[Frage] Kapazitive Taster (z.B. Waschmaschine) remote betätigen?

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

klassisch
Beiträge: 3959
Registriert: 24.03.2011, 04:32
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

[Frage] Kapazitive Taster (z.B. Waschmaschine) remote betätigen?

Beitrag von klassisch » 26.03.2022, 06:18

Hallo,

da hier die geballte DiY Kompetenz versammelt ist, ein Frage in die Runde: Meine Waschmaschine (Bosch) hat einen kapazitven Taster. Ich möchte die Waschmaschine künftig einmal ferngesteuert einschalten.
Hatte schon jemad das Problem und es vielleicht sogar schon gelöst?

dondaik
Beiträge: 12426
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 1118 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal

Re: [Frage] Kapazitive Taster (z.B. Waschmaschine) remote betätigen?

Beitrag von dondaik » 26.03.2022, 08:12

bastellösung ?
versuche sie mal mit einem handy pen einzuschalten geht das dann diesen mit servo oder spule an die waschmaschine bringen... so ganz ins blaue :-)
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

klassisch
Beiträge: 3959
Registriert: 24.03.2011, 04:32
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: [Frage] Kapazitive Taster (z.B. Waschmaschine) remote betätigen?

Beitrag von klassisch » 26.03.2022, 08:39

Vielen Dank! Was ist ein handy pen?

jp112sdl
Beiträge: 10525
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 689 Mal
Danksagung erhalten: 1649 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Frage] Kapazitive Taster (z.B. Waschmaschine) remote betätigen?

Beitrag von jp112sdl » 26.03.2022, 08:46

Na diese Katzentatze für Handschuhbedienung von Touchscreens . :)
https://www.arktis.de/products/arktispr ... stylus-pen

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

klassisch
Beiträge: 3959
Registriert: 24.03.2011, 04:32
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: [Frage] Kapazitive Taster (z.B. Waschmaschine) remote betätigen?

Beitrag von klassisch » 26.03.2022, 08:50

Ah, zu Zeiten von Palm hatte ich sowas. Ging aber immer verloren, weil die Klemmwirkung im Staufach nachgelassen hatte.
Habe ich dann durch einen zugeschnittenen kräftigen Kabelbinder ersetzt. War eh praktischer, weil flacher.
Denke, mit so einem isolierten Spitze geht es nicht.
Ich vermute, das Ding an der Waschmaschine lebt von der 50Hz Einstreuung.

jp112sdl
Beiträge: 10525
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 689 Mal
Danksagung erhalten: 1649 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Frage] Kapazitive Taster (z.B. Waschmaschine) remote betätigen?

Beitrag von jp112sdl » 26.03.2022, 08:59

klassisch hat geschrieben:
26.03.2022, 08:50
Palm
hatte sicherlich noch resistive Touchscreens, bei denen man mit Druck die zwei Folien bedienen musste.
klassisch hat geschrieben:
26.03.2022, 08:50
Ich vermute, das Ding an der Waschmaschine lebt von der 50Hz Einstreuung.
Ausprobieren.
Bei unserem alten Trockner war ein PIC18F26 für das Touchsensing verantwortlich.
Der hat alles gemacht, nur das nicht was er sollte. :mrgreen:

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

klassisch
Beiträge: 3959
Registriert: 24.03.2011, 04:32
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: [Frage] Kapazitive Taster (z.B. Waschmaschine) remote betätigen?

Beitrag von klassisch » 26.03.2022, 09:36

jp112sdl hat geschrieben:
26.03.2022, 08:59
hatte sicherlich noch resistive Touchscreens, bei denen man mit Druck die zwei Folien bedienen musste.
Wahrscheinlich. War aber gar nicht schlecht für die Zeit.
jp112sdl hat geschrieben:
26.03.2022, 08:59
Ausprobieren.
Der lackierte Deckel eine Gurkenglases an einem Isolierband hängend vor die "Taste" geschoben oder geflippt, betätigt die Taste.
Ich brauche ca 1cm, besser 2 cm Weg.
Leider noch immer eine mechanische Lösung.
Vielleicht mit einem billigen Servo bewegen?
Oder mit so einer mechanischen HM ritsch-ratsch-Anzeige?

Edit HM-Dis-TD-T

Gluehwurm
Beiträge: 12040
Registriert: 19.03.2014, 00:37
System: in Planung
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: [Frage] Kapazitive Taster (z.B. Waschmaschine) remote betätigen?

Beitrag von Gluehwurm » 26.03.2022, 09:58

klassisch hat geschrieben:
26.03.2022, 09:36
brauche ca 1cm, besser 2 cm Weg ... HM-Dis-TD-T
Die Klappanzeige hat einen Hub von 14mm.

Oder per Servo über die HmIP-Servosteuerung ...

Gruß
Bruno
Zuletzt geändert von Gluehwurm am 26.03.2022, 10:05, insgesamt 1-mal geändert.

klassisch
Beiträge: 3959
Registriert: 24.03.2011, 04:32
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: [Frage] Kapazitive Taster (z.B. Waschmaschine) remote betätigen?

Beitrag von klassisch » 26.03.2022, 10:00

Vielen Dank, könnte knapp reichen. Da hätte man halt alles beisammen. Gehäuse Batterie etc.
Loch in die Stirnzeite, Schnur durch und man wäre fertig - theoretisch...

der-pw
Beiträge: 408
Registriert: 26.01.2019, 13:39
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Frage] Kapazitive Taster (z.B. Waschmaschine) remote betätigen?

Beitrag von der-pw » 26.03.2022, 10:25

Gluehwurm hat geschrieben:
26.03.2022, 09:58
Oder per Servo über die HmIP-Servosteuerung ...
Wie "HmIP-Servosteuerung"?
Da gibt es doch was von Ratiopharm Jérôme :mrgreen:
https://github.com/jp112sdl/HB-OU-MOT-SERVO
Grüße,
Patrick

https://github.com/der-pw

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“