Velux SSL Solarroladen mit Homematic steuern

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Markoko
Beiträge: 14
Registriert: 13.02.2020, 10:45
Hat sich bedankt: 5 Mal

Velux SSL Solarroladen mit Homematic steuern

Beitrag von Markoko » 20.05.2021, 08:45

Hallo zusammen,

ich habe mir für meine Solarrolladen eine Steuerung gebaut um sie mit meinem Homematic Netz zu steuern. Da ich hier auch viel nach Anleitung hierfür gesucht habe aber nicht so glücklich wurde habe ich dann die Anleitung von Christian Epe http://realhdaudio.de/2021/05/19/hmip-o ... ini-micro/.
Nun wollte ich einfach die Info an euch streuen, falls jemand vor der gleichen Herrausforderung steht.

Dazu habe ich mir dann noch ein Gehäuse gedruckt.

Das ganze dann für knapp 60€ + die Anzahl der Velux Fernbedienungen.

Der Vorteil ist. Es wird alles über das Netzteil mit Strom versorgt. Inkl. der Velux Fernbedienung.

Da man die Platinen in China nach der Vorlage fertigen kann aber dort 5 Stück abnimmt habe ich natürlich nun 4 Stück übrig. Falls es also jemand nachbauen möchte kann er sich gerne an mich wenden.

Viele Grüße
Marko
IMG-2100.JPG
IMG-2099.JPG
IMG-2095.JPG
Zuletzt geändert von Roland M. am 20.05.2021, 21:05, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema verschoben

chka
Beiträge: 2376
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Velux SSL Solarroladen mit Homematic steuern

Beitrag von chka » 20.05.2021, 09:15

schöne saubere Lösung, geht das nicht einfacher mit einem potenzialfreien Kontakt?
RaspberryMatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7 NUC6I3SYH i3-6100U

Markoko
Beiträge: 14
Registriert: 13.02.2020, 10:45
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Velux SSL Solarroladen mit Homematic steuern

Beitrag von Markoko » 20.05.2021, 10:06

Damit wäre es natürlich möglich.

Aber die Kosten sind hier höher und man hat z.B. mit dem 4fach Modul auch nur die Möglichkeit für einen Rolladen. Hier kann man bis zu vier Rolläden anschließen. Was in dem Fall natürlich dann die Kosten richtig in die Höhe treibt.

wolwin
Beiträge: 246
Registriert: 06.06.2018, 12:27
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Velux SSL Solarroladen mit Homematic steuern

Beitrag von wolwin » 20.05.2021, 11:00

Hallo Marko,

schöner Aufbau - ich hatte damals ebenfalls überlegt diesen Aufbau vorzunehmen.

Habe dann aber eine eigene Asksin++ Entwicklung gestartet (incl. 3D-Druck) - bis zu 4 Velux KLI 310 Module und alles in einem Gehäuse. Funktioniert seit dem tadellos ... in der CCU stellt sich die Anbindung dann wie eine HM Rolladensteuerung dar (HM-LC-Bl1-FM)!

Mein Projekt ist hier zu finden: https://github.com/wolwin/WW-mySHP/tree ... lux-KLI310

Zwischenablage01.jpg

Mohnblume85
Beiträge: 1
Registriert: 24.01.2023, 11:07
System: sonstige

Re: Velux SSL Solarroladen mit Homematic steuern

Beitrag von Mohnblume85 » 24.01.2023, 11:10

Hallo Makoko!

Ich hab auch zwei Solarrolläden von Vaillant, die ich gerne in der Homatic App integrieren würde. Würde die also eine der 3 Steuereinheiten abkaufen. Natürlich bräichte ich auch eine kleine Erklärung bitte, weil ich steh noch realtiv am Anfang. :P

Lg, Rafaela

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“