LIDL ZigBee Mehfachsteckdose auf AskSin++ überführen

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

papa
Beiträge: 602
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: LIDL ZigBee Mehfachsteckdose auf AskSin überführen

Beitrag von papa » 27.09.2021, 12:05

Kann der 4. Kanal nicht die USB-Ports schalten.
Bei meiner WLAN-Steckdose war das so.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

der-pw
Beiträge: 340
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Kontaktdaten:

Re: LIDL ZigBee Mehfachsteckdose auf AskSin überführen

Beitrag von der-pw » 27.09.2021, 13:52

papa hat geschrieben:
27.09.2021, 12:05
Kann der 4. Kanal nicht die USB-Ports schalten.
Bei meiner WLAN-Steckdose war das so.
Bei meiner ist das auch so. (Gosund P1 Klon)

Sieht aber danach aus, dass diese hier nur 3 Kanäle schalten kann.
download/file.php?id=90966&mode=view
Grüße,
Patrick

https://github.com/der-pw

Garagenloeter
Beiträge: 293
Registriert: 04.07.2018, 21:52
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: LIDL ZigBee Mehfachsteckdose auf AskSin überführen

Beitrag von Garagenloeter » 27.09.2021, 13:53

jp112sdl hat geschrieben:
27.09.2021, 11:13
Wenn das technisch so funktioniert kann ich auch gern noch einen extra Gerätetyp mit ins Addon aufnehmen.
Mit passendem Bild :wink: und passender Bezeichnung... HB-LC-Sw3-MS (MehrfachSteckdose) :mrgreen:

Das wäre ja cool. Da muss ich mich anstrengen. 8)

Garagenloeter
Beiträge: 293
Registriert: 04.07.2018, 21:52
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: LIDL ZigBee Mehfachsteckdose auf AskSin überführen

Beitrag von Garagenloeter » 27.09.2021, 14:05

der-pw hat geschrieben:
27.09.2021, 13:52
papa hat geschrieben:
27.09.2021, 12:05
Kann der 4. Kanal nicht die USB-Ports schalten.
Bei meiner WLAN-Steckdose war das so.
Bei meiner ist das auch so. (Gosund P1 Klon)

Sieht aber danach aus, dass diese hier nur 3 Kanäle schalten kann.
download/file.php?id=90966&mode=view
Die Leiste hat 5 LED's. Drei sind für die Steckdosen, eine für den Netzschalter und eine wo ich nicht weiss, was die macht/anzeigt.
Ich hab auch keine Idee wie ich das testen kann, weil über die Hue-Bridge keine 100%ige kompatibilität gegebn ist.
Info aus einem HueBlog. Evtl kann man diese LED zu etwas ranziehen. :?:
Ich schau mir mal die seperate USB Platine genauer an.

Edit:
sind nur 4 LED's. Der Swich ist ein taster und hat keine eigene LED. D.h., die 4 LED ist nur on/off Anzeige.
Der USB hat auf der seperaten Platine ein eigenes Netzteil, sonst nix.
1632747858542.jpg

Garagenloeter
Beiträge: 293
Registriert: 04.07.2018, 21:52
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: LIDL ZigBee Mehfachsteckdose auf AskSin überführen

Beitrag von Garagenloeter » 29.09.2021, 15:52

Aktueller Stand:

Mit dem Sketch von Jerome läuft das ganze soweit:
Heisst: alle 3 Relais lassen sich unabhängig schalten, USB nicht.
Einschalttaste wird nicht benötigt, weiss auch niocht wofür die vorher gut war( ausser zum anlernen).
Heisst, Stecker rein Arduino läuft hoch, auf der Platine gibt es 5 V für die Relais und 3.3 V direkt an der Leiste bzw. am ehemlg. Zigbee Modul.
Am Sketch musste ich von LOW auf HIGH Aktiv ändern, sonst nichts.

Ich muss mal schaun was man nun mit der 4. LED bzw. Taster macht.
Evtl. den Sketch so ändern, das bei dem Tastendruck alle 3 Steckdosen ein oder ausgeschaltet werden.
Ich weiss aber nicht, ob das so machbar ist.

Ich weiss, ich muss mal meinen Bastelraum aufräumen... :oops:
1632923409474.jpg

stan23
Beiträge: 1684
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 400 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal
Kontaktdaten:

Re: LIDL ZigBee Mehfachsteckdose auf AskSin überführen

Beitrag von stan23 » 29.09.2021, 18:29

Garagenloeter hat geschrieben:
29.09.2021, 15:52
Ich weiss, ich muss mal meinen Bastelraum aufräumen... :oops:
Ich dachte du lötest in der Garage? 8)

Aufräumen müsste ich auch, aber vorher interessiert mich noch brennend ob der Gummiring die Empfangsleistung verbessert? :wink:
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

Garagenloeter
Beiträge: 293
Registriert: 04.07.2018, 21:52
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: LIDL ZigBee Mehfachsteckdose auf AskSin überführen

Beitrag von Garagenloeter » 29.09.2021, 18:38

stan23 hat geschrieben:
29.09.2021, 18:29
Garagenloeter hat geschrieben:
29.09.2021, 15:52
Ich weiss, ich muss mal meinen Bastelraum aufräumen... :oops:
Ich dachte du lötest in der Garage? 8)

Aufräumen müsste ich auch, aber vorher interessiert mich noch brennend ob der Gummiring die Empfangsleistung verbessert? :wink:
Nicht immer, nur im Sommer..... :lol: ist schon zu frisch und mit dem Gummi, wird die Frequenz eingestellt. :lol:
(Ist eigentlich für den TTL-Seriel Adapter in den Lötaugen auf Spannung zu bringen)

jp112sdl
Beiträge: 9553
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 596 Mal
Danksagung erhalten: 1407 Mal
Kontaktdaten:

Re: LIDL ZigBee Mehfachsteckdose auf AskSin++ überführen

Beitrag von jp112sdl » 30.09.2021, 06:37

Deine Anleitung/Projektdokumentation wäre auch gut auf https://asksinpp.de/Projekte/ aufgehoben :D

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Garagenloeter
Beiträge: 293
Registriert: 04.07.2018, 21:52
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: LIDL ZigBee Mehfachsteckdose auf AskSin++ überführen

Beitrag von Garagenloeter » 30.09.2021, 18:41

Wenn ich mit dem Teil durch bin, kann man das ja gern machen.

Mit der Stromversorgung und Taster hab ich noch arge Verständnisprobleme.
Laut Leiterbahnführung u Messung, schaltet der Taster nach dem Gleichrichter(der hängt direkt an 230V-hinter dem Gleichrichter 310V) :shock: .

Da gibts doch ne Formel wie hoch die Spannung bei einem Brückengleichrichter mit Glättkondensator ansteigt...
Ich versteh einfach nicht, wie man solche Spannungen über nen kleinen Taster schicken kann. :roll:

Wie auch immer, ich werde vermutlich die Leiterbahn vom Taster auftrennen, u den für den Arduino komplett abkoppeln.
Alles andere ist mir zu heiss.
Evtl kann man den Sketch dann so ändern, das der Taster z.B alles ein oder ausschaltet.
Für etwas anderes sehe ich da keine Verwendung.
Die 4. weisse LED und die 5.rote LED sind LOW aktiv, was ja kein Thema ist.
mal schauen.....

P.S. solange ich schreibe, lebe ich noch..... :mrgreen:

Garagenloeter
Beiträge: 293
Registriert: 04.07.2018, 21:52
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: LIDL ZigBee Mehfachsteckdose auf AskSin++ überführen

Beitrag von Garagenloeter » 01.10.2021, 15:32

Hab mich nun nochmals drangegeben.
alles halb so wild. natürlich sind da die hohen Spannungen, aber alles hängt an einer gemeinsammen Masse.
Die Masse wird über den Taster auf einen Port gelegt, der über einen pullup Widerstand auf high gezogen wird.
Ich hab viel zu kopliziert gedacht, und mich von dem ganzen drumrum kirre machen lassen. :roll:

Könnte evtl. einer der Leute die im AskSin++ programmieren fitter sind als ich, evtl einen Taster (z.B auf pin 9) so einbinden, das dann alle Steckdosen in der Leiste ausgehen wenn dieser gedrückt wird? Ich kanns leider nicht.
Der muss ja auch nicht über die WEB UI bedienbar sein, sieht man ja auch so, dass die Steckdosen aus sind. :mrgreen:

Dann wäre das Ding nämlich, bis auf ne chicke Platine, ferig.

Edit oder man macht den config Taster darauf.

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“