ELV-SH-WUA und TinnyMatic

Support, Fragen und Diskussionen zur HomeMatic App für Android

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
mototeacher
Beiträge: 336
Registriert: 28.11.2013, 22:41
Wohnort: Idstein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

ELV-SH-WUA und TinnyMatic

Beitrag von mototeacher » 31.08.2023, 00:39

Beim Betrieb des 0 - 10 Volt Aktors fällt mit in der Kombination zusammen mit der Tinnymatic App eine Merkwürdigkeit auf:
Der prozentuale Wert lässt sich problemlos mit dem Schieber oder den "hell / dunkel" Symbolen einstellen und dann "ÜBERNEHMEN".
Mit der Taste << springe ich sofort auf Null. Die Funktion des "Kreispfeils" erschließt sich mir nicht vollständig. Scheint mir eine Wiederholen-Funktion zu sein.
Aber, wenn ich auf >> tippe, springt der Aktor immer auf 16%. Das passiert auf allen Geräten, auf denen die App installiert ist, gleich.
Bei anderen Aktoren ist das Verhalten erwartungsgemäß ( 0% - 100% )

Kennt jemand die Antwort?
tinnymatic.JPG
tinnymatic.JPG (15.67 KiB) 457 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Roland M. am 31.08.2023, 10:20, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema verschoben
>490 Kanäle in ca. 95 Geräten / CCU2 als LAN GW / Tinker S mit 3.71.12.20230826 produktiv.
Weiterhin über Cat5 abgesetztes HM-MOD-RPI-PCB Modul zum optimalen Antennenstandort -
3 HmIP AP Systeme mit > 30 + 40 + 15 Komponenten aufgebaut und fortlaufender Support.
1 HmIP AP mit knapp 40 Komponenten (Klimaregelung in einem Appartmenthaus/FB Heizung)
Wärmebedarfssteuerung mehrerer Buderus Systeme über HM und HmIP
Administrator der neuen User Map v.2 https://t1p.de/HMmap

Benutzeravatar
mototeacher
Beiträge: 336
Registriert: 28.11.2013, 22:41
Wohnort: Idstein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: ELV-SH-WUA und TinnyMatic

Beitrag von mototeacher » 31.08.2023, 14:36

Hallo Roland,

ich hatte das Thema bewusst nicht in Tinymatic eröffnet, weil ich davon ausging, dass es sich nicht wirklich um ein TinyMatic problem handelte. Aber schaun wir mal, was hier passiert.

Gruß Ulrich
>490 Kanäle in ca. 95 Geräten / CCU2 als LAN GW / Tinker S mit 3.71.12.20230826 produktiv.
Weiterhin über Cat5 abgesetztes HM-MOD-RPI-PCB Modul zum optimalen Antennenstandort -
3 HmIP AP Systeme mit > 30 + 40 + 15 Komponenten aufgebaut und fortlaufender Support.
1 HmIP AP mit knapp 40 Komponenten (Klimaregelung in einem Appartmenthaus/FB Heizung)
Wärmebedarfssteuerung mehrerer Buderus Systeme über HM und HmIP
Administrator der neuen User Map v.2 https://t1p.de/HMmap

Antworten

Zurück zu „TinyMatic“