HM-LC-Bl1-FM-2

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Nitram101
Beiträge: 60
Registriert: 20.02.2017, 18:00
Wohnort: Moormerland

HM-LC-Bl1-FM-2

Beitrag von Nitram101 » 03.08.2021, 21:49

Moin miteinander,
ich habe da ein kleines Phänomen,
Ich habe den Schaltaktor nachgebaut und alles läuft super.
Nur bei der Aktion „Herauffahren“ und Herunterfahren“ hallten beide Schaltkanäle nach ein paar Sekunden an. Die Zeiten habe ich nach den realen Laufzeiten der Rollladen eingestellt.
Aktuell: hoch 40s
Runter: 39s
Ich habe alle Einstellungen geprüft und den Aktor abgelernt und neu angelernt. Immer noch genauso.
Spannungsversorgung ist ok.
Vielleicht jemand einen Tipp für mich.
DANKE

Benutzeravatar
Nitram101
Beiträge: 60
Registriert: 20.02.2017, 18:00
Wohnort: Moormerland

Re: HM-LC-Bl1-FM-2

Beitrag von Nitram101 » 09.08.2021, 17:42

Der Fehler liegt in der eingestellten Zeit für rauf und runter fahren.
Verdoppelt man die Zeit, ist alles i.O.

jp112sdl
Beiträge: 9328
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 1328 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-LC-Bl1-FM-2

Beitrag von jp112sdl » 09.08.2021, 17:47

Du hast nicht zufällig einen 16MHz Pro Mini mit 8MHz Einstellung geflasht?

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Benutzeravatar
Nitram101
Beiträge: 60
Registriert: 20.02.2017, 18:00
Wohnort: Moormerland

Re: HM-LC-Bl1-FM-2

Beitrag von Nitram101 » 14.08.2021, 21:32

Eigentlich nicht, da ich immer nur 8MHZ 3,3V bestelle.
Ab sicher kann mann sich ja nicht immer.
Habe den Aktor erst einmal durch zwei einfache ersetzt.

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“