Probleme mit HM-LC-Bl1-FM bzw HM-LC-Bl1-FM-2

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
muellerjm
Beiträge: 144
Registriert: 13.11.2018, 10:21
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Probleme mit HM-LC-Bl1-FM bzw HM-LC-Bl1-FM-2

Beitrag von muellerjm » 01.10.2021, 12:52

Hallo,

ich habe mir 3 Aktoren für meine Garagenrolltore gebaut. Ich habe da aber so meine Probleme. Manchmal funktionieren diese nicht so wie sie sollen.
--- Manchmal --- Drücke ich auf den Taster "Down" fahren die Rolladen immer nur für ca.2 Sek. Manchmal reagiert der Taster überhaupt nicht. Ich muss dann die Geräte vom Strom nehmen. Das Problem lässt sich auch nachvollziehen wenn ich nur Arduino und cc1101 auf dem BBord betreibe. Ich habe nun alles erdenkliche versucht. Hardware getauscht, etc... Kann das sein das der Aktor Fehlinformationen hat. Er ist z.B. auf 100% obwohl er das gar nicht ist? Oder hat das was mit den Kalibrierfahrten zu tun? Bin auf jeden Fall ratlos.

Was kann ich tun? Als Workaround würde ich ja den HM-LC-Sw2-FM flashen --- ich brauche nur up, down, stop --- Dazu muss aber beim "Down" beide Relais anziehen. Kann man das machen?

Egal wie, wäre schön wenn mir jemand helfen könnte.

Danke
Joachim

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“