Zukunft...

OCCU für Betriebssysteme basierend auf Debian

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Psi
Beiträge: 220
Registriert: 09.08.2018, 19:58
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Zukunft...

Beitrag von Psi » 24.08.2019, 21:24

Man kann auch mit OpenSource gut Geld verdienen wenn man es richtig anstellt.

Gluehwurm
Beiträge: 9853
Registriert: 19.03.2014, 00:37
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Zukunft...

Beitrag von Gluehwurm » 24.08.2019, 23:39

Geld zu verdienen war auch nie das Problem bei eq-3. Niemand erwartet, daß da aus Nächstenliebe agiert wird.
quickmic hat geschrieben:
24.08.2019, 18:32
... aber zumindest halbwegs open-source ist schon viel wert ...
Klar, aber wer kann das ohne entsprechende "Hilfe" einsetzen ?? Ich z.B. nicht.

neokalis
Beiträge: 23
Registriert: 25.11.2018, 11:57
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zukunft...

Beitrag von neokalis » 27.08.2019, 08:39

quickmic hat geschrieben:
23.08.2019, 13:51

Mittelfristig, werde ich x86-CCU auslaufen lassen...
Hi Quickmic,

unter aktuellem Stand der Entwicklungen ist dieser Schritt absolut nachvollziehbar. Ich wünsche Dir, dass Du damit auch etwas Zeit für Dich gewinnst, die Du neuen spannenden Herausforderungen widmen kannst.

Für mich war Deine Lösung vor ca. 12 Monaten ein idealer Einstieg in die HM-Welt, ohne viel teure Hardware anschaffen zu müssen. Auf den vielen Erfahrungen, die ich dank Deiner Lösung sammeln konnte, beruht auch die Entscheidung mein neues Eigenheim bald mit HmIPW in Empfang nehmen zu können.

Vielen Dank insofern auch für Deinen persönlichen Support, den du mir via PNs oder shadowed Sessions zukommen hast lassen und Deinen Einsatz für die Community in Sachen Homematic und OCCU.

Alles Gute!

chka
Beiträge: 1733
Registriert: 13.02.2012, 20:23
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Zukunft...

Beitrag von chka » 12.09.2019, 07:08

Schade das zu hören das du aufhörst, aber großen Respekt 1. von der Arbeit 2. von der frühzeitigen Ankündigung.
Ich hoffe das du dein wissen auch in debmatic einfließen lassen kannst.

gebündeltes wissen von allen in einem Projekt ist ein großer Vorteil für alle!
Out of service, at the moment...
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

ChristianF
Beiträge: 390
Registriert: 27.06.2014, 21:50

Re: Zukunft...

Beitrag von ChristianF » 24.11.2019, 22:34

Ich finde es auch sehr schade, zumal ich ja einige Anfänge noch direkt mitbekommen habe, mit Teamviewer Sessions usw. ;)

Insbesondere wird ein Wechsel auf debmatic für mich schwierig bis unmöglich, weil..
- es bei debmatic kein E-Mail Plugin gibt
- ich meine Daten nicht mehr aus der x86-CCU rausbekomme (kein Backup mehr möglich)

Von daher werde ich wahrscheinlich einfach solange wie möglich mit Deiner Lösung weiterfahren und hoffen, dass ich sie nie ganz kaputtspiele ;)

DANKE für die viele Arbeit!!!

Viele Grüße
Christian
370 Kanäle in 119 Geräten und 22 CUxD-Kanäle in 18 CUxD-Geräten (Stand 28.4.16)

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5553
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zukunft...

Beitrag von jmaus » 24.11.2019, 22:42

ChristianF hat geschrieben:
24.11.2019, 22:34
Von daher werde ich wahrscheinlich einfach solange wie möglich mit Deiner Lösung weiterfahren und hoffen, dass ich sie nie ganz kaputtspiele ;)
Oder du schaust dir folgendes an, vielleicht hilft dir das ja weiter:

viewtopic.php?f=65&t=54055
viewtopic.php?f=65&t=54507
RaspberryMatic 3.49.17.20191225 @ ESXi mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubGitHub Sponsors / PayPalTwitter

ChristianF
Beiträge: 390
Registriert: 27.06.2014, 21:50

Re: Zukunft...

Beitrag von ChristianF » 25.11.2019, 00:02

Das ist nett, danke. Ich bin kein Freund von Appliances (weder virtuelle noch physische), weil man nie weiß was da so alles drin wohnt. Und ein System im Haus/Netz zu haben, bei dem ich nicht weiß was da abgeht, widerstrebt mir. Deswegen sind auch bei mir keine Alexas & Co. beheimatet. Am liebsten würde ich meine Fritzbox auch rauswerfen und alles auf einem NUC oder so machen.

Wie gesagt, mein Hauptproblem ist, dass ich meine Daten nicht mehr aus der bisherigen Installation kriege, dabei hilft leider auch eine Appliance nicht. Da werde ich mich irgendwann man in Klein-Detail-Arbeit ransetzen und die Config Files einzeln rausseparieren müssen :(
370 Kanäle in 119 Geräten und 22 CUxD-Kanäle in 18 CUxD-Geräten (Stand 28.4.16)

chka
Beiträge: 1733
Registriert: 13.02.2012, 20:23
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Zukunft...

Beitrag von chka » 25.11.2019, 00:19

Warum kommst du nicht deine daten raus?

Habe hier mit hilfe meine x86 in debmatic umgewandelt ging nach dem ich wusste wie hervorragend viewtopic.php?f=81&t=54005
Out of service, at the moment...
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

ChristianF
Beiträge: 390
Registriert: 27.06.2014, 21:50

Re: Zukunft...

Beitrag von ChristianF » 25.11.2019, 15:04

Danke chka, das sieht in viewtopic.php?f=81&t=54005&start=10#p542687 exakt nach meinem Problem aus. Werde das heute Abend mal versuchen hin zu bekommen.
370 Kanäle in 119 Geräten und 22 CUxD-Kanäle in 18 CUxD-Geräten (Stand 28.4.16)

quickmic
Beiträge: 503
Registriert: 20.01.2011, 14:39
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Zukunft...

Beitrag von quickmic » 27.11.2019, 07:04

Falls es nach wie vor Probleme gibt, koennen wir auch gerne nochmal eine Teamviewer session machen.
Und auch das email-plugin kann man sicher auch manuell einbauen in debmatic.

Bei Bedarf einfach PN schreiben, oder per Skype melden.

Antworten

Zurück zu „x86-CCU“