RWE/Innogy/Livisi Bewegungsmelder WMD - Homematic/AskSinPP Firmware

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Sunti
Beiträge: 457
Registriert: 10.12.2011, 17:56
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: RWE/Innogy/Livisi Bewegungsmelder WMD - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von Sunti » 23.11.2023, 19:58

Hallo miteinander,

@Peter - BEDANKT - ich habe schon mit den Werten gespielt/experimentiert :roll:

Greetz SunTi

teletobi
Beiträge: 4
Registriert: 04.04.2024, 11:13
System: CCU

Re: RWE/Innogy/Livisi Bewegungsmelder WMD - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von teletobi » 04.04.2024, 11:36

Hallo!

Da ja noch immer RWE/INNOGY Bewegungsmelder (Außensensor WMDO) günstig zu haben sind , wollte ich nachfragen, ob die beschriebenen Probleme mit Timing/Batterielebensdauer gelöst werden konnten*.

Grüße,
Tobi

* scheint zu funktionieren und nur den WMD zu betreffen 8) Dann wäre es erledigt.
Zuletzt geändert von teletobi am 07.04.2024, 12:44, insgesamt 1-mal geändert.
asksinpp, ccu2, hausbus, hm, hmip, hmw, homegear, openhab, snips (r.i.p.)

teletobi
Beiträge: 4
Registriert: 04.04.2024, 11:13
System: CCU

Re: RWE/Innogy/Livisi Bewegungsmelder WMD - Homematic/AskSinPP Firmware

Beitrag von teletobi » 05.04.2024, 14:27

Ein kleiner Zwischenstand:

- 4 WMDO erhalten :D
- einen davon auseinandergebaut
- dabei Billigtorx vermurkst 8) und Finger mit Fett eingecremt :lol:
- Hände gewaschen
- LMSS.h zur AsksinPP Library hinzugefügt
- Arduino Nano als Programmer mit Levelshiftern (!) auf MOSI, MISO, SCK und RES. Dazu externes Labornetzteil für die 3,3V
- Einstellungen: Board Arduino Pro oder Mini (3.3V, 8MHz), Programmer: "Arduino as ISP"
- Ausgeführt per "Hochladen mit Programmer"
- WMDO erfolgreich geflasht und angelernt. Umstellung von Gesichert auf Standart.
- Sensor(en) auf Verschmutzung (hatte ich schon das Fett erwähnt) überprüft.
- Helligkeitswerte bisher plausibel, Bewegung wird erkannt.

to do...

- Platinenschutz mit entsprechendem Plastikspray. IR Sensor natürlich nicht, jedoch Test beim Helligkeitssensor.
- Anschlüsse zur Programmierung an geeigneter Stelle herausführen
- wenn's läuft das ganze nochmal und evtl. noch ne Rund bestellen
- vorher vernünftigen Torx kaufen :lol:

Grüße,
Tobi
asksinpp, ccu2, hausbus, hm, hmip, hmw, homegear, openhab, snips (r.i.p.)

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“