht illegaler, als das, was sie schon jetzt tun, oder?

Wie auch immer, ich bin dir ja trotzdem seht dankbar für deine Arbeit und wie du mir bis jetzt schon geholfen hast. Kann ich und meine "Mitstreiter" dann darauf hoffen, dass wir mit deinem Kryptoprogrammer hoffentlich unsere 4 bis jetzt nicht funktionsfähige Platinen ans Laufen kriegen? Oder sollen ich den Kram einfach entsorgen, als Lehrgeld verbuchen und gleich fertige Platinen kaufen?

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 4602
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 686 Mal
Kontaktdaten:

Re: [HB-RF-USB-2 + RPI-RF-MOD] kein HmIP, keine LEDs

Beitrag von Black » 03.08.2021, 22:38

@deimos

wie verhält es sich denn dann in zukunft mit schon vor einer weile über den offiziellen Kanal erworbenen HB-RF-USB bzw HB-RF-USB2 platinen ?

laufen die dann nicht mehr, kann man die nachflashen ?

Black
Wenn das Fernsehprogramm immer mehr durch nervende Werbung unterbrochen wird und der Radiomoderator nur noch Müll erzählt, ist es besser, die Zeit für sinnvolle Dinge zu nutzen -
mal aufs Klo zu gehen, ein Bier zu holen oder einfach mal den roten AUS-Knopf zu drücken. Klick - und weg

Script Time Scheduler V1.3
AstroSteuerung über Zeitmodul flexibel mit Offset / spätestens, frühestens
SDV 4.09.01E Das umfassende Entwicklungs und Diagnosetool für Homematik

technical contribution against annoying advertising

Benutzeravatar
deimos
Beiträge: 4918
Registriert: 20.06.2017, 10:38
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 756 Mal
Kontaktdaten:

Re: [HB-RF-USB-2 + RPI-RF-MOD] kein HmIP, keine LEDs

Beitrag von deimos » 04.08.2021, 07:45

Hi,

ich denke, dass es sich von selbst versteht, dass ich nicht jede Menge Elektroschrott produzieren werde. Da es bisher keine Platinen mit A02 gibt und der A01 nur noch in Restbeständen, macht es Sinn hier den ersten Schritt zu machen.

Viele Grüße
Alex

homtic
Beiträge: 41
Registriert: 12.05.2021, 11:09
System: in Planung
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: [HB-RF-USB-2 + RPI-RF-MOD] kein HmIP, keine LEDs

Beitrag von homtic » 07.02.2022, 16:54

Hi Alex,

gibt es irgendwas Neues in Bezug auf die A02-Revision? Wirst Du den Kryptoprogrammer noch veröffentlichen?

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“