Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

jklasen
Beiträge: 23
Registriert: 24.01.2015, 01:07

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von jklasen » 28.09.2016, 09:04

Hallo Markus,
Hallo Uwe,

meine normale elero Fernbedienung hat den Geist aufgegeben.

Jetzt wollte ich von euch mal wissen ob ihr eure Lösungen verbessert habt so das mir die Behanghöhe u.s.w. zurückgemeldet wird.

Ist es mit der HM möglich die "elero Fernbedienung" zu ersetzen?

Würde mich damit gern beschäftigen bevor ich in eine neue Fernbedienung inverstiere.

Grüße,
Jens

mape
Beiträge: 78
Registriert: 11.06.2015, 09:08

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von mape » 29.09.2016, 10:35

Hallo Jens,

Ich habe mich mit dem Thema leider nicht wirklich mehr beschäftigt.
Möchte das demnächst aber mal weiterverfolgen, damit ich die Rollläden und Raffstores nach sinnvollen Zeiten steuern kann. Die Fernbedienung mit ihrer fixen Astro funktion passt mir da einfach nicht.
Was mir noch fehlt ist das Wenden der Raffstores, nachdem sie runtergefahren sind. In Homematic Programmen kann man als kleinste Einheit "nur" Sekunden angeben, damit fährt mir der Raffstore aber schon wieder zu weit.

Wie könnte man z.b. 300ms Pause zwischen zwei Befehlen realisieren, ohne die CCU zu blockieren?

Gruß,
Markus

DrTob
Beiträge: 3407
Registriert: 29.10.2010, 08:24

Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von DrTob » 29.09.2016, 11:49

mape hat geschrieben: Was mir noch fehlt ist das Wenden der Raffstores, nachdem sie runtergefahren sind. In Homematic Programmen kann man als kleinste Einheit "nur" Sekunden angeben, damit fährt mir der Raffstore aber schon wieder zu weit.
Dann ist der demnächst erscheinende Jalousieaktor evtl. Etwas für dich.

mape hat geschrieben: Wie könnte man z.b. 300ms Pause zwischen zwei Befehlen realisieren, ohne die CCU zu blockieren?

Gruß,
Markus
Pausen kannst du nicht programmieren. Du kannst in Aktor aber die Umschaltzeit konfigurieren, hilft das?

mape
Beiträge: 78
Registriert: 11.06.2015, 09:08

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von mape » 29.09.2016, 12:50

Welcher Jalousieaktor genau?
Ich habe Elero Funk Motoren, die ein eigenes Funkprotokoll haben. Ich steuere diese mittels des Transmittersticks und CuxD.
Pausen kannst du nicht programmieren. Du kannst in Aktor aber die Umschaltzeit konfigurieren, hilft das?
Ich nehme an du redest vom Rollladenaktor? Den verwende ich nicht.(siehe oben)
Im CuxD gibt es meines wissen nach kein solches Gerät?

jklasen
Beiträge: 23
Registriert: 24.01.2015, 01:07

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von jklasen » 30.09.2016, 16:40

Servus zusammen,
also ich habe die Rolladen-Motoren welche direkt Funkgesteuert sind.
d.h. habe nirgends Schalter, alles läuft über die Fernbedienung.
Den USB Stick des elero "Servers" habe ich schon erfolgreich an der HM hängen und mit CuXD am laufen.
Nur leider fehlt mir die Rückmeldung der Rolladen ob diese auch oben oder unten sind.
Ich würde gern die original Fernbedienung komplett nicht mehr benötigen wollen da diese ja eh grade den Geist aufgibt.

Werde am WoE mich nochmal genauer damit beschäftigen.

Wie war das nochmal mit dem Stoppen der Rollläden? das geht glaube ich nicht oder zumindest habe ich es nicht hinbekommen das ich diese anhalten kann.

Grüße,

Jens

mape
Beiträge: 78
Registriert: 11.06.2015, 09:08

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von mape » 30.09.2016, 20:04

Stoppen geht, da gibt es ein Stopp Kommando wie "fahr auf" und "fahr zu".
Die Rückmeldung der Position hab ich auch schon. Man bekommt diese aber leider nicht automatisch, sondern muss das Info Kommando zyklisch senden.

Ich habe aber noch kein Programm, das es automatisch nach x Sekunden nach dem Bewegen des rollladens abfragt.

Werde mich evtl morgen Abend damit beschäftigen können.

Gruß,
Markus

boje
Beiträge: 1
Registriert: 19.11.2016, 20:52

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von boje » 22.11.2016, 20:34

HALLO
Im WebUI muss man einen Kanal der Universalsteuerung pro Rollladen wie folgt konfigurieren
HATTA DA SO MEINE PROBLEME :roll:

Im WebUI muss man ALSO 1 Kanal der Universalsteuerung pro Rollladen wie folgt konfigurieren:
(Kanäle am 9.12.2016 korrigiert - uwe111)

Kanal 1:
BLIND|CMD_SHORT = AA054C000140C4
BLIND|CMD_LONG = AA054C000120E4
BLIND|CMD_STOP = AA054C000110F4

Kanal 2:
BLIND|CMD_SHORT = AA054C000240C3
BLIND|CMD_LONG = AA054C000220E3
BLIND|CMD_STOP = AA054C000210F3

Kanal 3:
BLIND|CMD_SHORT = AA054C000440C1
BLIND|CMD_LONG = AA054C000420E1
BLIND|CMD_STOP = AA054C000410F1

Kanal 4:
BLIND|CMD_SHORT = AA054C000840BD
BLIND|CMD_LONG = AA054C000820DD
BLIND|CMD_STOP = AA054C000810ED

Kanal 5:
BLIND|CMD_SHORT = AA054C001040B5
BLIND|CMD_LONG = AA054C001020D5
BLIND|CMD_STOP = AA054C001010F0

Kanal 6:
BLIND|CMD_SHORT = AA054C002040A5
BLIND|CMD_LONG = AA054C002020C5
BLIND|CMD_STOP = AA054C002010D5

Kanal 7:
BLIND|CMD_SHORT = AA054C00404085
BLIND|CMD_LONG = AA054C004020A5
BLIND|CMD_STOP = AA054C004010B5

Kanal 8:
BLIND|CMD_SHORT = AA054C00804045
BLIND|CMD_LONG = AA054C00802065
BLIND|CMD_STOP = AA054C00801075

Kanal 9:
BLIND|CMD_SHORT = AA054C010040C4
BLIND|CMD_LONG = AA054C010020E4
BLIND|CMD_STOP = AA054C010010F4

Kanal 10:
BLIND|CMD_SHORT = AA054C020040C3
BLIND|CMD_LONG = AA054C020020E3
BLIND|CMD_STOP = AA054C020010F3

Kanal 11:
BLIND|CMD_SHORT = AA054C040040C1
BLIND|CMD_LONG = AA054C040020E1
BLIND|CMD_STOP = AA054C040010F1

Kanal 12:
BLIND|CMD_SHORT = AA054C080040BD
BLIND|CMD_LONG = AA054C080020DD
BLIND|CMD_STOP = AA054C080010ED

Kanal 13:
BLIND|CMD_SHORT = AA054C100040B5
BLIND|CMD_LONG = AA054C100020D5
BLIND|CMD_STOP = AA054C100010E5

Kanal 14:
BLIND|CMD_SHORT = AA054C200040A5
BLIND|CMD_LONG = AA054C200020C5
BLIND|CMD_STOP = AA054C200010D5

Kanal 15:
BLIND|CMD_SHORT = AA054C40004085
BLIND|CMD_LONG = AA054C400020A5
BLIND|CMD_STOP = AA054C400010B5

VERSUCHT ES MAHL

GRUSS
STEFAN

rgm
Beiträge: 5
Registriert: 29.11.2016, 08:48

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von rgm » 29.11.2016, 12:45

Hallo @mape,

dank deiner super Anleitung konnte ich meine Rollläden in homematic integrieren und das funktioniert auch gut.
Könntest du bitte kurz erläutern wie du die Rückmeldung bzw. den Status der Rollläden bekommst?

Vielen Dank dafür!

rgm
Beiträge: 5
Registriert: 29.11.2016, 08:48

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von rgm » 03.12.2016, 13:44

Hallo,

leider zu früh gefreut, beim Versuch habe ich nur 2 Rolläden angelernt die auch super funktionieren.
Heute wollte ich die restlichen am Transmitterstick anlernen jedoch funktioniert hier einiges nicht mehr:
Wenn ich zum Beispiel Rolladen 3 (= Kanal 3 am Transmitterstick) mit dem Befehl AA054C000340C2 runter lasse dann fährt nicht der Kanal 3 runter sondern Kanal 2.

Kann mir jemand erklären woran das liegen könnte? Wenn ich die Rollläden über den Transmitterstick direkt schalte funktioniert alles.

Danke!!

mape
Beiträge: 78
Registriert: 11.06.2015, 09:08

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von mape » 06.12.2016, 12:00

Hallo,

bei den Kanälen musst du aufpassen. Übertragen wird ein 16-Bit Wert, in welchem jedes Bit einem Kanal entspricht.
Kanal 1 -> 0001
Kanal 2 -> 0002
Kanal 3 -> 0004
Kanal 4 -> 0008
Kanal 5 -> 0010
Kanal 6 -> 0020
Kanal 7 -> 0040
usw.

Wenn man einen Befehl an Kanal 0003 schickt, werden vermutlich Kanal 1 und 2 gleichzeitig angesteuert (hab ich so noch nicht getestet).

Bzgl. Status bin ich leider immer noch nicht fertig/weitergekommen.
Bisher habe ich mir nur eine Systemvariable pro Kanal angelegt, die den Textstatus(Werteliste) enthält und mittels Programm alle x Sekunden gefüttert wird.
Werteliste.PNG
Werteliste.PNG (23.2 KiB) 1548 mal betrachtet
Im CUXD Device hab ich mir noch einen Kanal angelegt mit folgendem Inhalt:
Rollladen Device.PNG
Damit kann man auf das RCVS triggern und ein Script ablaufen lassen. Das Programm dazu schaut wie folgt aus:
Programm.PNG
und das Script dazu, dass mir die Systemvariable setzt: (dzt. nur für 5 Kanäle, da ich nicht mehr habe)

Code: Alles auswählen

string s = dom.GetObject("CUxD.CUX4000001:6.RCVS").Value();        
integer kanal = s.Substr(8,2).ToInteger();
string s2; 
var x;

if(kanal == 1) {
x = dom.GetObject("EG_RL_WZR_Info");
}
else {
if(kanal == 2) {
x = dom.GetObject("EG_RL_WZL_Info");
}
else {
if(kanal == 4) {
x = dom.GetObject("EG_RL_WZS_Info");
}
else {
if(kanal == 8) {
x = dom.GetObject("EG_RL_KU_Info");
}
else {
if(kanal == 10) {
x = dom.GetObject("EG_RL_WC_Info");
}
}
}
}
}



s2 = s.Substr(10,2);
if (s2 == "00") {
x.State(0);
}
else {
if ((s2.ToInteger() <=9)&& (s2.ToInteger() > 0)) {
x.State(s2.ToInteger());
}
}


if (s2 == "0A") {
x.State(10);
}
if (s2 == "0B") {
x.State(11);
}
if (s2 == "0C") {
x.State(12);
}
if (s2 == "0D") {
x.State(13);
}
if (s2 == "0E") {
x.State(14);
}
if (s2 == "0F") {
x.State(15);
}
if (s2 == "10") {
x.State(16);
}
if (s2 == "11") {
x.State(17);
}
Das wird mittels Timer alle 5min. getriggert, indem ich in einem Programm die Info zu jedem Kanal hintereinander abfrage:
RL aktualisieren.PNG
Das ist alles nicht sehr ellegant gelöst. Ob es da was einfacheres gibt, weiß ich leider nicht.
Was noch fehlt, ist das setzen des Cuxd Rollladen Kanals auf 0% bzw. 100% wenn geschlossen oder offen, damit das auch z.b. in Homedroid richtig dargestellt wird.

Ich hoffe, ich konnte damit weiterhelfen.

Gruß,
Markus

Antworten

Zurück zu „CUxD“