HB-Dis-EP-xxx - x.x ePaper Display

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
FrankenKai
Beiträge: 179
Registriert: 04.05.2020, 21:31
System: CCU
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

HB-Dis-EP-xxx - x.x ePaper Display

Beitrag von FrankenKai » 18.05.2021, 16:57

Hallo Zusammen,
lässt sich bei den ePaper Displays die zuletzt gemessene Bat Spannung als "FixText" ansteuern und ausgeben?
Würde ich zusammen mit dem letzten Update Zeitpunkt recht intressant finden.

Gruß
Kai

jp112sdl
Beiträge: 9148
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 555 Mal
Danksagung erhalten: 1278 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-xxx - x.x ePaper Display

Beitrag von jp112sdl » 18.05.2021, 20:01

Schnell und schmutzig ginge es, wenn du nach >>>Zeile 508<<< sowas machst wie

Code: Alles auswählen

if (textNum == 10) fixText = String((float)device().battery().voltage() / 10.0 )+"V";
Dann würde halt fixtext 11 überschrieben werden.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

FrankenKai
Beiträge: 179
Registriert: 04.05.2020, 21:31
System: CCU
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: HB-Dis-EP-xxx - x.x ePaper Display

Beitrag von FrankenKai » 09.07.2021, 21:37

Hat bei mir sinngemäß auf einen 7,5" prima funktionioert.
Danke
Kai

FrankenKai
Beiträge: 179
Registriert: 04.05.2020, 21:31
System: CCU
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: HB-Dis-EP-xxx - x.x ePaper Display

Beitrag von FrankenKai » 27.07.2021, 16:50

Hallo,
wie schätzt ihr die chance ein für die x Tasten eine art direckt verknüpfung zur Anzeige zu implementieren?
Leider leidet der WAF sehr daran das man eine gefühlte ewigkeit warten mus bis man sieht was man umgestellt hat.

Also bei mir aktuell so.
1. Taste ändert system Variable, in der regel an/aus
2. Änderung system variable veränder verhalten der Anlage z.b. Sonnenschutz an/aus
3. Und triggert änderung der Anzeige.
Punkt 3 hätte ich gerne schneller. Verhalten kann sich gerne erst ne minute später ändern.

Gruß
Kai

jp112sdl
Beiträge: 9148
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 555 Mal
Danksagung erhalten: 1278 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-xxx - x.x ePaper Display

Beitrag von jp112sdl » 27.07.2021, 16:56

FrankenKai hat geschrieben:
27.07.2021, 16:50
Leider leidet der WAF sehr daran das man eine gefühlte ewigkeit warten mus bis man sieht was man umgestellt hat.
Das liegt wohl an der relativ langen Refresh-Zeit des ePaper Displays.

Ich mache es sonst auch so wie du.
Eine Taste (de)aktiviert die Haustürklingel... (wie auf dem Foto auf https://github.com/jp112sdl/HB-Dis-EP-42BW zu sehen)

Tastendruck wird zur CCU gesendet... von dort wird anschließend wiederum der neue Displayinhalt (sind ja nur Fixtexte) ans Display geschickt.

Ich wüsste nicht, was man daran noch schneller machen könnte.
Am längsten dauert der ePaper Refresh selbst. Das senden von/zur CCU dauert vielleicht 2 Sekunden.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

FrankenKai
Beiträge: 179
Registriert: 04.05.2020, 21:31
System: CCU
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: HB-Dis-EP-xxx - x.x ePaper Display

Beitrag von FrankenKai » 28.07.2021, 07:41

Ja genau, das feedback ist zu langsam.
Könnte man eventuell noch ein satz LEDs ansteuern. Sozusagen als "Taste erkannt" kurz einschlaten 10 sec oder so.
Gruß
Kai

jp112sdl
Beiträge: 9148
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 555 Mal
Danksagung erhalten: 1278 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-xxx - x.x ePaper Display

Beitrag von jp112sdl » 28.07.2021, 08:03

Die Geräte-LED leuchtet/blinkt doch, wenn eine Taste gedrückt und das Telegramm gesendet wird

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

FrankenKai
Beiträge: 179
Registriert: 04.05.2020, 21:31
System: CCU
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: HB-Dis-EP-xxx - x.x ePaper Display

Beitrag von FrankenKai » 29.07.2021, 18:04

Guter Punkt.
Die habe ich noch auf der PCB.
Die werde ich mal nach vorne legen.

Gruß
Kai

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“