Login in Node-Red schlägt fehl

Node-RED als CCU3/RaspberryMatic Addon, WebApp, HomeKit, ...

Moderator: Co-Administratoren

hobbyquaker
Beiträge: 3365
Registriert: 12.07.2009, 20:01
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Login in Node-Red schlägt fehl

Beitrag von hobbyquaker » 29.03.2019, 18:39

hmm hmm hmm... bin weiterhin ratlos. Hast DU es mal mit Auth-Typ "Credentials" und fest vergebenen Passwort getestet? Sind in dem Rega-Passwort Sonderzeichen drin? Vll wär es dann mal ein Versuch Wert auf der CCU ein zweiten User anzulegen mit einem Sonderzeichen-freien Passwort und zu schauen ob es mit dem geht. (Wenn Du das testest ist es soweit ich weiss nötig sich danach 1x sauber am CCU WebUI abzumelden damit der neue User in die "Regadom" übernommen wird)

Namikon
Beiträge: 11
Registriert: 29.03.2019, 17:32

Re: Login in Node-Red schlägt fehl

Beitrag von Namikon » 29.03.2019, 18:47

Folgendes Probiert:

In der CCU user "redmatic" angelegt mit Passwort 10 stellen, groß/klein/zahlen, keine Sonderzeichen, auch kein ß oder Umlaute.
Logout > Login mit redmatic, geht. User ist Admin. Weiter zu Redmatic > Node-Red; Login mit selbigem Nutzer, (Passwort noch im Speicher), geht nicht. Ok, Redmatic neustart, nochmal probiert, nix.

Umstellen auf Credentials, gleichen Nutzer angelegt, redmatic, selbes PW (Immernoch Clipboard), save, Restart, Login geht nicht.

Namikon
Beiträge: 11
Registriert: 29.03.2019, 17:32

Re: Login in Node-Red schlägt fehl

Beitrag von Namikon » 29.03.2019, 18:52

Muss ich vielleicht irgendwelche Ports in der Firewall freigeben? In der Wiki steht nichts drin, oder nichts was ich gefunden habe.
Ich hab nur 8181 offen; Firewall Richtlinie steht auf "Ports blockiert", alles andere steht auf "Eingeschränkt".

Lighttpd access log zeigt immer das hier bei einem Aufruf:
[29/Mar/2019:19:00:47 +0100] "GET /addons/red/settings?_=1553882376222 HTTP/1.1" 401 12 "http://172.16.80.8/addons/red/" "Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/73.0.3683.86 Safari/537.36"
[29/Mar/2019:19:00:47 +0100] "GET /addons/red/auth/login HTTP/1.1" 304 0 "http://172.16.80.8/addons/red/" "Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/73.0.3683.86 Safari/537.36"
Komisch ist, dass ich kein Cookie finden kann von NodeRed. Sollte da eins sein..?
Zuletzt geändert von Namikon am 29.03.2019, 19:07, insgesamt 1-mal geändert.

hobbyquaker
Beiträge: 3365
Registriert: 12.07.2009, 20:01
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Login in Node-Red schlägt fehl

Beitrag von hobbyquaker » 29.03.2019, 19:06

An der Firewall kann es eigentlich nicht liegen, alle Zugriffe die RedMatic auf die Dienste der CCU durchführt laufen über das Loopback-Interface (127.0.0.1/localhost) - die sind in der Firewall nicht gesperrt.

Interessant ist nun dass der Login bei Dir auch mit einem Passwort dass Du über "Credentials" gesetzt hast nicht geht, das sagt zumindest schon mal dass das Problem nicht in der Kommunikation zwischen Node-RED und dem Authentifizierungsdienst der Rega liegt sondern rein in Node-RED seine Ursache haben muss. Bin aber leider immer noch ziemlich ratlos... :(

Ich denke was wir jetzt tun müssten wär für mehr Log-Output zu sorgen, das geht indem Du die Datei /usr/local/addons/redmatic/etc/settings.json manuell bearbeitest. Du müsstest unter logging.ain mal audit auf true setzen:

Code: Alles auswählen

"logging": {
    "ain": {
      "level": "debug",
      "metrics": false,
      "audit": true
    }
  },
Dann Node-RED neustarten und nochmal versuchen und dann mal schauen was im Log steht.

Namikon
Beiträge: 11
Registriert: 29.03.2019, 17:32

Re: Login in Node-Red schlägt fehl

Beitrag von Namikon » 29.03.2019, 19:21

Hab ich umgestellt, neu gestartet und mehrfach versucht einzuloggen. Aber irgendwie ist in dem Logfile nichts drin zu login versuchen. Nur BidCos kommt ständig mit ping/pong. Alles debug Meldungen, keine warn/info/error. Oder gibts n spezielles Audit.log?

Hier das logfile ab Neustart. Es gab insgesamt 4 Login Versuche: https://pastebin.com/qAadVpnP
Logeinträge mit offensichtlichen Seriennummern hab ich entfernt

Namikon
Beiträge: 11
Registriert: 29.03.2019, 17:32

Re: Login in Node-Red schlägt fehl

Beitrag von Namikon » 30.03.2019, 16:38

Neuer Tag neues Glück.... Dachte ich.
Redmatic einmal komplett runtergeworfen, CCU neustart, Redmatic neu installiert, gleicher Fehler.
Hab danach, was ich eh vorhatte, die SD Karte getauscht gegen eine Samsung Endurance class10. CCU startet gefühlt ein wenig schneller;
Wieder gleiches Vorgehen; Redmatic runter, neu drauf, nichts. Kann mich nicht anmelden.

Ich glaub ich lass es jetzt erstmal. Scheinbar bin ich der einzige der das Problem hat... Es soll ja ne neue Firmware geben kommende Woche, die offiziell das Addon-Problem behebt; Vielleicht geht's dann wieder

hobbyquaker
Beiträge: 3365
Registriert: 12.07.2009, 20:01
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Login in Node-Red schlägt fehl

Beitrag von hobbyquaker » 30.03.2019, 16:44

Ich bin da leider immer noch völlig ratlos. Bisher bist Du der einzige der das Problem gemeldet hat, kann es hier auch nicht nachstellen. Hab mal noch geschaut was das Audit Log hergibt, aber ich fürchte das hilft uns eh nicht weiter. Glaube allerdings nicht dass das mit der CCU FW in Zusammenhang steht, ich glaube eher das Problem ist irgendwo im Zusammenspiel zwischen Node-RED und dem Browser. Hast Du mal versucht ob es von einem komplett anderen System aus möglich ist Dich anzumelden (und sei es ein Smartphone, einfach nur mal um das Problem weiter einzugrenzen)?

Namikon
Beiträge: 11
Registriert: 29.03.2019, 17:32

Re: Login in Node-Red schlägt fehl

Beitrag von Namikon » 30.03.2019, 16:57

Ich glaub ich werd bekloppt ey... BitDefender hat festgestellt dass das Passwort beim Login in Redmatic unverschlüsselt übertragen wird und sicherheitshalber mal die Verbindung blockiert; Silent. ohne ein Popup oder sonstwas. Gut, Fall geklärt.. Danke für die Hilfe!
Und ich war kurz davor die CCU gegen die Wand zu werfen :roll:

hobbyquaker
Beiträge: 3365
Registriert: 12.07.2009, 20:01
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Login in Node-Red schlägt fehl

Beitrag von hobbyquaker » 30.03.2019, 17:00

Oha :) Freut mich dennoch dass das Problem gelöst ist! RedMatic/Node-RED kannst Du übrigens auch problemlos über https nutzen, es verwendet einfach den Webserver der CCU (mitsamt dort installierter Zertifikate) mit.

Antworten

Zurück zu „RedMatic“