Tinymatic (V2.21.11) funktioniert nicht mehr mit CloudMatic (im mobilen Netz)

Support, Fragen und Diskussionen zur HomeMatic App für Android

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
411er
Beiträge: 39
Registriert: 09.10.2020, 08:54
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Tinymatic (V2.21.11) funktioniert nicht mehr mit CloudMatic (im mobilen Netz)

Beitrag von 411er » 12.04.2024, 11:17

Hallo Zusammen,

seit dem App Update auf V2.21.11 funktioniert der (mobile) Zugriff via Cloudmatic nicht mehr.
Über WLAN geht alles einwandfrei.
MIt der alten App Version ging alles normal.

Hab alle neuen Empfohlenen Einstellungen gesetzt (jetzt ja ohne XML-API Addon), jedoch kein Erfolg.

Jetzt habe ich in den FAQ gelesen, dass Cloudmatic wohl nur bis zum 15.04.24 noch möglich ist? Weiß da jemand mehr?

Das wäre ja echt blöd, da es wie bislang super gelaufen hatte.

Fehler kommt aktuell "Sync-Fehler, while parsing Programm List..."

Weiß jemand, ob ich auf die alte Version gehen kann? bzw. ob man die irgendwo noch findet?

Grüße

omicronCZ
Beiträge: 224
Registriert: 31.07.2011, 17:37
System: CCU
Wohnort: Czech Rep.
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Tinymatic (V2.21.11) funktioniert nicht mehr mit CloudMatic (im mobilen Netz)

Beitrag von omicronCZ » 15.04.2024, 08:20

Ja, das ist ein großer Mist, warum haben sie ihn gestrichen? Ein perfekt funktionierender Dienst ist ausgefallen, das habe ich erst heute herausgefunden.
Das ist eine Respektlosigkeit gegenüber den zahlenden Kunden auf beiden Seiten (Tinymatic und CloudMatic sind beide kostenpflichtige Produkte)!
Könnten sie nicht eine vernünftige Vereinbarung treffen, damit wir nicht dafür bezahlen müssen?

Icefeldt
Beiträge: 27
Registriert: 28.11.2017, 22:01
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Tinymatic (V2.21.11) funktioniert nicht mehr mit CloudMatic (im mobilen Netz)

Beitrag von Icefeldt » 15.04.2024, 08:34

Eben auch von der Meldung in der App überrascht worden. :evil:

Als neuer "remote Zugangsdienst" wird ja nun "Push Connect" empfohlen, welcher auch, wie Cloudmatic , Abokosten hat.

Meine Vermutung:
Dieser Erlös geht wohl (teilweise) in die Tasche des neuen Tinymatic Inhabers, weswegen man einen konkurrierenden Dienst dann einfach aus der App geworfen hat.

Bin echt begeistert.... glaub mein Cloudmatic Abo geht noch 2 Jahre, da ich es gerade erst verlängert hatte.

Antworten

Zurück zu „TinyMatic“