Anleitung zur Installation der CCU auf einem x86 system

OCCU für Betriebssysteme basierend auf Debian

Moderator: Co-Administratoren

VallahDieWaldfee
Beiträge: 1
Registriert: 13.10.2018, 23:24

Re: Anleitung zur Installation der CCU auf einem x86 system

Beitrag von VallahDieWaldfee » 13.10.2018, 23:27

Hallo,
ich mische mich mal kurz ein: Vorerst Danke für das Skript, funktioniert super.

Allerdings habe ich den HmIP-RFUSB an die VM durchgeschliffen, gibt es da inzwischen eine Möglichkeit es zum funktionieren zu bringen? Momentan kommt immer, dass der Anlernmodus nicht aktiviert werden konnte.

Lg

ChristianF
Beiträge: 382
Registriert: 27.06.2014, 21:50

Re: Anleitung zur Installation der CCU auf einem x86 system

Beitrag von ChristianF » 14.10.2018, 13:32

Nach meinem Stand unterstützt die Installation zur Zeit noch kein HMIP.
370 Kanäle in 119 Geräten und 22 CUxD-Kanäle in 18 CUxD-Geräten (Stand 28.4.16)

quickmic
Beiträge: 472
Registriert: 20.01.2011, 14:39

Re: Anleitung zur Installation der CCU auf einem x86 system

Beitrag von quickmic » 16.10.2018, 18:46

Ich poste hier die vorlaeufigen install scripts fuer HMIP. Ich habe die Scripts nicht final getestet, darum nicht auf Seite 1.
Wenn jemand vorab testen will kann es gerne versuchen.

Gebraucht wird ein HMIP-USB Stick.
Die Scripts sind fuer externe Anbindung geschreiben, soll heissen. Der HMIP Stick sollte z.b. auf einem Raspberry Pi eingesteckt sein (oder was mit Debian basierendem OS). Ich lasse das via Raspi 1 mit Raspbian Stretch Lite laufen.
Dann das entsprechende Install-Script laufen lassen.

Direkte Anbindung geht auch, ist aber im Script noch nicht implementiert.
Dazu musst du das Startscript umbiegen auf lokal etc.
Dateianhänge
2018-10-16 - raspi-install-script-mod1.txt
(1.7 KiB) 30-mal heruntergeladen
2018-10-16 - ccu-install-script-mod2.txt
(14.75 KiB) 41-mal heruntergeladen

chka
Beiträge: 1621
Registriert: 13.02.2012, 20:23

Re: Anleitung zur Installation der CCU auf einem x86 system

Beitrag von chka » 17.10.2018, 20:34

ich komme irgendwie nicht weiter

Code: Alles auswählen

root@CCU:~# apt-get install oracle-java9-installer
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Paket oracle-java9-installer ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen Paket
referenziert. Das kann heißen, dass das Paket fehlt, dass es abgelöst
wurde oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.

E: Für Paket »oracle-java9-installer« existiert kein Installationskandidat.
Debian ist image ist debian-9.5.0-amd64-netinst.iso oder liegt da der Fehler schon
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
Keine Support PNs Danke!

quickmic
Beiträge: 472
Registriert: 20.01.2011, 14:39

Re: Anleitung zur Installation der CCU auf einem x86 system

Beitrag von quickmic » 18.10.2018, 06:51

Du hast vermutlich die manuelle Anleitung genommen und nicht das Script. Die manuelle Anleitung ist in manchen Teilen veraltet. z.b. wird java 9 installiet. Das ist mittlerweile End end Life.
Versuche das Install script. Das brauchst nur draufkopieren, von .txt auf .sh umbennenen.
Dann "chmod 777 /pfad_zum_script/script.sh" und starten ueber ssh.

btw, da wird Java 10 bzw im HMIPScript Java 11 installiert.

https://www.oracle.com/technetwork/java ... 35779.html

chka
Beiträge: 1621
Registriert: 13.02.2012, 20:23

Re: Anleitung zur Installation der CCU auf einem x86 system

Beitrag von chka » 18.10.2018, 07:02

wen ich das script von der ersten post nehme kommt mitten drin:

Code: Alles auswählen

OK:4 http://ftp.de.debian.org/debian stretch-updates InRelease                 
OK:5 http://ftp.de.debian.org/debian stretch Release                           
Holen:6 http://ppa.launchpad.net/linuxuprising/java/ubuntu xenial/main Sources [648 B]
Holen:8 http://ppa.launchpad.net/linuxuprising/java/ubuntu xenial/main amd64 Packages [1.992 B]
Holen:9 http://ppa.launchpad.net/linuxuprising/java/ubuntu xenial/main Translation-en [1.004 B]
Es wurden 21,7 kB in 0 s geholt (46,2 kB/s).         
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
E: Paket oracle-java10-installer kann nicht gefunden werden.
Klone nach '/opt/occu-git' ...
edit: starte ich dann manuell /opt/start.sh kommt dann auch der Fehler: /opt/start.sh: 9: /opt/start.sh: /usr/bin/java: not found
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
Keine Support PNs Danke!

chka
Beiträge: 1621
Registriert: 13.02.2012, 20:23

Re: Anleitung zur Installation der CCU auf einem x86 system

Beitrag von chka » 18.10.2018, 18:35

hier noch mal das ganze mit der 11 version

Code: Alles auswählen

Verbindungsaufbau zu download.oracle.com (download.oracle.com)|2.22.92.152|:80 … verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 302 Moved Temporarily
Platz: https://edelivery.oracle.com/otn-pub/java/jdk/11+28/55eed80b163941c8885ad9298e6d786a/jdk-11_linux-x64_bin.deb [folgend]
--2018-10-18 18:34:40--  https://edelivery.oracle.com/otn-pub/java/jdk/11+28/55eed80b163941c8885ad9298e6d786a/jdk-11_linux-x64_bin.deb
Auflösen des Hostnamens »edelivery.oracle.com (edelivery.oracle.com)« … 104.74.119.171, 2a02:26f0:133:294::2d3e, 2a02:26f0:133:293::2d3e
Verbindungsaufbau zu edelivery.oracle.com (edelivery.oracle.com)|104.74.119.171|:443 … verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 302 Moved Temporarily
Platz: http://download.oracle.com/otn-pub/java/jdk/11+28/55eed80b163941c8885ad9298e6d786a/jdk-11_linux-x64_bin.deb?AuthParam=1539880600_b4a210bb4c45b7ab533ba1c3ae9270ab [folgend]
--2018-10-18 18:34:40--  http://download.oracle.com/otn-pub/java/jdk/11+28/55eed80b163941c8885ad9298e6d786a/jdk-11_linux-x64_bin.deb?AuthParam=1539880600_b4a210bb4c45b7ab533ba1c3ae9270ab
Verbindungsaufbau zu download.oracle.com (download.oracle.com)|2.22.92.152|:80 … verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 404 Not Found
2018-10-18 18:34:41 FEHLER 404: Not Found.

dpkg: Fehler: Auf das Archiv »jdk-11_linux-x64_bin.deb« kann nicht zugegriffen werden: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
update-alternatives: Fehler: Alternativen-Pfad /usr/lib/jvm/jdk-11/bin/java existiert nicht
update-alternatives: Fehler: keine Alternativen für java
Klone nach '/opt/occu-git' ...
remote: Enumerating objects: 29, done.
remote: Counting objects: 100% (29/29), done.
remote: Compressing objects: 100% (25/25), done.

edit:

glaube ich habe es bitte im Script die Zeilen 12 und 13 austauschen:

Code: Alles auswählen

wget --no-cookies --no-check-certificate --header "Cookie: oraclelicense=accept-securebackup-cookie" http://download.oracle.com/otn-pub/java/jdk/11.0.1+13/90cf5d8f270a4347a95050320eef3fb7/jdk-11.0.1_linux-x64_bin.deb
dpkg -i jdk-11.0.1_linux-x64_bin.deb
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
Keine Support PNs Danke!

quickmic
Beiträge: 472
Registriert: 20.01.2011, 14:39

Re: Anleitung zur Installation der CCU auf einem x86 system

Beitrag von quickmic » 18.10.2018, 19:01

Schaut aus, dass java 10 auch bereits "End of Life" ist.
Beim Java 11 runter laden scheint auch ein Problem vorzuliegen.

Code: Alles auswählen

Verbindungsaufbau zu download.oracle.com (download.oracle.com)|2.22.92.152|:80 … verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 302 Moved Temporarily
Platz: https://edelivery.oracle.com/otn-pub/java/jdk/11+28/55eed80b163941c8885ad9298e6d786a/jdk-11_linux-x64_bin.deb [folgend]
--2018-10-18 18:34:40--  https://edelivery.oracle.com/otn-pub/java/jdk/11+28/55eed80b163941c8885ad9298e6d786a/jdk-11_linux-x64_bin.deb
Auflösen des Hostnamens »edelivery.oracle.com (edelivery.oracle.com)« … 104.74.119.171, 2a02:26f0:133:294::2d3e, 2a02:26f0:133:293::2d3e
Verbindungsaufbau zu edelivery.oracle.com (edelivery.oracle.com)|104.74.119.171|:443 … verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 302 Moved Temporarily
Platz: http://download.oracle.com/otn-pub/java/jdk/11+28/55eed80b163941c8885ad9298e6d786a/jdk-11_linux-x64_bin.deb?AuthParam=1539880600_b4a210bb4c45b7ab533ba1c3ae9270ab [folgend]
--2018-10-18 18:34:40--  http://download.oracle.com/otn-pub/java/jdk/11+28/55eed80b163941c8885ad9298e6d786a/jdk-11_linux-x64_bin.deb?AuthParam=1539880600_b4a210bb4c45b7ab533ba1c3ae9270ab
Verbindungsaufbau zu download.oracle.com (download.oracle.com)|2.22.92.152|:80 … verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 404 Not Found
2018-10-18 18:34:41 FEHLER 404: Not Found.
Ich muss mir das genauer anschauen.
Vielleicht switche ich auf openjdk. Das sollte nicht so rumzicken, ist open source, und Performance wird vermutlich keine grosse Rolle spielen im Falle der CCU.

quickmic
Beiträge: 472
Registriert: 20.01.2011, 14:39

Re: Anleitung zur Installation der CCU auf einem x86 system

Beitrag von quickmic » 20.10.2018, 18:27

Bitte hier Weiterposten:

viewtopic.php?f=56&t=46173
Zuletzt geändert von Roland M. am 20.10.2018, 20:19, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: "Code"- in "URL"-Tags umgewandelt, Thema auf Wunsch des TE gesperrt

Gesperrt

Zurück zu „x86-CCU“