Sprachsteuerung mit Google assistant

Support, Fragen und Diskussionen zur HomeMatic App für Android

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
ASchni
Beiträge: 2
Registriert: 20.12.2019, 07:41
Danksagung erhalten: 1 Mal

Sprachsteuerung mit Google assistant

Beitrag von ASchni » 29.11.2020, 03:39

Hallo,
ich nutze die Tinymatic interne Sprachsteuerung zu Testzwecken, da sie für den täglichen Gebrauch meiner Meinung nach ungeeignet ist.
Ist es im Zeitalter von "OK Google" schon möglich Tinymatic mit dem Google Assistant zu steuern, z.B. über einen "Nest Hub" o.ä?
Die Homematic App bietet diese Funktion, läuft natürlich alles online.
Ich habe ein paar Beiträge gelesen, die es mit Apps wie "Tasker" oder "Autovoice" versuchen.
Gibt es auch eine einfachere Lösung um Tinymatic oder CCU3 (raspberrymatic) direkt mit Google Assistant anzusteuern?

Gruß
ASchni

Fonzo
Beiträge: 4488
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal

Re: Sprachsteuerung mit Google assistant

Beitrag von Fonzo » 29.11.2020, 08:28

ASchni hat geschrieben:
29.11.2020, 03:39
Gibt es auch eine einfachere Lösung um Tinymatic oder CCU3 (raspberrymatic) direkt mit Google Assistant anzusteuern?
Du willst ja nicht die Visualisierung per Google Assistant steuern, sondern die CCU3 selber. Einfach geht das z.B. mit dem von e-Q3 auf der CCU3 vorinstallierten NEO Server und Mediola Cloud Services. Alternativ kann man auch externe Hardware / Gateways verwenden, die dann auf die CCU3 zugreift wie z.B. everHome oder IP-Symcon oder Software wie z.B. openHAB.

Antworten

Zurück zu „TinyMatic“