Alexa mit node-red-contrib-alexa-local

Node-RED als CCU3/RaspberryMatic Addon, WebApp, HomeKit, ...

Moderator: Co-Administratoren

hobbyquaker
Beiträge: 2711
Registriert: 12.07.2009, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Alexa mit node-red-contrib-alexa-local

Beitrag von hobbyquaker » 11.01.2019, 14:49

Muxer hat geschrieben:
11.01.2019, 14:38
ich bin leider noch nicht weiter.
Hast Du
Halbschwer hat geschrieben:
10.01.2019, 22:23
Bei mir läuft es aber jetzt! Ich musste für die Gerätesuche bei der Firewall alle Ports öffnen, nur die einzelne Portfreigabe allein hat nicht ausgereicht. Außerdem habe ich für die Gerätesuche den Vollzugriff gewährt. Als die Geräte einmal gefunden wurden konnte ich die Portfreigabe wieder auf blockiert stellen und wieder auf eingeschränkt wechseln. Ich habe allerdings die einzenen Ports und die IP vom Echo freigegeben.
gesehen/gelesen? :)

Ansonsten empfehle ich node-red-contrib-alexa-home-skill als Alternative - der funktioniert hier einwandfrei. Einrichtungsaufwand zwar etwas höher, aber das muss man ja nur einmal machen, hat hier alles in allem keine Stunde gedauert.

Muxer
Beiträge: 23
Registriert: 24.10.2018, 15:30

Re: Alexa mit node-red-contrib-alexa-home-skill

Beitrag von Muxer » 12.01.2019, 18:56

Ich habe Node Alexa-local installiert (ohne iobroker).
Eine Verbindung wie Bild1eingegeben
Bild1.jpg
Bild1.jpg (19.58 KiB) 98 mal betrachtet

und unter set Value die Daten nach Bild2
Bild2.jpg
.
Dann Deploy.
Alexa findet den Switch.
Beim betätigen kommt: Warten auf Node-Red
und dann: Gerät reagiert nicht.
Welches Detail fehlt? (Habe alle Ports offen)

Ich nutze einen Echo (2. Gen.).

Muxer
Beiträge: 23
Registriert: 24.10.2018, 15:30

Re: Alexa mit node-red-contrib-alexa-local

Beitrag von Muxer » 13.01.2019, 19:51

Habe jetzt eine Verbindung mit dem node-red-contrib-alexa-home-skill und dem "value" node hinbekommen.

Mit dem node-red-contrib-alexa-local keine Reaktion.

Antworten

Zurück zu „RedMatic“