[Gelöst] Asksin++ HM-ES-TX-WM Zähler inkorrekt?

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
hmpatman
Beiträge: 61
Registriert: 13.04.2016, 19:06
System: CCU
Hat sich bedankt: 7 Mal

[Gelöst] Asksin++ HM-ES-TX-WM Zähler inkorrekt?

Beitrag von hmpatman » 22.08.2021, 18:03

Hallo!

Ich hab den HM-ES-TX_WM Zähler nachgebaut und grundsätzlich funktioniert er auch, allerdings zählt er meiner Meinung nach zu viel.
Eingestellt ist Sensor Typ LED. Ich hab 5000 Impulse/kWh eingegeben und dann 5 Impulse (==1Wh) ausgelöst.
Danach hat der "Energie-Zähler RaspMatic" brav 1 Wh angezeigt, allerdings erhöht sich der Wert mit jeder Nachricht (alle 3 Minuten) weiter, obwohl keine Impulse kommen. Zum Test habe ich weitere 10 Impulse ausgelöst, jetzt erhöht sich der Zähler jedes Mal um 3Wh (obwohl keine weiteren Pulse kommen).
Energie-Zähler Gerät, Leistung sind dagegen immer 0. Wenn ich einen Impuls auslöse, zählt der Arduino immer von 0 weg (nach dem Senden einer Nachricht), das schaut soweit richtig aus für mich.
Mein Sketch ist (wie auch die RaspberryMatic) auf dem aktuellen Stand (https://github.com/pa-pa/AskSinPP/blob/ ... -TX-WM.ino)
Hat das jemand am Laufen bzw. eine Idee, wo das Probleme liegt?

Danke!

[edit]
Ich bin dem Problem nachgegangen, ich glaube es liegt am Sketch. Eine zusätzliche Debug Nachricht zeigt, dass die erste Event Message bei 18:58:42.114 richtig ist (1Wh, 5 Impulse). Dann resetiert die CCU (internes Programm) den Zähler, was aber leider eine 2te Nachricht (18:58:45.964) auslöst, die dann den Gerätezähler (richtig) und die Leistung (falsch) resetiert.
Irgendwas geht aber bei Reset schief, weil die nächste Nachricht (19:01:42.969) wieder die 1Wh (=5 Impulse) enthält.
Dateianhänge
log.txt
Debug des Sketch
(2.09 KiB) 2-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von hmpatman am 23.08.2021, 09:44, insgesamt 2-mal geändert.

jp112sdl
Beiträge: 9328
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 1328 Mal
Kontaktdaten:

Re: Asksin++ HM-ES-TX-WM Zähler inkorrekt?

Beitrag von jp112sdl » 22.08.2021, 20:19

hmpatman hat geschrieben:
22.08.2021, 18:03
Mein Sketch ist (wie auch die RaspberryMatic) auf dem aktuellen Stand (https://github.com/pa-pa/AskSinPP/blob/ ... -TX-WM.ino)
Hast du es mal mit dem für die CCU angepassten Sketch probiert?
https://github.com/jp112sdl/Beispiel_As ... -TX-WM_CCU

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

hmpatman
Beiträge: 61
Registriert: 13.04.2016, 19:06
System: CCU
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Asksin++ HM-ES-TX-WM Zähler inkorrekt?

Beitrag von hmpatman » 23.08.2021, 00:46

jp112sdl hat geschrieben:
22.08.2021, 20:19
hmpatman hat geschrieben:
22.08.2021, 18:03
Mein Sketch ist (wie auch die RaspberryMatic) auf dem aktuellen Stand (https://github.com/pa-pa/AskSinPP/blob/ ... -TX-WM.ino)
Hast du es mal mit dem für die CCU angepassten Sketch probiert?
https://github.com/jp112sdl/Beispiel_As ... -TX-WM_CCU
Ich sehe da praktisch keinen Unterschied, außer, dass ein Kanal fehlt. Hab es ausprobiert, schaut richtiger aus (obwohl ich nicht verstehe wieso), allerdings bleibt mir permanent ein "CONFIG" Request stehen. Ich vermute mal, weil die CCU glaubt, 2 Kanäle zu haben, aber nur einer da ist.

jp112sdl
Beiträge: 9328
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 1328 Mal
Kontaktdaten:

Re: Asksin++ HM-ES-TX-WM Zähler inkorrekt?

Beitrag von jp112sdl » 23.08.2021, 06:32

hmpatman hat geschrieben:
23.08.2021, 00:46
Ich vermute mal, weil die CCU glaubt, 2 Kanäle zu haben, aber nur einer da ist.
Du musst das Gerät (mit altem Sketch) erst ablernen, dann den neuen Sketch flashen und anschließend wieder neu anlernen.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

hmpatman
Beiträge: 61
Registriert: 13.04.2016, 19:06
System: CCU
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Asksin++ HM-ES-TX-WM Zähler inkorrekt?

Beitrag von hmpatman » 23.08.2021, 09:44

jp112sdl hat geschrieben:
23.08.2021, 06:32
hmpatman hat geschrieben:
23.08.2021, 00:46
Ich vermute mal, weil die CCU glaubt, 2 Kanäle zu haben, aber nur einer da ist.
Du musst das Gerät (mit altem Sketch) erst ablernen, dann den neuen Sketch flashen und anschließend wieder neu anlernen.
Danke, mein Fehler war ein anderer. Durch das migrieren der Deviceinfo, hab ich versehentlich auch

Code: Alles auswählen

    0x11,                   // Firmware Version
gemerged, aber genau das war der Fehler, das sollte natürlich 0x10 sein.

Vielen Dank jedenfalls für den Input, Thema gelöst.

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“