Raspberrymatic mit TinyMatic

Support, Fragen und Diskussionen zur HomeMatic App für Android

Moderator: Co-Administratoren

rentier-s
Beiträge: 409
Registriert: 19.06.2017, 09:24
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Raspberrymatic mit TinyMatic

Beitrag von rentier-s » 27.06.2024, 08:22

Nicht von Fehlermeldungen des Verbindungs-Assistenten abschrecken lassen, der geht von 100%igen Standardbedingungen aus. Sobald zB. ein anderer Port genutzt wird, kommt ein Fehler. Die Verbindung funktioniert aber trotzdem, einfach mal ausprobieren.

Falls es nicht klappt, in den TinyMatic Netzwerkeinstellungen den Fernzugriff aktivieren, auch wenn es nur lokal genutzt wird. Dort alles entsprechend einstellen, die WLAN-Erkennung ausschalten und den Haken bei "nur im Heimnetzwerk synchronisieren" raus nehmen.

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 11287
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 659 Mal
Danksagung erhalten: 2396 Mal

Re: Raspberrymatic mit TinyMatic

Beitrag von Baxxy » 27.06.2024, 08:58

Tatsache, hatte mich gestern Abend beim testen auch von der Fehlermeldung des Verbindungstests abschrecken lassen.

Jetzt schnell nochmal geprüft, beim AddOn ist Port 80 auf 8085 gemappt, in den Verbindungseinstellungen ist nur die IP das HA-Hosts drin.
Verbindungstest sagt "Verbindung fehlgeschlagen", trotzdem gespeichert und funktioniert.

Karsten0
Beiträge: 71
Registriert: 14.03.2019, 00:51
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Raspberrymatic mit TinyMatic

Beitrag von Karsten0 » 27.06.2024, 09:27

crazygo62 hat geschrieben:
06.06.2019, 20:32

Wäre für jede Hilfe dankbar.

MFG
Uwe
Hast du die Vollsynchronisation unter Einstellungen schon gedrückt? 😳
Viele Grüße
Karsten0

CCU3
  • diverser Skriptcode über Variablen
  • TinyMatic auf Android

a_sch
Beiträge: 13
Registriert: 26.06.2024, 19:34
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Raspberrymatic mit TinyMatic

Beitrag von a_sch » 27.06.2024, 13:00

Hallo Baxxy,

vielen Dank! Hatte gestern schon große Zweifel an allem Möglichen ... das war's! :lol:
Nächste Schritte sind nun

- alles wieder zurückbauen (hatte am Ende des Tages eine ganze Latte von offenen Ports)
- Synchronisieren ... rechne aber mit keinem Problem

Werde mich noch einmal melden wenn alles funktioniert.

Hintergrund der ganzen Aktion ist die Migration von einer CCU2 auf HomeAssistant mit Raspberrymatic ... und da war nun schon die Befürchtung, dass nach dem zweiten Migrationsschritt nichts mehr funktionert :wink:

Nochmals vielen Dank!

rentier-s
Beiträge: 409
Registriert: 19.06.2017, 09:24
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Raspberrymatic mit TinyMatic

Beitrag von rentier-s » 27.06.2024, 14:08

Karsten0 hat geschrieben:
27.06.2024, 09:27
Hast du die Vollsynchronisation unter Einstellungen schon gedrückt?
Hast Du gesehen, dass Du auf einen Beitrag von 2019 geantwortet hast :wink:

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 11287
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 659 Mal
Danksagung erhalten: 2396 Mal

Re: Raspberrymatic mit TinyMatic

Beitrag von Baxxy » 27.06.2024, 14:26

Letztlich hat @rentier-s den entscheidenden Hinweis gegeben.
Ich bin ja selbst auf die Fehlermeldung "reingefallen".

Wenn ich jetzt nochmal drüber nachdenke ist der WebUI-Port auch total egal. Es wird ja Remote-Script genutzt und hier wurden ja beide Ports 1:1 gemapped.

TinyMatic greift also bspw. mit...

Code: Alles auswählen

192.168.1.66:8181
...zu

a_sch
Beiträge: 13
Registriert: 26.06.2024, 19:34
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Raspberrymatic mit TinyMatic

Beitrag von a_sch » 27.06.2024, 18:49

Hallo,

hatte ja versprochen mich noch einmal zu melden ... zuerst noch einmal vielen Dank an alle! Migration ist nun in vollem Gange und zwei Smartphone sind nun umgestellt. Unter anderem das "mission-critical" Smartphone meiner Frau. Seltsamerweise bestand Tinymatic auf das XML-API mit den entsprechenden Ports. Nach Aussage des Herstellers müsste das in der Zwischenzeit überflüssig sein ... egal, funktioniert :lol:

Raspberrymatic hat auch wunderschön alle Homematic Devices per Backup importiert und kann sie ansteuern ... super!!
Lediglich alle Homematic IP Devices zicken herum und melden Kommunikationsstörungen bzw. sind nicht ansprechbar. Hat da noch jemand eine Idee? Probiere noch ein bisschen herum ... ansonsten starte ich den zeitaufwendigen

- Device auf CCU2 abmelden
- Device auf Raspberrymatic anmelden

Prozess. Nochmals Danke für eure Hilfe.

PS: habe diese Thread genommen, da sie am besten zu meinem ursprünglichen Problem Raspberrymatic und Tinymatic gepasst hat ... evtl. macht es nun Sinn eine eigene Thread Migration CCU2 auf Raspberrymatic Addon zu starten ... oder gibt es dieses Thema bereits?

rentier-s
Beiträge: 409
Registriert: 19.06.2017, 09:24
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Raspberrymatic mit TinyMatic

Beitrag von rentier-s » 27.06.2024, 21:03

Baxxy hat geschrieben:
27.06.2024, 14:26
ist der WebUI-Port auch total egal. Es wird ja Remote-Script genutzt
Irgendwas will der Verbindungs-Assistent auf Port 80, hatte ich seinerzeit im Access Log meines vorgelagerten Apache "Proxy" gesehen. Ob das Bug oder Feature ist, kann nur der Entwickler beantworten.

Für den Betrieb reicht dann der API Port.

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 11287
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 659 Mal
Danksagung erhalten: 2396 Mal

Re: Raspberrymatic mit TinyMatic

Beitrag von Baxxy » 27.06.2024, 22:01

Vielleicht noch Altlasten vom XML-Api Zugriff, die "Api" wurde ja auch auf 80 serviert.

Hab gerade noch ein älteres Statement von mir gefunden, früher konnte man in der Tat den Port an die IP hängen.
https://github.com/jens-maus/RaspberryM ... nt-2452237

Karsten0
Beiträge: 71
Registriert: 14.03.2019, 00:51
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Raspberrymatic mit TinyMatic

Beitrag von Karsten0 » 28.06.2024, 08:51

rentier-s hat geschrieben:
27.06.2024, 14:08
Karsten0 hat geschrieben:
27.06.2024, 09:27
Hast du die Vollsynchronisation unter Einstellungen schon gedrückt?
Hast Du gesehen, dass Du auf einen Beitrag von 2019 geantwortet hast :wink:
Mein Rechner ist nicht der schnellste.... 😉


(nee, hab eine Benachrichtigung bekommen und nicht darauf geachtet, dass jemand einen alten Thread anschreibt) 🤓
Viele Grüße
Karsten0

CCU3
  • diverser Skriptcode über Variablen
  • TinyMatic auf Android

Antworten

Zurück zu „TinyMatic“