Fensterkontakt ohne Reedkontakt

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Alexxx2005
Beiträge: 184
Registriert: 17.12.2014, 18:56
Hat sich bedankt: 1 Mal

Fensterkontakt ohne Reedkontakt

Beitrag von Alexxx2005 » 19.05.2018, 09:25

Hallo Zusammen,

hat es bisher schon einer geschafft einen Fensterkontakt

- HM-Sec-SCo
- HmIP-SWDO-I
- HMIP-SWDO

mit Reflex Lichtschranke nach zu bauen ?

Viele Grüße Alex

papa
Beiträge: 376
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Fensterkontakt ohne Reedkontakt

Beitrag von papa » 22.05.2018, 11:40

Alexxx2005 hat geschrieben:Hallo Zusammen,
hat es bisher schon einer geschafft einen Fensterkontakt

- HM-Sec-SCo
- HmIP-SWDO-I
- HMIP-SWDO

mit Reflex Lichtschranke nach zu bauen ?
Das habe ich auch noch vor. Deshalb liegen hier schon 2 "TCRT5000 Infrarot Reflektierende IR" Module für den Prototype. Das ganze sollte dann in den Rahmen eingebaut werden. Leider hatte ich bisher keine Zeit das umzusetzen. Die Software sollte kein großes Ding sein. Im Prinzip würde ich das wie den RHS machen. Einmal pro Sekunde die IR-Diode anschalten und auswerten.
Für meine Velux-Fenster würde ich auch gern was haben. Da würde ich gern die Kippstellung mit einem "GY-271 HMC5883L 3 V-5 V Dreiachs Compass" auswerten und dann entsprechend den Status berechnen. Naja - der nächste Winter kommt bestimmt.
Zuletzt geändert von papa am 22.05.2018, 13:01, insgesamt 1-mal geändert.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

Alexxx2005
Beiträge: 184
Registriert: 17.12.2014, 18:56
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Fensterkontakt ohne Reedkontakt

Beitrag von Alexxx2005 » 22.05.2018, 12:40

papa hat geschrieben:
Alexxx2005 hat geschrieben:Hallo Zusammen,
hat es bisher schon einer geschafft einen Fensterkontakt

- HM-Sec-SCo
- HmIP-SWDO-I
- HMIP-SWDO

mit Reflex Lichtschranke nach zu bauen ?
Das habe ich auch noch vor. Deshalb liegen hier schon 2 "TCRT5000 Infrarot Reflektierende IR" Module für den Prototype. Das ganze sollte dann in den Rahmen eingebaut werden. Leider hatte ich bisher keine Zeit das umzusetzen. Die Software sollte kein großes Ding sein. Im Prinzip würde ich das wie den RHS machen. Einmal pro Sekunde die IR-Diode anschalten und auswerten.
Für meine Velux-Fenster würde ich auch gern was haben. Da würde ich gern die Kippstelung mit einem "GY-271 HMC5883L 3 V-5 V Dreiachs Compass" auswerten und dann entsprechend den Status berechnen. Naja - der nächste Winter kommt bestimmt.
Ich habe am we auch gegoogelt und diese Lichtschranke gefunden und bestellt , ja das wäre auf jedenfall ein tolles Projekt [emoji846]

jp112sdl
Beiträge: 3782
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fensterkontakt ohne Reedkontakt

Beitrag von jp112sdl » 22.05.2018, 16:07

papa hat geschrieben:Naja - der nächste Winter kommt bestimmt.
Hoffen wir einfach auf einen kalten und verregneten Sommer 8) :shock:

VG,
Jérôme

Dampfmotor
Beiträge: 69
Registriert: 20.03.2016, 11:32

Re: Fensterkontakt ohne Reedkontakt

Beitrag von Dampfmotor » 27.11.2019, 19:58

papa hat geschrieben:
22.05.2018, 11:40
Das habe ich auch noch vor. Deshalb liegen hier schon 2 "TCRT5000 Infrarot Reflektierende IR" Module für den Prototype.
Habe mir den HM-Sec-SCo gebaut.
Die zwei LED´s wurden am TCRT5000 entfernt.
https://ebay.us/NjfS1W

Leider halten die zwei AA Batterien nicht lange. Nach ein paar Tagen ist Schluss.

Verbraucht der Sensor so viel, oder woran kann es liegen?

Benutzeravatar
Psi
Beiträge: 158
Registriert: 09.08.2018, 19:58
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Fensterkontakt ohne Reedkontakt

Beitrag von Psi » 27.11.2019, 23:37

Dampfmotor hat geschrieben:
27.11.2019, 19:58
Habe mir den HM-Sec-SCo gebaut.
Die zwei LED´s wurden am TCRT5000 entfernt.
https://ebay.us/NjfS1W

Leider halten die zwei AA Batterien nicht lange. Nach ein paar Tagen ist Schluss.
Verbraucht der Sensor so viel, oder woran kann es liegen?
Wie sieht denn dein Aufbau genau aus?
Steck doch mal ein Multimeter dazwischen und messe die Ströme (mit und ohne Sensor).

TomMajor
Beiträge: 656
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fensterkontakt ohne Reedkontakt

Beitrag von TomMajor » 27.11.2019, 23:54

Die Analogschaltung mit dem LM393 wird bisschen was verbrauchen.
Noch schlimmer könnte das IR Senden sein, müsste man mal überschlagen: Sendestrom ?, Sendedauer ?, Samplezeit 1s?
Viele Grüße,
Tom

Matthias2707
Beiträge: 34
Registriert: 18.10.2018, 21:32
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fensterkontakt ohne Reedkontakt

Beitrag von Matthias2707 » 28.11.2019, 18:07

Hallo zusammen,
Habe auch schon mehrfach darüber nachgedacht. Ich sehe das Problem hauptsächlich in der Größe. Das ganze sollte nicht zu klobig werden. Aber das Funkmodul ist ja doch recht groß.
Wir hast du vor das in den Rahmen zu bekommen? Da ist ja noch weniger Platz.
Viele Grüße
Matthias

HeikoGr
Beiträge: 18
Registriert: 30.03.2016, 07:22

Re: Fensterkontakt ohne Reedkontakt

Beitrag von HeikoGr » 29.11.2019, 05:16

Hallo papa,
was ist denn aus Deiner Idee mit dem HMC5883 geworden?
papa hat geschrieben:
22.05.2018, 11:40
Alexxx2005 hat geschrieben:Hallo Zusammen,
hat es bisher schon einer geschafft einen Fensterkontakt

- HM-Sec-SCo
- HmIP-SWDO-I
- HMIP-SWDO

mit Reflex Lichtschranke nach zu bauen ?
Das habe ich auch noch vor. Deshalb liegen hier schon 2 "TCRT5000 Infrarot Reflektierende IR" Module für den Prototype. Das ganze sollte dann in den Rahmen eingebaut werden. Leider hatte ich bisher keine Zeit das umzusetzen. Die Software sollte kein großes Ding sein. Im Prinzip würde ich das wie den RHS machen. Einmal pro Sekunde die IR-Diode anschalten und auswerten.
Für meine Velux-Fenster würde ich auch gern was haben. Da würde ich gern die Kippstellung mit einem "GY-271 HMC5883L 3 V-5 V Dreiachs Compass" auswerten und dann entsprechend den Status berechnen. Naja - der nächste Winter kommt bestimmt.

papa
Beiträge: 376
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Fensterkontakt ohne Reedkontakt

Beitrag von papa » 29.11.2019, 08:49

Nichts - nicht genügend Zeit.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“