Rolladensteuerung für Hutschiene im Selbstbau

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Rieeg
Beiträge: 30
Registriert: 20.11.2020, 16:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Rolladensteuerung für Hutschiene im Selbstbau

Beitrag von Rieeg » 17.10.2021, 07:37

Moin,
negativ. Ablernen in Werkszustand hat super funktioniert anlegen auch wieder. Ergebnis ist leider das gleiche.
Kanal 2-10 zur Zeit nicht konfigurierbar
Kanal 1 keine 2. interne taste in der konfig
Das ganze reagiert auf keine Taste außer konfig

Muss vielleicht in den eeprom Adressen was für den mega angepasst werden? Oder Asksin.h? Ich teste Mal nen zweiten mega. Nicht das die Eingänge spinnen. Aber wäre schon ungewöhnlich.

jp112sdl
Beiträge: 9720
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 613 Mal
Danksagung erhalten: 1451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rolladensteuerung für Hutschiene im Selbstbau

Beitrag von jp112sdl » 17.10.2021, 07:51

Rieeg hat geschrieben:
17.10.2021, 07:37
Nicht das die Eingänge spinnen.
Nee, dann würde nicht
Rieeg hat geschrieben:
17.10.2021, 07:37
Kanal 2-10 zur Zeit nicht konfigurierbar
kommen.

Beim Öffnen der Geräteeinstellungen werden die Register direkt vom Aktor abgefragt.
Wenn da irgendwelche Settings unplausibel sind oder gar nicht abgefragt werden können, dann kommt diese Meldung.
Deshalb der Tipp mit dem Werksreset, damit die internen Peerings erstmal neu angelegt werden.
Rieeg hat geschrieben:
17.10.2021, 07:37
Muss vielleicht in den eeprom Adressen was für den mega angepasst werden?
Mir nicht bekannt. Ich verwende den Mega2560 auch in einem Projekt... aber kann sein, dass ich da mit der EEPROM-Belegung noch weit unter der Grenze liege.
Soweit ich aus deinem Screenshot sehen konnte, belegst du 2,7k... das sollte bei möglichen 4k des 2560 auch kein Problem sein.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Rieeg
Beiträge: 30
Registriert: 20.11.2020, 16:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Rolladensteuerung für Hutschiene im Selbstbau

Beitrag von Rieeg » 17.10.2021, 17:52

Sooo. Nach langem testen und einem 6s Reset per Taster erscheinen jetzt 10 Kanäle sauber bedienbar in der WebUI.
Nur auf die Taster mag der Mega nicht reagieren. Komischer weise funzt auch die 8 als Konfig Botton nicht, mit der 3 geht's.
Wo im Code werden denn die Inputs festgelegt. Finde irgendwie nur die Outputs.

jp112sdl
Beiträge: 9720
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 613 Mal
Danksagung erhalten: 1451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rolladensteuerung für Hutschiene im Selbstbau

Beitrag von jp112sdl » 17.10.2021, 18:12

Rieeg hat geschrieben:
17.10.2021, 17:52
Komischer weise funzt auch die 8 als Konfig Botton nicht, mit der 3 geht's.
Das Problem hatte ich damals auch und bin dann auf Pin 13 ausgewichen.
Hatte aber keine Lust, mich da weiter mit zu befassen.
Möglicherweise hat der Mega2560 nicht an allen Pins (softwareseitig aktivierbare) Pullup-Widerstände?
Rieeg hat geschrieben:
17.10.2021, 17:52
Wo im Code werden denn die Inputs festgelegt. Finde irgendwie nur die Outputs.
Was genau meinst du?

Code: Alles auswählen

InternalButton<BlindType> btnup(sdev, 1);
buttonISR(btnup, UP_BUTTON_PIN);
ist z.B. einer der Buttons

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Rieeg
Beiträge: 30
Registriert: 20.11.2020, 16:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Rolladensteuerung für Hutschiene im Selbstbau

Beitrag von Rieeg » 17.10.2021, 19:49

Also externe 10k Pullups bringen es auch nicht.

ich meinte das festlegen ob ein Pin Input oder Output ist. Und eben die Pullups aktivieren. Oder findet das in der Asksin.h statt?? Bzw. in der Button.h??

Das Output findet ja hier statt:

Code: Alles auswählen

    void init (uint8_t op, uint8_t dp) {
      on_relay_pin = op;
      dir_relay_pin = dp;
      pinMode(on_relay_pin, OUTPUT);
      pinMode(dir_relay_pin, OUTPUT);
      motorStop();
      BaseChannel::init();
Aber da könnten auch meine Programmierkenntnisse nicht ausreichend sein um das zu blicken.

Rieeg
Beiträge: 30
Registriert: 20.11.2020, 16:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Rolladensteuerung für Hutschiene im Selbstbau

Beitrag von Rieeg » 17.10.2021, 19:56

Button.h wird garnicht verwendet sehe ich grade.

jp112sdl
Beiträge: 9720
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 613 Mal
Danksagung erhalten: 1451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rolladensteuerung für Hutschiene im Selbstbau

Beitrag von jp112sdl » 17.10.2021, 20:15

Rieeg hat geschrieben:
17.10.2021, 19:56
Button.h wird garnicht verwendet sehe ich grade.
Die AskSinPP.h included die Button.h.

Standard für den InternalButton ist INPUT_PULLUP
https://github.com/pa-pa/AskSinPP/blob/ ... ton.h#L297

InternalButton ist von StateButton abgeleitet.
StateButton init() macht das pinMode()... hier: https://github.com/pa-pa/AskSinPP/blob/ ... ton.h#L215

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Rieeg
Beiträge: 30
Registriert: 20.11.2020, 16:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Rolladensteuerung für Hutschiene im Selbstbau

Beitrag von Rieeg » 17.10.2021, 20:56

Hmmm?!?!? Ich werde nochmal einen andern 2560 testen aber dann bin ich mit meinem Latein am Ende.
Der Code ist eben für nen ProMini gedacht. Wer weis was alles noch geändert werden muss. Aber das ist was für die Fachleute :lol: da zähle ich mich nicht dazu. Wäre aber schon reizend ein 10 fach Jalo Aktor. Zu bedienen geht das über die WebUI schonmal sauber und Flüssig.

Danke, schönen Sonntag Abend.

Pappabastelt
Beiträge: 22
Registriert: 02.08.2021, 08:06
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: Rolladensteuerung für Hutschiene im Selbstbau

Beitrag von Pappabastelt » 28.10.2021, 21:41

Guten Abend,

ich war nicht untätig und habe den Prototypen mit Atmega 1284P auf dem Steckbrett fertig.
Die Anpassungen des 2-Kanal Sketches zum 4-Kanal Sketch hat auch einwandfrei funktioniert. Ebenso das Anlernen an der CCU. Danke Jerome.
Eine Frage: ich habe noch 7 IO's vom Atmega übrig und hätte 4 davon gern noch als Eingänge für Reed-Kontakte beschaltet (einfache Schließer).
Hintergrund: Ich habe an jedem Fenster am Rollokasten einen Reed-Kontakt mit dem ich den Zustand Fenster Auf/zu abfrage.
Kann das funktionieren ? Wie bekomme ich diese Information noch im Sketch unter ?

Danke und Gruß
Pappabastelt

jp112sdl
Beiträge: 9720
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 613 Mal
Danksagung erhalten: 1451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rolladensteuerung für Hutschiene im Selbstbau

Beitrag von jp112sdl » 29.10.2021, 07:32

Pappabastelt hat geschrieben:
28.10.2021, 21:41
Wie bekomme ich diese Information noch im Sketch unter ?
Die zweite mindestens genau so wichtige Frage: Wie bekommst du diese Information CCU-seitig unter?

Du müsstest zunächst ein neues Custom-Gerät erstellen mit den zusätzlichen Kanälen und fixen Kanalangaben für die Rollladen-Kanälen (also nicht mehr count_from_sysinfo) usw.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“