Sonoff schalten über Programm geht nicht

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

lesiflo
Beiträge: 112
Registriert: 03.02.2017, 10:01

Sonoff schalten über Programm geht nicht

Beitrag von lesiflo » 01.12.2017, 07:38

Hallo zusammen,

ich habe mal versucht einen Sonoff Basic Schalter mit der Tasmota Firmware über ein HM-Programm zu schalten. Als Taster habe ich die Homematic 076784 Funk-Tasterschnittstelle 4fach (HM-PBI-4-FM) verwendet. Den Sonoff habe ich über CuxD als Schalter eingebunden. Leider klappt das Schalten über das Programm nicht. Direktes Schalten über die Schalter von CuxD Objekt geht jedoch. Einer ne Idee woran das liegen könnte?
Dateianhänge
CuxD.JPG
Cuxd Schalter
Treppe_Programm.JPG
Treppenlicht Programm

jp112sdl
Beiträge: 3649
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sonoff schalten über Programm geht nicht

Beitrag von jp112sdl » 01.12.2017, 07:49

Nur mal ne andere Frage: Wenn du den Sonoff am kleinen schwarzen Taster schaltest, oder der Sonoff von anderer Stelle aus per HTTP-Befehl geschaltet wird, wird dann der Schaltzustand auch an HomeMatic bzw. den CUxD Schalter übermittelt?
Ist dort immer der tatsächliche IST-Zustand des Sonoff zu sehen?

VG,
Jérôme

lesiflo
Beiträge: 112
Registriert: 03.02.2017, 10:01

Re: Sonoff schalten über Programm geht nicht

Beitrag von lesiflo » 01.12.2017, 08:12

Ob der Schaltzustand angezeigt wird kann ich jetzt so nicht zu 100% sagen, ich meine aber ja. Werde es heute Abend mal checken.

jp112sdl
Beiträge: 3649
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sonoff schalten über Programm geht nicht

Beitrag von jp112sdl » 01.12.2017, 08:15

Ok.
Weil ich ne eigene Firmware extra für die einfache Integration in HomeMatic und Loxone geschrieben habe.
Anschauen kostet nix :) https://github.com/jp112sdl/SonoffHMLOX/wiki/Homematic
Da geht auch das Schalten recht simpel.
+ direkter Support meinerseits, wenn was unklar ist oder nicht geht

VG,
Jérôme

Bratmaxe
Beiträge: 1427
Registriert: 28.05.2015, 12:48
Wohnort: Willich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sonoff schalten über Programm geht nicht

Beitrag von Bratmaxe » 01.12.2017, 08:24

die verwende ich auch, funktioniert super.. bisher keine Probleme!

@jp112sdl: Danke für die Firmware!
Gruß Carsten

jp112sdl
Beiträge: 3649
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sonoff schalten über Programm geht nicht

Beitrag von jp112sdl » 01.12.2017, 08:24

Bratmaxe hat geschrieben:die verwende ich auch, funktioniert super.. bisher keine Probleme!

@jp112sdl: Danke für die Firmware!
Gerne und danke für dein Feedback!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

VG,
Jérôme

Bratmaxe
Beiträge: 1427
Registriert: 28.05.2015, 12:48
Wohnort: Willich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sonoff schalten über Programm geht nicht

Beitrag von Bratmaxe » 01.12.2017, 08:34

wie ist denn der parameter $_P1 deklariert?
Kannst du mal die gesammte Zeile posten, die du da im CMD_Short /Long drin hast?

Ich kann dir mal meinem Kommandos schicken, die habe ich aber für die Firmware von jp112sdl erstellt...

SWITCH|CMD_SHORT = /usr/local/addons/cuxd/curl -s http://$_C1$/0~3fts~3d1
SWITCH|CMD_LONG = /usr/local/addons/cuxd/curl -s http://$_C1$/1~3fts~3d1~3ft~3d$_1$
SWITCH|CH_PARAM1 = IP Adresse des Sonoff z.B: "192.168.2.100"
SWITCH|PARAMETER = 1 (da ich einen Parameter für die Einschaltdauer setzen können möchte)

auf den CH_Parameter kann man verzichten(also die IP Adresse direkt eingeben), so habe ich aber für alle Sonoffs dieselbe Zeile drin stehen und übergebe die IP Adresse als Parameter..

im Programm kannst du dann den Parameter L1 mit der Einschaltzeit in Sekunden setzen und dann Einschalten.
wenn der Parameter nicht gesetzt ist wird dauerhaft eingeschaltet
bei mir ist der parameter t=1 immer gesetzt, damit die CCU die Rückmeldung erhält.
Das = Zeichen kann nicht direkt hier in der Zeile stehen, damit kommt die CCu nicht klar, daher
~3d für =
~3f für ?
Gruß Carsten

jp112sdl
Beiträge: 3649
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sonoff schalten über Programm geht nicht

Beitrag von jp112sdl » 01.12.2017, 08:39

Bratmaxe hat geschrieben: SWITCH|CMD_SHORT = /usr/local/addons/cuxd/curl -s http://$_C1$/0~3fts~3d1

Code: Alles auswählen

~3fts~3d1
brauchst du in dem Fall (und auch bei CMD_LONG) nicht, weil der CUxD Schalter selbst den Befehl sendet und bei einer HTTP-Rückgabe 200 seinen Zustand korrekt wechselt.

Es ist aber nicht schädlich :) So bekommt der CUxD Schalter noch mal vom Sonoff den neuen Zustand, den er gerade angenommen hat, nochmals mitgeteilt.

VG,
Jérôme

lesiflo
Beiträge: 112
Registriert: 03.02.2017, 10:01

Re: Sonoff schalten über Programm geht nicht

Beitrag von lesiflo » 01.12.2017, 08:46

Der Parameter für $_P1 sieht bei mir so aus:
/usr/local/addons/cuxd/curl -s

Und die anderen Parameter so
SWITCH|CMD_SHORT: $_P1$ http://192.168.2.170/cm~3fcmnd~3dPower%20off
SWITCH|CMD_LONG: $_P1$ http://192.168.2.170/cm~3fcmnd~3dPower%20on

Obwohl ich nicht glaube das es an dem CuxD Gerät liegt. Wie gesagt klappt ja das Schalten von dem Gerät über die Schalter in HM.
Hat denn jemand so ein Programm mit Sonoff-Schaltern zusammen mit dem Taster schon im Einsatz?
Dateianhänge
Schalter.JPG
Schalter.JPG (18.04 KiB) 3360 mal betrachtet

Bratmaxe
Beiträge: 1427
Registriert: 28.05.2015, 12:48
Wohnort: Willich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sonoff schalten über Programm geht nicht

Beitrag von Bratmaxe » 01.12.2017, 09:29

schau doch mal bei cux in das terminal, sort steht der komplette befehl. vielleicht steht dort auch ein Fehler!

Aber wenn es über den virtuellen Taster geht sollte es auch aus dem Programm heraus funktionieren..
Gruß Carsten

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“