TinyMatic Absturz bei Markisen-Steuerung

Support, Fragen und Diskussionen zur HomeMatic App für Android

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
kalwados
Beiträge: 2
Registriert: 07.07.2019, 13:29

TinyMatic Absturz bei Markisen-Steuerung

Beitrag von kalwados » 07.07.2019, 17:25

Hallo in die Runde,

Ich habe hier einen Raspberry Pi3 mit HM-MOD-RPI-PCB für HomeMatic und HM-IP, sowie einem CUL USB-Dongle für die alten FS20-Geräte. Als Software läuft RaspberryMatic V3.45.7 mit CUxD für die Ansteuerung der FS20-Aktoren. Einer davon ist ein Rollladen-Aktor "FS20 MS", der für die Markise auf der Terrasse zuständig ist. Im CUx-Daemon ist dieser Aktor als "Jalousieaktor 1fach Aufputz" eingerichtet; im HomeMatic WebUI taucht das Teil als Schaltaktor auf mit zwei Schaltflächen "Aus" und "Ein". Ein Klick darauf steuert den Aktor wie gewünscht an.

ABER:
In TinyMatic (Android 8.0) wird dieser Schaltkanal als Schieberegler(!) angezeigt, wie bei einem Dimmer. Egal an welche Position ich den Schieberegler bewege und dann "Übernehmen" tippe, stürzt TinyMatik ab ("TinyMatic angehalten; App erneut öffnen; Feedback geben). Vermutlich ist das ein Bug in TinyMatic. Bild Screenshot: https://imgur.com/ndS3fob

Meine Frage dazu:
Was muss ich an der Konfiguration in RaspberryMatic/CUx-Daemon ändern, damit TinyMatic anstelle des Schiebereglers den einfachen EIN/AUS-Schalter anzeigt? Der alte FS20 MS-Aktor kann ja sowieso nur Ein/Aus und keine Prozentwerte.

Gruß vom Teutoburger Wald.

ultrah
Beiträge: 330
Registriert: 08.03.2010, 13:38

Re: TinyMatic Absturz bei Markisen-Steuerung

Beitrag von ultrah » 07.07.2019, 23:30

Hallo,

probier es dann mal mit einem Schaltaktor-Icon in CUxD: https://tinymatic.uservoice.com/knowled ... -angezeigt
www.tinymatic.de (Ehemals HomeDroid)

kalwados
Beiträge: 2
Registriert: 07.07.2019, 13:29

Re: TinyMatic Absturz bei Markisen-Steuerung

Beitrag von kalwados » 08.07.2019, 07:28

Danke,

mit einem einfachen Schalter-Icon taucht der Aktor in TinyMatic wie gewünscht als Ein-/Aus-Schalter auf und die App stürzt nicht mehr ab.

Antworten

Zurück zu „TinyMatic“