HB-UNI-SenAct-4-4-rc in HB-UNI-SenAct-1-1-rc umwandeln

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Sikousikou
Beiträge: 48
Registriert: 07.08.2019, 06:42
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

HB-UNI-SenAct-4-4-rc in HB-UNI-SenAct-1-1-rc umwandeln

Beitrag von Sikousikou » 19.10.2022, 08:59

hallo,
ich habe mehrere eingebau Aktoren ( 1 Taster + 1 relais) und brauche es mit getrennte Tasten deswegen habe ich den HB-UNI-SenAct-4-4-rc darauf geflasht, läuft prima aber leider bei mehr als 10 Aktoren und es werden noch weitere dazukommen, ist mein CCU/Raspberrymatic vermüllt mit den vielen ungenutzten Kanälen vom HB-UNI-SenAct-4-4-rc :cry: kann man den HB-UNI-SenAct-4-4-rc in einem HB-UNI-SenAct-1-1-rc umwandeln/konfigurieren
Lg

Benutzeravatar
stan23
Beiträge: 1959
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 515 Mal
Danksagung erhalten: 307 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-SenAct-4-4-rc in HB-UNI-SenAct-1-1-rc umwandeln

Beitrag von stan23 » 19.10.2022, 09:31

Hi,
der einfachste Weg wäre, in der Liste Einstellungen --> Geräte für die Kanäle 2 bis 4 den Haken bei Sichtbarkeit wegzuklicken.

Sowie ich das XML verstehe ist die Zahl der Kanäle hart codiert:
https://github.com/jp112sdl/JP-HB-Devic ... rc.xml#L49
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

jp112sdl
Beiträge: 11033
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 741 Mal
Danksagung erhalten: 1782 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-SenAct-4-4-rc in HB-UNI-SenAct-1-1-rc umwandeln

Beitrag von jp112sdl » 19.10.2022, 09:36

stan23 hat geschrieben:
19.10.2022, 09:31
Sowie ich das XML verstehe ist die Zahl der Kanäle hart codiert:
Je geht leider nicht anders (mit count_from_sysinfo), weil der Start Index für die KEY Kanäle fix beziffert werden muss.

Aber vielleicht kann man sogar Lücken lassen, das habe ich noch nie getestet.
Also in dem Fall sowas wie

Code: Alles auswählen

<channel index="1" count="1">
...
</channel>
<channel index="5" count="1">
...
</channel>
bzw. dann auch mit count_from_sysinfo statt 1.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Sikousikou
Beiträge: 48
Registriert: 07.08.2019, 06:42
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: HB-UNI-SenAct-4-4-rc in HB-UNI-SenAct-1-1-rc umwandeln

Beitrag von Sikousikou » 19.10.2022, 10:20

stan23 hat geschrieben:
19.10.2022, 09:31
Hi,
der einfachste Weg wäre, in der Liste Einstellungen --> Geräte für die Kanäle 2 bis 4 den Haken bei Sichtbarkeit wegzuklicken.
https://github.com/jp112sdl/JP-HB-Devic ... rc.xml#L49
in der CCU werden verscteckt aber in Openhab und Nodered sind trotzdem sichtbar

jp112sdl hat geschrieben:
19.10.2022, 09:36
stan23 hat geschrieben:
19.10.2022, 09:31
Sowie ich das XML verstehe ist die Zahl der Kanäle hart codiert:
Je geht leider nicht anders (mit count_from_sysinfo), weil der Start Index für die KEY Kanäle fix beziffert werden muss.

Aber vielleicht kann man sogar Lücken lassen, das habe ich noch nie getestet.
Also in dem Fall sowas wie

Code: Alles auswählen

<channel index="1" count="1">
...
</channel>
<channel index="5" count="1">
...
</channel>
bzw. dann auch mit count_from_sysinfo statt 1.
irgendwie verstehe nur Bahnhof :roll: :roll: :roll:

jp112sdl
Beiträge: 11033
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 741 Mal
Danksagung erhalten: 1782 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-SenAct-4-4-rc in HB-UNI-SenAct-1-1-rc umwandeln

Beitrag von jp112sdl » 19.10.2022, 11:28

Wenn du keinen 4-4 einsetzen und generell nur 1-1 nutzen willst könnte es so gehen:
Die Datei
/usr/local/addons/jp-hb-devices-addon/firmware/rftypes/hb-uni-senact-4-4-rc.xml
ins Verzeichnis
/usr/local/addons/jp-hb-devices-addon/customized_firmware/
kopieren.

In der Kopie (/usr/local/addons/jp-hb-devices-addon/customized_firmware/hb-uni-senact-4-4-rc.xml) dann ändern:
https://github.com/jp112sdl/JP-HB-Devic ... rc.xml#L49 wird zu

Code: Alles auswählen

<channel index="1" type="SWITCH" count="1">
und https://github.com/jp112sdl/JP-HB-Devic ... rc.xml#L69 wird zu

Code: Alles auswählen

 <channel autoregister="true" index="2" type="KEY" count="1" pair_function="BA" function="A" paired="true" aes_default="false">
Im Sketch wird dann

Code: Alles auswählen

 public:
    VirtChannel<Hal, SwChannel, SwList0>     swChannel1;
    VirtChannel<Hal, RemoteChannel, SwList0> remChannel2;
  public:
    typedef ChannelDevice<Hal, VirtBaseChannel<Hal, SwList0>, 2, SwList0> DeviceType;
    MixDevice (const DeviceInfo& info, uint16_t addr) : DeviceType(info, addr), cycle(*this) {
      DeviceType::registerChannel(swChannel1, 1);
      DeviceType::registerChannel(remChannel2, 2);
    }
     virtual ~MixDevice () {}

    SwChannel& switchChannel (uint8_t num)  {
      switch (num) {
        case 1:
          return swChannel1;
          break;
      }
    }

    RemoteChannel& remoteChannel (uint8_t num)  {
      switch (num) {
        case 2:
          return remChannel2;
          break;
      }
    }

    

und im setup() dann nur

Code: Alles auswählen

 sdev.switchChannel(1).init(RELAY_PIN_1, false);
  remISR(sdev, 2, REMOTE_PIN_1);

initPeerings(first); schmeißt du am besten raus.


Ich weiß, mal eben aus einem Gerät ein "leicht verändertes anderes" zu machen, erweckt bei den Meisten den Eindruck, dass das ja nicht so kompliziert sein kann...

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Sikousikou
Beiträge: 48
Registriert: 07.08.2019, 06:42
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: HB-UNI-SenAct-4-4-rc in HB-UNI-SenAct-1-1-rc umwandeln

Beitrag von Sikousikou » 19.10.2022, 15:22

@Jérôme
vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Man unterschätzt wie viel du und die anderen an Arbeit in solche Projekte (asksinpp, Raspberrymatic, debmatic usw...) stecken.
Leider ich habe zwei von den RC-4-4 im Einsatz. Ich werde dann schauen ob ich die 4-4 mit den HM-LC-SWX-SM betreibe damit ich den Rest in 1-1 umwandele
lg

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“