Planung LED-Strip Dimmen

Allgemeine Fragen zum Thema Hausautomation bei Neubau und Renovierung, die (noch) nicht produktspezifisch sind

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Patty_UE
Beiträge: 1
Registriert: 06.10.2019, 16:00
Wohnort: 29525 Uelzen
Hat sich bedankt: 2 Mal

Planung LED-Strip Dimmen

Beitrag von Patty_UE » 18.05.2020, 20:06

:wink: Hallo ich habe da mal eine Frage wer kann mir Helfen?
Ich will ein LED-Strip Dimmen das klingt jetzt einfach dachte ich mir auch jetzt zu den Fakten habe einen Homematic IP Wired Dimmaktor – 3-fach mit dem 100 W pro Kanal gedimmt werden kann und ich habe für mein LED-Strip 1940l/m 14.4W pro M macht bei 21 M ca. 350 W X 24V verbaut und noch kein Trafo gekauft .
Den Wired Dimmaktor kann also ich nicht benutzen ich denke ich muss auf eine Funklösung ausweichen ZIGBEE oder so. Wer hat eine Idee? Und kann mir bei mein Projekt helfen? Das Ganze wollte ich über einen Taster über CCU 3 Bedienen Eventuell auch „Alexa“.
Vielen Dank Im Voraus.

miky0007
Beiträge: 5
Registriert: 20.02.2015, 09:23
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Planung LED-Strip Dimmen

Beitrag von miky0007 » 18.05.2020, 21:34

Hi,
ich habe das über DMX und CUXD gelöst.
Hab das DMX Gateway von Ulrich Radig und einen DMX Dimmer (https://www.amazon.de/dp/B01CCBG1SO/ref ... WEb5NG19MG)

Funktioniert ganz gut.
Gruß
Micha

Robtec
Beiträge: 3
Registriert: 05.05.2020, 21:12
System: CCU und Access Point
Wohnort: Oderwitz

Re: Planung LED-Strip Dimmen

Beitrag von Robtec » 22.05.2020, 18:19

Hi,

nimm einen Verstärker von MiLgiht. Input seite deinen Dimmaktor. Output Seite das LED Band.

Antworten

Zurück zu „Neubau - Renovierung - Planung“