Alexa mit node-red-contrib-alexa-local

Node-RED als CCU3/RaspberryMatic Addon, WebApp, HomeKit, ...

Moderator: Co-Administratoren

hobbyquaker
Beiträge: 2874
Registriert: 12.07.2009, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Alexa mit node-red-contrib-alexa-local

Beitrag von hobbyquaker » 11.01.2019, 14:49

Muxer hat geschrieben:
11.01.2019, 14:38
ich bin leider noch nicht weiter.
Hast Du
Halbschwer hat geschrieben:
10.01.2019, 22:23
Bei mir läuft es aber jetzt! Ich musste für die Gerätesuche bei der Firewall alle Ports öffnen, nur die einzelne Portfreigabe allein hat nicht ausgereicht. Außerdem habe ich für die Gerätesuche den Vollzugriff gewährt. Als die Geräte einmal gefunden wurden konnte ich die Portfreigabe wieder auf blockiert stellen und wieder auf eingeschränkt wechseln. Ich habe allerdings die einzenen Ports und die IP vom Echo freigegeben.
gesehen/gelesen? :)

Ansonsten empfehle ich node-red-contrib-alexa-home-skill als Alternative - der funktioniert hier einwandfrei. Einrichtungsaufwand zwar etwas höher, aber das muss man ja nur einmal machen, hat hier alles in allem keine Stunde gedauert.

Muxer
Beiträge: 23
Registriert: 24.10.2018, 15:30

Re: Alexa mit node-red-contrib-alexa-home-skill

Beitrag von Muxer » 12.01.2019, 18:56

Ich habe Node Alexa-local installiert (ohne iobroker).
Eine Verbindung wie Bild1eingegeben
Bild1.jpg
Bild1.jpg (19.58 KiB) 500 mal betrachtet

und unter set Value die Daten nach Bild2
Bild2.jpg
.
Dann Deploy.
Alexa findet den Switch.
Beim betätigen kommt: Warten auf Node-Red
und dann: Gerät reagiert nicht.
Welches Detail fehlt? (Habe alle Ports offen)

Ich nutze einen Echo (2. Gen.).

Muxer
Beiträge: 23
Registriert: 24.10.2018, 15:30

Re: Alexa mit node-red-contrib-alexa-local

Beitrag von Muxer » 13.01.2019, 19:51

Habe jetzt eine Verbindung mit dem node-red-contrib-alexa-home-skill und dem "value" node hinbekommen.

Mit dem node-red-contrib-alexa-local keine Reaktion.

Marcdo70
Beiträge: 84
Registriert: 27.03.2018, 20:29
Wohnort: Dortmund

Re: Alexa mit node-red-contrib-alexa-local

Beitrag von Marcdo70 » 03.02.2019, 17:49

Moin,
Habe begonnen meine Flows von Nodered aus Iobroker, die meine Szenen bzw. Harmony Aktivität und ein,zwei Sonoff steuern in die Redmatic zu bekommen.
Im iobroker hatte ich dazu den Szenen Adapter und Nodered in der Mache, hier halt über Alexa Lokal, Cuxd Schalter und Harmony NODE.
Kann man bestimmt auch anders lösen, aber schaltet bis jetzt so wie es soll nach den ersten Test.
Screenshot_20190203-174324_Opera.jpg
RaspberryMatic auf Tinkerboard S mit aktuell 18 HMIP Geräten, verschiedene CuxD Schalter, Philips HUE über Hue-Addon, Sonoff Basic und Touch über CuxD, Logitech Harmony Hub, Milight und Echo Dots der 2. und 3. Generation über Redmatic eingebunden....

Marcdo70
Beiträge: 84
Registriert: 27.03.2018, 20:29
Wohnort: Dortmund

Re: Alexa mit node-red-contrib-alexa-local

Beitrag von Marcdo70 » 03.02.2019, 18:02

Als nächstes kommen alles Sonoffs zum schalten mit alexa rein, die sind ja einfach.
Interessanter wird bestimmt Hue, Milight und der broadlink, aber wenn es funzt dann glaube ich für mich das ich dann keinen iobroker mehr brauche.
Dann schalte ich alles über home24 und später evtl. auch Redmatic Dashboard, nur da hab ich noch nicht so den Plan von.
Hilfe und Hinweise gern genommen.
LG Marcus
RaspberryMatic auf Tinkerboard S mit aktuell 18 HMIP Geräten, verschiedene CuxD Schalter, Philips HUE über Hue-Addon, Sonoff Basic und Touch über CuxD, Logitech Harmony Hub, Milight und Echo Dots der 2. und 3. Generation über Redmatic eingebunden....

Marcdo70
Beiträge: 84
Registriert: 27.03.2018, 20:29
Wohnort: Dortmund

Re: Alexa mit node-red-contrib-alexa-local

Beitrag von Marcdo70 » 03.02.2019, 18:39

Wo ich auch noch bissel Probleme habe ist mit den Rollläden.
Alexa kann ja bri, im iobroker funktioniert es auch mit 0-100 Prozent und dem Datenpunkt 4 des Aktors und Level.
Aber in der Redmatic fährt es egal wieviel Prozent immer rauf oder runter aber nicht in die besagte Position.
Wie habt ihr das gelöst in Redmatic mit Alexa?
RaspberryMatic auf Tinkerboard S mit aktuell 18 HMIP Geräten, verschiedene CuxD Schalter, Philips HUE über Hue-Addon, Sonoff Basic und Touch über CuxD, Logitech Harmony Hub, Milight und Echo Dots der 2. und 3. Generation über Redmatic eingebunden....

Marcdo70
Beiträge: 84
Registriert: 27.03.2018, 20:29
Wohnort: Dortmund

Re: Alexa mit node-red-contrib-alexa-local

Beitrag von Marcdo70 » 06.02.2019, 14:02

Moin,
also die Redmatic läuft soweit echt gut, habe schon die meisten Sachen umgemodelt was ich in Nodered im Iobroker hatte und in die Redmatic mit den passenden Nodes integriert, da ich ja nicht mehr auf Iobroker Adapter zurückgreifen kann.
Arbeite fast alles mit Alexa Lokal ab, die Temperatureinstellung der Heizungsthermostate mit Alexa Home, leider geht die Raumtemperatur Abfrage darüber nicht, das hatte ich über Cloud-adapter im Iobroker, aber vieleicht gibts da auch mal ne Lösung.
Benutze Nodes zur Zeit, Alexa Lokal und Alexa Home Skill, Harmony, Milight2 und ein paar CuxD Schalter integriert um die Multimediaszenen auch per Schalter aus der Home24 App zu starten.
Hue Farben geht noch über die Hue App und Cloud, da gibts hier nur ein an und aus hier und Milight genauso, da muss ich noch gucken wie das integrierbar ist.
Nach ein paar Tüftelein wie man welche Node, Switch, Change etc und welche Datenpukte funzt es aber soweit wie es soll.
Änderungen vorbehalten,lach
Einzige Problem die Rollläden die immer nur komplett hoch und runter fahren und nicht auf 50 % stehen bleiben,da bräuchte ich Hilfe.
Im Nodered über Iobroker und den Datenpunkten funzt es einwandfrei, nur mit CCU Nodes nicht,mhh???

Aber....bis hierher....
.... Fazit Alexa Lokal und Home Skill funzt.
Im Test noch den neuen " node-red-contrib-amazon-echo " den ich noch nicht ganz verstehe, aber auch zu funktionieren scheint
RaspberryMatic auf Tinkerboard S mit aktuell 18 HMIP Geräten, verschiedene CuxD Schalter, Philips HUE über Hue-Addon, Sonoff Basic und Touch über CuxD, Logitech Harmony Hub, Milight und Echo Dots der 2. und 3. Generation über Redmatic eingebunden....

hobbyquaker
Beiträge: 2874
Registriert: 12.07.2009, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Alexa mit node-red-contrib-alexa-local

Beitrag von hobbyquaker » 06.02.2019, 17:31

Marcdo70 hat geschrieben:
06.02.2019, 14:02

Einzige Problem die Rollläden die immer nur komplett hoch und runter fahren und nicht auf 50 % stehen bleiben,da bräuchte ich Hilfe.
Im Nodered über Iobroker und den Datenpunkten funzt es einwandfrei, nur mit CCU Nodes nicht,mhh???
Ins Blaue geraten: Homematic hat bei dem LEVEL Datenpunkt eines Rollladens einen Wertebereich von 0-1, sprich wenn Du von den Alexa Nodes 0-100 bekommst musst es noch durch 100 Teilen, mit einem Function Node so a la

Code: Alles auswählen

msg.payload = msg.payload / 100;
return msg;

Marcdo70
Beiträge: 84
Registriert: 27.03.2018, 20:29
Wohnort: Dortmund

Re: Alexa mit node-red-contrib-alexa-local

Beitrag von Marcdo70 » 06.02.2019, 18:08

hobbyquaker hat geschrieben:
06.02.2019, 17:31
Marcdo70 hat geschrieben:
06.02.2019, 14:02

Einzige Problem die Rollläden die immer nur komplett hoch und runter fahren und nicht auf 50 % stehen bleiben,da bräuchte ich Hilfe.
Im Nodered über Iobroker und den Datenpunkten funzt es einwandfrei, nur mit CCU Nodes nicht,mhh???
Ins Blaue geraten: Homematic hat bei dem LEVEL Datenpunkt eines Rollladens einen Wertebereich von 0-1, sprich wenn Du von den Alexa Nodes 0-100 bekommst musst es noch durch 100 Teilen, mit einem Function Node so a la

Code: Alles auswählen

msg.payload = msg.payload / 100;
return msg;
Danke, Danke, Danke

Wieder was gelernt, das wusste Ich nicht, Hurra es funktioniert

Damit ist die Alexa Anbindung vorerst komplett

Feintuning learning bei dooing....sozusagen
Farben steuern und Dashboard

Dann werde ich meinen Iobroker abschalten, brauch ich nicht 2 Systeme pflegen.

Nochmals Danke an Hobbyquaker

LG Marcus
RaspberryMatic auf Tinkerboard S mit aktuell 18 HMIP Geräten, verschiedene CuxD Schalter, Philips HUE über Hue-Addon, Sonoff Basic und Touch über CuxD, Logitech Harmony Hub, Milight und Echo Dots der 2. und 3. Generation über Redmatic eingebunden....

Andii
Beiträge: 49
Registriert: 07.02.2019, 10:08
Wohnort: Willich

Re: Alexa mit node-red-contrib-alexa-local

Beitrag von Andii » 02.03.2019, 20:03

Hallo, ich habe dasselbe Problem. Redmatic ist als Addon auf der CCU3 installiert. Außerdem habe ich node-red-contrib-alexa-local installiert.

Zum Testen habe ich folgende Nodes erzeugt:
nodes.PNG
nodes.PNG (9.05 KiB) 126 mal betrachtet
Die Firewall-Einstellungen in der CCU3 sind wie folgt:
fw.PNG
fw.PNG (2.76 KiB) 126 mal betrachtet
Ich suche mit der Alexa-App nach neuen Geräten, aber er findet nie etwas. Eigentlich sollte doch jetzt ein Gerät namens "Rollladen Wohnzimmer" gefunden werden, richtig?

Muss ich noch irgendwelche zusätzlichen Einstellungen bei den Ports vornehmen?

Antworten

Zurück zu „RedMatic“