Motionsensor-Event kommt nicht mehr über DoorBird LAN-API

Selbstbauten, IRTrans, Vellemann K8055 / VM110, ALLNET Ethernet System:
ALLNET ALL3006, ALL3015, ALL3028, ALL3029, ALL3075, ALL3076, ALL4000, ALL4039

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
shk
Beiträge: 15
Registriert: 02.02.2018, 09:55
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Motionsensor-Event kommt nicht mehr über DoorBird LAN-API

Beitrag von shk » 24.03.2018, 11:43

Hallo zusammen,

eine Frage an die Allgemeinheit: Nutzt von euch noch jemand die DoorBird-Sprechstellen mit Einbindung in das System über deren LAN-API?

Die LAN-API gibt es ja jetzt in einer neuen Version und mich würde interessieren, ob bei euren bestehenden Geräten hier auch derzeit seltsames passiert.
Ich habe schon öfter bei Kunden die Events für Motionsensor, Doorbell und Dooropen über die LAN-API abgegriffen und in z.B. der HomeMatic CCU verarbeitet, was bisher tadellos funktioniert hat.
Bei zwei meiner Kunden - unabhängig von einander - wird plötzlich der Motionsensor-Event nicht mehr über das LAN geschickt. Ich habe es auch schon mit dem Netzwerktool tcpdump untersucht - es kommt nix vom DoorBird. Obwohl der Motionsensor komplett normal funktioniert, es wird auch schön brav eine Desktop-Benachrichtigung angezeigt unter /bha-api/view.html ("Motion detected"). Die Events für Dooropen und Doorbell kommen aber nach wie vor richtig an. Es macht mich stutzig, dass es bei zwei Anlagen zur gleichen Zeit auftrat. Eingerichtet wurden diese notifications laut alter LAN-API. Der DoorBird-Support schweigt sich derzeit noch darüber aus. Die Firmware auf den beiden Teilen (jeweils D101S) ist die 000110.

Konnte jemand ähnliches beobachten?

Liebe Grüße aus Niederösterreich
Andreas
Smart Home System Integrator Smart Home Kos http://www.smarthomekos.at

chrimu
Beiträge: 39
Registriert: 18.08.2012, 17:10

Re: Motionsensor-Event kommt nicht mehr über DoorBird LAN-AP

Beitrag von chrimu » 26.03.2018, 00:54

Servus,

Klar haben die für die v.110 einiges an der API geschraubt. Ich konnte glücklicherweise feststellen, dass die DoorOpen Notifikation auch beim ziehen des Relais über Fritzbox SIP-Türöffnerbefehl kommt, was vorher (leider) nicht der Fall war. Daher funktioniert jetzt Keymatic auch vom C5 aus.

Ich meine in der neuen API Beschreibung gelesen zu haben, dass alle alten Notification Einstellungen in Schedule Entries umgewandelt wurden. Scheinbar wurde auch eine "Motion Permission" eingeführt. An der Stelle würde ich rein spekulativ mal ansetzen, vielleicht muss die noch einem User extra vergeben werden. Ich kann's selber nicht testen, da ich's so nicht einsetze.

Grruss, C.

Benutzeravatar
shk
Beiträge: 15
Registriert: 02.02.2018, 09:55
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Re: Motionsensor-Event kommt nicht mehr über DoorBird LAN-AP

Beitrag von shk » 23.04.2018, 14:41

Kurzes Update:

Die DoorBirds haben aktuell die Firmware 000111, bei dieser sind die unter den notifications.cgi eingebenen URLs als HTTP-Aufrufe in der App hinterlegt (für den Motionsensor und für die Doorbell). Dort übrigens im Admin-Bereich und unter "Zeitplan". Für die Relais sollen laut DoorBird-Support zukünftig HTTP-Aufurfe auch für die Relais hinterlegbar sein. Damit können viele einfache Anwendungen abgedeckt werden, ohne, dass die LAN-API tatsächlich gebraucht würde.

Mit der neuen Firmware und der aktivierung des Motionsensors im Admin-Bereich (der war nach dem Update nämlich ausgeschaltet) geht wieder alles soweit.
Smart Home System Integrator Smart Home Kos http://www.smarthomekos.at

Antworten

Zurück zu „Sonstige Hardware (Vellemann USB-Board, IRTrans, ALLNET)“