Tinymatic einrichten /CCU3 einrichten

Support, Fragen und Diskussionen zur HomeMatic App für Android

Moderator: Co-Administratoren

Birke
Beiträge: 255
Registriert: 22.12.2019, 18:48
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Tinymatic einrichten /CCU3 einrichten

Beitrag von Birke » 06.01.2020, 21:01

habe mir die Android App Tinymatic heruntergeladen und möchte diese nun in Verbindung mit der CCU3 einrichten. Ich finde jedoch nirgends eine Installationsanleitung, bzw. wo man was konfigurieren und eintragen muss.

Ich würde mich freuen, wenn mir mal jemand unter die Arme greifen kann, bzw. mir sagt,wo ich dazu was finden kann.

Habe die FritzBox 7490. Da muss muss man doch auch ein VPN einrichten oder? wie geht das?

Die Zusatzsoftware für die Tinymatic habe ich auf der CCU3 bereits installiert.

Karsten0
Beiträge: 28
Registriert: 14.03.2019, 00:51
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tinymatic einrichten /CCU3 einrichten

Beitrag von Karsten0 » 06.01.2020, 21:18

Hallo Birke,

Du benötigst das VPN auf der FritzBox nur, wenn Du von außerhalb über das Internet zugreifen willst.
Solange Du im eigenen WLAN bist, ist das nicht nötig. Das solltest Du auch erst mal ans Laufen bringen und danach mit dem VPN von draußen beginnen.

Ich habe nur eine CCU2 aber kann mich erinnern, dass TinyMatic nicht immer auf den Netzwerknamen reagiert hatte und ich die IP Adresse eintragen musste. Aber kontrolliere bitte erst mal, ob die Namen stimmen.

Der Netzwerkname steht in der Adresszeile im Browser, wenn Du Dich auf die Oberfläche der CCU3 einloggst.
Den Netzwerknamen findest Du aber auch in der FritzBox unter:
* Heimnetz/Netzwerk
-- in der ersten Spalte
-- die 3. Spalte zeigt die IP Adresse

Bitte beides mal in der APP ausprobieren.

Viele Grüße
Karsten0
Viele Grüße
Karsten0

CCU2
  • diverser Skriptcode über Variablen
  • TinyMatic auf Android

Birke
Beiträge: 255
Registriert: 22.12.2019, 18:48
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Tinymatic einrichten /CCU3 einrichten

Beitrag von Birke » 06.01.2020, 21:37

Karsten0 hat geschrieben:
06.01.2020, 21:18
Hallo Birke,

Du benötigst das VPN auf der FritzBox nur, wenn Du von außerhalb über das Internet zugreifen willst.
Solange Du im eigenen WLAN bist, ist das nicht nötig. Das solltest Du auch erst mal ans Laufen bringen und danach mit dem VPN von draußen beginnen.

Ich habe nur eine CCU2 aber kann mich erinnern, dass TinyMatic nicht immer auf den Netzwerknamen reagiert hatte und ich die IP Adresse eintragen musste. Aber kontrolliere bitte erst mal, ob die Namen stimmen.

Der Netzwerkname steht in der Adresszeile im Browser, wenn Du Dich auf die Oberfläche der CCU3 einloggst.
Den Netzwerknamen findest Du aber auch in der FritzBox unter:
* Heimnetz/Netzwerk
-- in der ersten Spalte
-- die 3. Spalte zeigt die IP Adresse

Bitte beides mal in der APP ausprobieren.

Viele Grüße
Karsten0
ja, ich will von "außen" ja mit der App auf die CCU zugreifen, sprich, mich über Statusänderungen unterrichten lassen, Rolläden, Licht steuern.

Wie bringe ich das VPN im WLan und dann für draußen zum laufen? Wo trage ich in der App den Netzwerknamen ein? Unter Serveradresse?

Sicherlich muss ich in der App auf VPN hinzufügen gehen oder?Unter Name trage ich was ein? Als Typ ist derzeit PPTP ausgewählt. Was trage ich bei Server ein? PPP-Verschlüsselung ist ausgewählt.
Zuletzt geändert von Birke am 06.01.2020, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.

Karsten0
Beiträge: 28
Registriert: 14.03.2019, 00:51
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tinymatic einrichten /CCU3 einrichten

Beitrag von Karsten0 » 06.01.2020, 21:39

Zuerst muss es im WLAN laufen.
Funktioniert das schon?
Der Netzwerkname muss in der TinyMatic App unter Einstellungen eingetragen werden.
Es ist die "serveradresse".

Erst wenn das geht solltest Du das mit dem VPN angehen, ansonsten sind die Fehlerquellen zu vielfältig.
Viele Grüße
Karsten0

CCU2
  • diverser Skriptcode über Variablen
  • TinyMatic auf Android

Birke
Beiträge: 255
Registriert: 22.12.2019, 18:48
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Tinymatic einrichten /CCU3 einrichten

Beitrag von Birke » 06.01.2020, 21:45

Im WLan scheint die Synchronisierung zu klappen.
Ich habe in der Fritzbox einen neuen Benutzer für das VPN angelegt.
Zuletzt geändert von Birke am 06.01.2020, 21:46, insgesamt 1-mal geändert.

Karsten0
Beiträge: 28
Registriert: 14.03.2019, 00:51
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tinymatic einrichten /CCU3 einrichten

Beitrag von Karsten0 » 06.01.2020, 21:45

:idea: Hast Du diesen Tread schon gesehen:
viewtopic.php?f=80&t=49538

Da ist alles schön beschrieben worden, wie man es einrichtet, dort habe ich es auch gelernt. :P
Viele Grüße
Karsten0

CCU2
  • diverser Skriptcode über Variablen
  • TinyMatic auf Android

Birke
Beiträge: 255
Registriert: 22.12.2019, 18:48
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Tinymatic einrichten /CCU3 einrichten

Beitrag von Birke » 06.01.2020, 21:50

Karsten0 hat geschrieben:
06.01.2020, 21:45
:idea: Hast Du diesen Tread schon gesehen:
viewtopic.php?f=80&t=49538

Da ist alles schön beschrieben worden, wie man es einrichtet, dort habe ich es auch gelernt. :P
Ja, das ist ja das Problem, dass es eben nicht wirklich gut beschrieben ist (jedenfalls für mich). Es ist dort letztenlich auch wieder nur ein Link zu Wiki vorhanden, wie man ein VPN einrichtet, was mir aber nicht geholfen hat.

Karsten0
Beiträge: 28
Registriert: 14.03.2019, 00:51
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tinymatic einrichten /CCU3 einrichten

Beitrag von Karsten0 » 06.01.2020, 21:52

Mich macht das "scheint" stutzig. :shock: Sieht Du Ergebnisse?
In der unteren Zeile der App sollte stehen "Letzte Synchronisierung .... DATUM"
Birke hat geschrieben:
06.01.2020, 21:45
Im WLAN scheint die Synchronisierung zu klappen
Dann musst Du in der Fritz Box das VPN einrichten.
Das VPN dient dazu einen Tunnel über das Internet zu Deinem lokalen Netzwerk zu Hause herzustellen.
Wenn Du damit in Deinem Netz bist, kannst Du TiniMatic aufrufen, als wenn Du zu Hause im WLAN bist.

Wie man es in der FritzBox einrichtet hat AVM hier beschrieben: Es gibt auch Videos von AVM auf YouTube:
Viele Grüße
Karsten0

CCU2
  • diverser Skriptcode über Variablen
  • TinyMatic auf Android

Birke
Beiträge: 255
Registriert: 22.12.2019, 18:48
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Tinymatic einrichten /CCU3 einrichten

Beitrag von Birke » 06.01.2020, 21:56

Karsten0 hat geschrieben:
06.01.2020, 21:52
Mich macht das "scheint" stutzig. :shock: Sieht Du Ergebnisse?
In der unteren Zeile der App sollte stehen "Letzte Synchronisierung .... DATUM"
Birke hat geschrieben:
06.01.2020, 21:45
Im WLAN scheint die Synchronisierung zu klappen
Dann musst Du in der Fritz Box das VPN einrichten.
Das VPN dient dazu einen Tunnel über das Internet zu Deinem lokalen Netzwerk zu Hause herzustellen.
Wenn Du damit in Deinem Netz bist, kannst Du TiniMatic aufrufen, als wenn Du zu Hause im WLAN bist.

Wie man es in der FritzBox einrichtet hat AVM hier beschrieben: Es gibt auch Videos von AVM auf YouTube:
Das VPN habe ich eingerichtet. Glaube jedenfalls das ich es nach FritzBox Anleitung eingerichtet habe. Im WLan steht ja in der Tinymatic App unten ja auch schon "letzte Synchronisierung 06.01. 21:52
Das scheint zu klappen, jetzt muss nur das VPN von außen klappen. So wie ich gelesen habe, muss ich dann mit dem Handy aus dem Wlan, so dass es eigentlich über den Provider im Internet ist. Richtig?
Nur was trage ich wo in der App ein, um über VPN dann von außen zugreifen zu/zu synchronisieren können? Oder muss ich auch direkt im Handy was einstellen?

Karsten0
Beiträge: 28
Registriert: 14.03.2019, 00:51
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tinymatic einrichten /CCU3 einrichten

Beitrag von Karsten0 » 06.01.2020, 22:04

Richtig, Du musst auf dem Handy das WLAN ausschalten, um über Mobilfunk im Internet zu sein.
Dann musst Du das VPN auf dem Handy aktivieren.
Bei Android 10 ist das unter:
Verbindungen > weitere Verbindungseinstellungen > VPN

Dort müsstest Du es ja auch eingerichtet haben anhand er Beschreibung von AVM.
Viele Grüße
Karsten0

CCU2
  • diverser Skriptcode über Variablen
  • TinyMatic auf Android

Antworten

Zurück zu „TinyMatic“