[Gelöst] HB-LC-Sw2-FM anpassen für HM-LC-Sw1-FM

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Sikousikou
Beiträge: 36
Registriert: 07.08.2019, 06:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

[Gelöst] HB-LC-Sw2-FM anpassen für HM-LC-Sw1-FM

Beitrag von Sikousikou » 10.05.2022, 13:51

kann man den HB-LC-Sw2-FM anpassen und auf dem HM-LC-Sw1-FM flashen um getrennte taste zu haben?
was passiert wenn ich den HB-LC-Sw2-FM darauf flashe? wird das gerät zerstört oder werden nur die zusätzliche Kanäle im CCU gezeigt??

EDIT: Ja es geht mit Hilfe von jp112sdl und stan23 hat funktioniert
https://github.com/stan23/HB-LC-SwX-FM
Zuletzt geändert von Sikousikou am 12.05.2022, 07:56, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
shartelt
Beiträge: 5156
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

Re: HB-LC-Sw2-FM anpassen für HM-LC-Sw1-FM

Beitrag von shartelt » 10.05.2022, 14:24

nein.

jp112sdl
Beiträge: 10528
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 690 Mal
Danksagung erhalten: 1649 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-LC-Sw2-FM anpassen für HM-LC-Sw1-FM

Beitrag von jp112sdl » 10.05.2022, 14:31

Sikousikou hat geschrieben:
10.05.2022, 13:51
kann man den HB-LC-Sw2-FM anpassen und auf dem HM-LC-Sw1-FM flashen um getrennte taste zu haben?
An sich ja, aber hast du einen Schaltplan vom Sw1-FM ?
Ist der AVR der selbe wie beim Sw2?
Welche Pins für Taster/Relais werden verwendet?
Sikousikou hat geschrieben:
10.05.2022, 13:51
was passiert wenn ich den HB-LC-Sw2-FM darauf flashe?
Das hängt davon ab, in wie weit sich der Sw2 vom Sw1 unterscheidet (siehe oben)
Sikousikou hat geschrieben:
10.05.2022, 13:51
wird das gerät zerstört
Eher nicht, aber einen Weg zurück auf die originale HM-... Firmware gibt es dann nicht mehr.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Benutzeravatar
stan23
Beiträge: 1905
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 481 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-LC-Sw2-FM anpassen für HM-LC-Sw1-FM

Beitrag von stan23 » 10.05.2022, 14:37

Die Vorgehensweise beim Sw1 ist hier beschrieben:
HB-UNI-SenAct-4-4 auf HM-LC-SW2-FM?

Glücklicherweise ist das im Forum dokumentiert, ich konnte mich schon nicht mehr daran erinnern dass ich meinen ersten HM-LC-Sw2-FM zerlegt hatte.
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

Sikousikou
Beiträge: 36
Registriert: 07.08.2019, 06:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: HB-LC-Sw2-FM anpassen für HM-LC-Sw1-FM

Beitrag von Sikousikou » 10.05.2022, 15:05

danke @all für die Antwort
wie es aussieht ist nicht einfach wie ich mir gedacht habe , es übersteigt meine Kenntnisse :cry: :cry:

Benutzeravatar
stan23
Beiträge: 1905
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 481 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-LC-Sw2-FM anpassen für HM-LC-Sw1-FM

Beitrag von stan23 » 10.05.2022, 15:54

Wenn du Glück hast sind es genau die gleichen Pins wie beim Sw2, nur ohne den zweiten Kanal.
Dazu muss man trotzdem den Aktor öffnen und messen.
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

Sikousikou
Beiträge: 36
Registriert: 07.08.2019, 06:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: HB-LC-Sw2-FM anpassen für HM-LC-Sw1-FM

Beitrag von Sikousikou » 10.05.2022, 15:55

Ich kann ein aktor zerlegen und bilder machen
Wo kann ich messen. Müssen beide Platinen abgelötet werden um an die pins zu kommen?
Zuletzt geändert von Sikousikou am 10.05.2022, 16:03, insgesamt 1-mal geändert.

Sikousikou
Beiträge: 36
Registriert: 07.08.2019, 06:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: HB-LC-Sw2-FM anpassen für HM-LC-Sw1-FM

Beitrag von Sikousikou » 10.05.2022, 16:02

IMG_20220510_155826.jpg
IMG_20220510_155832.jpg
IMG_20220510_155841.jpg
IMG_20220510_155848.jpg

Benutzeravatar
stan23
Beiträge: 1905
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 481 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-LC-Sw2-FM anpassen für HM-LC-Sw1-FM

Beitrag von stan23 » 10.05.2022, 16:10

Die Verbindung zwischen den beiden großen Platinen muss getrennt werden, weil der ATmega Mikrocontroller "dazwischen" sitzt.

Beim Sw2 (siehe mein Link) habe ich die Verbindungen durchgezwickt und dann mit neuem Silberdraht ersetzt, aber du kann auch eine Seite ablöten und wegbiegen.
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

Sikousikou
Beiträge: 36
Registriert: 07.08.2019, 06:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: HB-LC-Sw2-FM anpassen für HM-LC-Sw1-FM

Beitrag von Sikousikou » 10.05.2022, 16:29

IMG_20220510_162638.jpg
IMG_20220510_162659.jpg
Es ist ein Atmet mega23A drin

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“