HB-UNI-RGB-LED-CTRL mit ATMega 2560 Pro

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Anykan
Beiträge: 25
Registriert: 11.05.2020, 11:36
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

HB-UNI-RGB-LED-CTRL mit ATMega 2560 Pro

Beitrag von Anykan » 13.06.2021, 15:18

Servus zusammen,

bei Jerome auf der seite ist zusehen das man den RGB Controller auch mit einem Mega machen kann.
Dies war auch mein Plan. nun versuche ich den Frequenztest durchlaufen zu lassen aber ich bekomme im Log immer nur Error

Code: Alles auswählen

15:01:54.593 -> AskSin++ V4.1.6 (Jun 13 2021 15:01:48)
15:01:54.593 -> CC init1
15:01:56.646 -> Error at 00 expected: 2E read: 00
15:01:56.646 -> Error at 02 expected: 06 read: 00
15:01:56.646 -> Error at 03 expected: 0D read: 00
15:01:56.646 -> Error at 04 expected: E9 read: 00
15:01:56.693 -> Error at 05 expected: CA read: 00
15:01:56.693 -> Error at 07 expected: 0C read: 00
15:01:56.693 -> Error at 0B expected: 06 read: 00
15:01:56.693 -> Error at 0D expected: 21 read: 00
15:01:56.693 -> Error at 0E expected: 65 read: 00
15:01:56.693 -> Error at 0F expected: 6A read: 00
15:01:56.693 -> Error at 10 expected: C8 read: 00
15:01:56.693 -> Error at 11 expected: 93 read: 00
15:01:56.693 -> Error at 12 expected: 03 read: 00
15:01:56.740 -> Error at 15 expected: 34 read: 00
15:01:56.740 -> Error at 17 expected: 03 read: 00
15:01:56.740 -> Error at 18 expected: 18 read: 00
15:01:56.740 -> Error at 19 expected: 16 read: 00
15:01:56.740 -> Error at 1B expected: 43 read: 00
15:01:56.740 -> Error at 1E expected: 2F read: 00
15:01:56.740 -> Error at 1F expected: 65 read: 00
15:01:56.787 -> Error at 20 expected: 78 read: 00
15:01:56.787 -> Error at 23 expected: E9 read: 00
15:01:56.787 -> Error at 24 expected: 2A read: 00
15:01:56.787 -> Error at 25 expected: 1F read: 00
15:01:56.787 -> Error at 26 expected: 11 read: 00
15:01:56.787 -> Error at 3E expected: 03 read: 00
15:01:56.787 -> CC Version: 00
15:01:56.834 -> Error at 3E expected: C0 read: 00
15:01:56.834 ->  - ready
15:01:56.834 -> Active ping is NOT enabled, looking for any telegram
15:01:56.834 -> Start searching ...
15:01:56.834 -> Freq 0x21656A 868.300 MHz: Error at 0D expected: 21 read: 00
15:01:56.881 -> Error at 0E expected: 65 read: 00
15:01:56.928 -> Error at 0F expected: 6A read: 00
Auf der Debugseite von https://asksinpp.de/Grundlagen/FAQ/Debu ... er-monitor
Steht man solle die Pinbelgung prüfen, diese ist soweit ich sehe korrekt.
Auf https://www.arduino.cc/en/Reference/SPI sind die Pins die bei Jerome auf dem Bild sind auch hinterlegt.

Hat jemand mit dem Mega 2560 Pro, CC1101 und Homematic bereits etwas umsetzten können?

Viele Grüße

jp112sdl
Beiträge: 9143
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 552 Mal
Danksagung erhalten: 1278 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-RGB-LED-CTRL mit ATMega 2560 Pro

Beitrag von jp112sdl » 13.06.2021, 16:33

Zeig mal ein Foto von der Verdrahtung

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Anykan
Beiträge: 25
Registriert: 11.05.2020, 11:36
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: HB-UNI-RGB-LED-CTRL mit ATMega 2560 Pro

Beitrag von Anykan » 27.06.2021, 20:17

Hi

etwas spät gesehene hab das ABo vergessen :-)

ich hoffe man erkennt etwas.
ich habe es nun 3 mal versucht auf dem 2560 aufzubauen mit unterschiedlichen boards und Antennen. immer das selbe ergebnis.
dies ist eins davon.
3.jpg
2.jpg
1.jpg

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“