Homematic + Sonos

Allgemeine Fragen zum Thema Hausautomation bei Neubau und Renovierung, die (noch) nicht produktspezifisch sind

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
BrOsBenner
Beiträge: 3
Registriert: 16.05.2019, 08:19

Homematic + Sonos

Beitrag von BrOsBenner » 16.05.2019, 09:11

Guten Morgen Liebe Community :D,

Erstmal zu mir: ich bin absoluter Homematic bzw Automatisierungs Anfänger. Ich bin einzig und allein durch meinen Schwager dazu gekommen. Bei unserer Sarnierung vom erworbenen Eigenheim, dachten wir uns das wir es wenn schon gleich einmal richtig machen möchten!
Wir haben quasi ein komplettes Homematic System aus dem Boden gestampft. Von den Rolladenaktoren bis hin zum eigenen NAS.
Wir haben die CCU3 in Gebrauch.
Natürlich hilft mein Schwager mir häufig beim einstellen oder Programme erstellen. Allerdings ist dies nur die 1b Lösung ich möchte ja nicht immer darauf angewiesen sein. Kleinere Programme wie die Rolladensteuerung per Astrofunktion , das öffnen der Rolläden bei Fenster Öffnung oder das Homecoming Light habe ich mit ein wenig fummeln schon selbst machen können. :D


Jetzt stehe ich glaube ich vor meiner ersten großen Baustelle wo ich nicht so wirklich weiß wie ich es anstellen soll. Und zwar besitzen wir in mehreren Räumen Lautsprecher der Firma Sonos. Die Sonos lassen sich per App prima steuern und geben die Musik auch vom NAS ohne Probleme wieder. Nun habe ich mehrere Playlists erstellt und auch mehrere Radiosender als Favoriten (TuneIn). Jetzt möchte ich die Sonos im Badezimmer über den 6Fach Wandtaster steuern.
Zum Beispiel so:
1. Taste Links Kurz > spiele ausgewählte Playlist vom NAS. 1. Taste rechts kurz > stoppe die Wiedergabe.
1. Taste links lang > Lautstärke verringern.
1. Taste rechts lang > Lautstärke erhöhen.
2. Taste links kurz > spiele favorisierten Radiosender von TuneIn

Und so weiter und so fort, ich hoffe ihr versteht mein Anliegen. Ist dies ohne großartige Kenntnisse vom Scripts schreiben etc. Problemlos möglich? Wenn ja wie?

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus für eure Antworten und Umsetzungsvorschläge.
Bin super gespannt :D

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 8209
Registriert: 09.09.2008, 20:47
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Homematic + Sonos

Beitrag von Sammy » 16.05.2019, 10:08

Hallo,

hast Du das schon gelesen?
viewtopic.php?f=26&t=4693&p=28638
viewtopic.php?f=31&t=10417&p=84053

Gruß Sammy
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Fonzo
Beiträge: 1886
Registriert: 22.05.2012, 08:40
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Homematic + Sonos

Beitrag von Fonzo » 16.05.2019, 10:36

BrOsBenner hat geschrieben:
16.05.2019, 09:11
Ist dies ohne großartige Kenntnisse vom Scripts schreiben etc. Problemlos möglich? Wenn ja wie?
Bei einer CCU3 kannst Du z.B. den NEO Server nutzten und das NEO Plugin Sonos. Alternativ kannst Du so was mit RedMatic lösen. Eine weitere Möglichkeit wäre das z.B. über eine Hausautomationslösung zu verknüpfen wie z.B. IP-Symcon und SymconSonos.

6fach Taster für Sonos, das gleiche lässt sich mit einem Homematic 6 fach Taster so durchführen.

BrOsBenner
Beiträge: 3
Registriert: 16.05.2019, 08:19

Re: Homematic + Sonos

Beitrag von BrOsBenner » 16.05.2019, 11:41

Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.

Verstehe ich richtig das es sich bei den genannten Lösungen um AddOns für die CCU3 handelt?
Damit könnte ich den Sonos im Netzwerk finden und steuern?

Tut mir total leid aber ich bin wirklich absoluter Anfänger.

Liebe Grüße

Fonzo
Beiträge: 1886
Registriert: 22.05.2012, 08:40
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Homematic + Sonos

Beitrag von Fonzo » 16.05.2019, 12:37

BrOsBenner hat geschrieben:
16.05.2019, 11:41
Verstehe ich richtig das es sich bei den genannten Lösungen um AddOns für die CCU3 handelt?
Der NEO Server ist auf der CCU vorinstalliert, über NEO Plugins lassen sich weitere Systeme anbinden. Für Homematic liegt eine Lizenz der CCU3 bei, Dinge wie z.B. Sonos kann man optional, wenn man das über Mediola nutzten will, bei Mediola nachkaufen. Information findet man dazu auf der Seite des Herstellers Mediola. Ausprobieren kannst Du das im Testmodus von NEO.

Redmatic ist ein AddOn für die CCU3 und kostenfrei. Dies kannst Du auf der CCU3 installieren und damit Geräteverknüpfungen erstellen ohne Skripte. Hier werden so genannte Flows genutzt um Geräte miteinander zu verknüpfen. Das ganze erfordert aber Einarbeitung, dafür ist es kostenlos.

Die Skripte die verlinkt sind, sind PHP Skripte auf der Grundlage von PHP Skripten aus IP-Symcon. Dafür könntest Du entweder einen seperaten PHP Server aufsetzten um PHP Skripte nutzten zu können. Alternativ, wenn Du nicht mit einem PHP Server rumhantieren willst, sondern einfach eine Lösung suchst, die Dir die Taster mit Sonos verknüpft ohne selber Skripte nutzten zu müssen oder einen PHP Server aufzusetzten, könntest Du auch IP-Symcon nutzten. Hier legst Du dann ein Ereignis auf den Taster und schaltest damit Sonos.
BrOsBenner hat geschrieben:
16.05.2019, 11:41
Damit könnte ich den Sonos im Netzwerk finden und steuern?
Das kannst Du je nach System was Du nutzten willst ausprobieren. Für NEO gibt es einen Testmodus in dem Du Sonos ausprobieren kannst. Redmatic ist kostenlos, das kannst Du so oder so nach belieben testen. Für die PHP Skripte must Du einen PHP Server aufsetzten. Für IP-Symcon kannst Du eine Demo auf z.B. einem Windows Rechner installieren um das auszuprobieren. Alle Wege können Sonos ansteuern, was man dann letzlich nutzten will hängt von den persönlichen Vorlieben ab und wie man sich selber einschätzt mit der jeweiligen Bedienung der Oberfläche zurecht zu kommen.

dtp
Beiträge: 6482
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Homematic + Sonos

Beitrag von dtp » 16.05.2019, 12:43

Nur der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass natürlich auch der ioBroker einen Sonos-Adapter bereit hält, der mit einem simplen Javaskript von der HomeMatic aus steuerbar ist. Ich selbst nutze das aber nicht.

Sollte eine Synology DiskStation mit ausreichend RAM und geeigneter CPU zur Verfügung stehen, so empfiehlt sich die Installation des ioBroker in einem Docker-Container.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

BrOsBenner
Beiträge: 3
Registriert: 16.05.2019, 08:19

Re: Homematic + Sonos

Beitrag von BrOsBenner » 16.05.2019, 15:47

Lieben Lieben dank euch allen!
Ich werde mich mal durch die verschiedenen Optionen wurschteln und sehen wie ich am besten zurecht komme !

peissl.at
Beiträge: 1282
Registriert: 16.05.2010, 12:39
Wohnort: Südwestlich von Graz

Re: Homematic + Sonos

Beitrag von peissl.at » 17.05.2019, 06:22

Schönen guten Morgen,

ein Möglichkeit sollte noch erwähnt werden, die ich empfehlen kann:

Es gibt ein Addon direkt für die CCU https://github.com/jens-maus/hm-sonos damit erspart man sich einiges an Installationsaufwand. Das Addon kann in Programmen per Homematic-Script bedient werden.

Sonnige Grüße!
Robert

Antworten

Zurück zu „Neubau - Renovierung - Planung“