C1101 Frequenztest OK aber im Sketch kein Empfang

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
FunnyPaul
Beiträge: 25
Registriert: 16.10.2022, 16:59
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: 38820 Halberstadt
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

C1101 Frequenztest OK aber im Sketch kein Empfang

Beitrag von FunnyPaul » 16.10.2022, 17:53

Hallo liebe Community,

irgendwie habe ich das Wochenende letztendlich erfolglos verbracht :? . Ich wollte die einfache HM-RC-P1 - Anwendung realisieren, aber es ist kein Anlernen möglich bzw. das System will einfach nichts empfangen.

Der Frequenztest läuft wunderbar, auch mit weit entfernten Geräten:

Code: Alles auswählen

AskSin++ v5.0.2 (Oct 16 2022 16:56:50)
CC init1
CC Version: 04
 - ready
Active ping is enabled, looking for telegrams only from 1F5383!
Start searching ...
Freq 0x21656A 868.300 MHz:   0
Freq 0x2165BA 868.332 MHz: 1F5383.  1 / -52dBm
Search for upper bound
Freq 0x2165CA 868.338 MHz: 1F5383.  1 / -52dBm
Freq 0x2165DA 868.344 MHz: 1F5383.  1 / -52dBm
Freq 0x2165EA 868.351 MHz: 1F5383.  1 / -52dBm
Freq 0x2165FA 868.357 MHz: 1F5383.  1 / -52dBm
Freq 0x21660A 868.363 MHz: 1F5383.  1 / -52dBm
Freq 0x21661A 868.370 MHz: 1F5383.  1 / -52dBm
Freq 0x21662A 868.376 MHz: 1F5383.  1 / -52dBm
Freq 0x21663A 868.382 MHz: 1F5383.  1 / -53dBm
Freq 0x21664A 868.389 MHz: 1F5383.  1 / -53dBm
Freq 0x21665A 868.395 MHz: 1F5383.  1 / -53dBm
Freq 0x21666A 868.401 MHz: 1F5383.  1 / -53dBm
Freq 0x21667A 868.408 MHz:   0
Search for lower bound
Freq 0x2165AA 868.325 MHz: 1F5383.  1 / -52dBm
Freq 0x21659A 868.319 MHz:   0

Done: 0x2165AA - 0x21666A
Calculated Freq: 0x21660A 868.363 MHz
Store into config area: 660A...stored!
Going to sleep...

Wenn ich nun besagten Sketch hochlade und ein Pairing versuche, wird zwar was gesendet, aber das war's.

Code: Alles auswählen

AskSin++ v5.0.2 (Oct 16 2022 16:33:54)
Address Space: 32 - 89
CC init1
CC Version: 04
 - ready
iVcc: 3264
 debounce
 pressed
 released
<- 1A 01 84 00 001A00 000000 11 00 1A 48 4D 52 43 30 30 31 41 30 30 40 01 00 00  - 155
Selbst wenn ich in unmittelbarer Nähen einen Aktor betätige passiert nichts- :x

Hat jemand eine Idee???
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.

HMSteve
Beiträge: 407
Registriert: 20.08.2019, 06:23
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: C1101 Frequenztest OK aber im Sketch kein Empfang

Beitrag von HMSteve » 16.10.2022, 18:38

Hallo,

660Ah ist ziemlich weit weg, und beim Init Deines Geraetes sehe ich im Log nicht, dass er die Config aus dem EEPROM liest, deshalb hoert die CCU es vermutlich nicht. Hast Du den zwischen FrequTest und Flashen des neuen Sketches geköscht? Ansonsten nochmal FrequTest ausfuehren und dann direkt danach Deinen sketch flashen. Wenn‘s weiter nicht geht, mal Deinen konkreten Sketch/link darauf posten.

Viele Gruesse,
Stephan

FunnyPaul
Beiträge: 25
Registriert: 16.10.2022, 16:59
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: 38820 Halberstadt
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: C1101 Frequenztest OK aber im Sketch kein Empfang

Beitrag von FunnyPaul » 17.10.2022, 09:22

Hallo HMSteve,

das mit dem EEPROM hat mich auch gewundert.

Nun muss ich gestehen, ich dachte der C1101 hätte einen eigenen EEPROM, wo die 3 Byte gespeichert werden. Blödsinn.

Weiterhin habe ich keinen fertigen Arduini-Pro-Mini genommen, sondern auf dem Breadboard zum Testen den großen Käfer (ATmega328P-PU DIP28) mit internem Oszillator 8Mhz per SPI geflasht. Da werde ich dann wohl in der eigenen HW-Beschreibung den EEPROM nicht richtig deklariert haben - oder was auch immer. Will das dann final mit einem 32,768 kHz Uhrenquarz hinbekommen, dann verbraucht der Prozessor wohl nochmals dramatisch weniger Strom.

Mit der "gewaltsamen" Eintragung der Frequenz im Setup hat es dann wunderbar funktioniert.

Code: Alles auswählen

hal.radio.initReg(CC1101_FREQ2, 0x21);
hal.radio.initReg(CC1101_FREQ1, 0x66);
hal.radio.initReg(CC1101_FREQ0, 0x0A);
Fehler also in der EEPROM-Mimik. VIELEN DANK für das anschubsen :-)
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.

FunnyPaul
Beiträge: 25
Registriert: 16.10.2022, 16:59
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: 38820 Halberstadt
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: C1101 Frequenztest OK aber im Sketch kein Empfang

Beitrag von FunnyPaul » 17.10.2022, 11:36

GELÖST :D :D :D :

Da ich den Sketch immer per ISP hochgeladen habe, wurde der EEPROM gelöscht. Mit Setzen der entsprechenden Fuse passiert das nun nicht mehr. Siehe Bild.

Auch wird beim Start nun die Frequenz angegeben.

Code: Alles auswählen

AskSin++ v5.0.2 (Oct 17 2022 11:30:36)
Address Space: 32 - 89
00000000
Init Storage: CAFEA700
CC init1
CC Version: 04
 - ready
iVcc: 3264
Config Freq: 0x21660A
FUSE EEPROM_Save.jpg
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“