RegenMENGENmessung gesucht

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
DiJe
Beiträge: 520
Registriert: 04.03.2015, 05:51

Re: RegenMENGENmessung gesucht

Beitrag von DiJe » 24.06.2018, 20:45

Ich habe den completten Download gemacht,
entpackt und die HB-UNI-Sen-WEA.ino Datei gestartet.
Gruß Dieter

jp112sdl
Beiträge: 3360
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: RegenMENGENmessung gesucht

Beitrag von jp112sdl » 24.06.2018, 20:58

Hmm komisch. Bin bis Ende nächster Woche nur mobil unterwegs.
Wenns dann noch nicht bei dir läuft, müssen wir weiter schauen.
Aber vielleicht bekommst du es ja hin.
Schau mal ob du einen Ordner Sensors hast und ob da die Datei drin liegt

VG,
Jérôme

Benutzeravatar
DiJe
Beiträge: 520
Registriert: 04.03.2015, 05:51

Re: RegenMENGENmessung gesucht

Beitrag von DiJe » 24.06.2018, 21:44

Hallo,
habe es hinbekommen.
Die "Sens_Bme280.h" und "Sens_VEML6070.h" in den Ordner
"C:\Users\DiJe\Documents\Arduino\libraries\AskSinPP-master\sensors" verschoben.
Dort ist schon eine "Bmh280.sh".
Danke für eure Hilfe.
Gruß Dieter
Gruß Dieter

jp112sdl
Beiträge: 3360
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: RegenMENGENmessung gesucht

Beitrag von jp112sdl » 24.06.2018, 22:00

Ok. Nicht die beste Lösung, aber so gehts zumindest erstmal

VG,
Jérôme

Benutzeravatar
DiJe
Beiträge: 520
Registriert: 04.03.2015, 05:51

Re: RegenMENGENmessung gesucht

Beitrag von DiJe » 24.06.2018, 22:20

Danke Jerome für deine tollen Projekte :) :!:
Gruß Dieter
Gruß Dieter

Benutzeravatar
DiJe
Beiträge: 520
Registriert: 04.03.2015, 05:51

Re: RegenMENGENmessung gesucht

Beitrag von DiJe » 24.06.2018, 23:35

Hallo,
habe den Ventus Ersatz-Windmesser W132 / Windmesser im HB-UNI-Sen-WEA
eingebunden.Auf die anderen Sensoren warte ich noch.
HB-UNI-Sen-WEA.png
HB-UNI-Sen-WEA.png (22.37 KiB) 454 mal betrachtet
In dem Windmesser ist ein Reedkontakt, jede Umdrehung ein Impuls.
Habe Windmesser demontiert und die Kabel von dem Reedkontakt an Pin5 und GND angeschlossen,
Testphase.
Hier mal Bilder von dem Windmesser
1.png
2.png
3.png
Gruß Dieter
Gruß Dieter

chka
Beiträge: 1685
Registriert: 13.02.2012, 20:23
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RegenMENGENmessung gesucht

Beitrag von chka » 25.06.2018, 06:46

super dieter,

kannst du die Windrichtung nicht mit dem multimeter messen?
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.5
Keine Support PNs Danke!

chka
Beiträge: 1685
Registriert: 13.02.2012, 20:23
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RegenMENGENmessung gesucht

Beitrag von chka » 26.06.2018, 18:52

mal so ne frage hat jemand iobroker mit dem sensor am laufen, mir ist aufggefallen das ich weder den uv index noch die Blitzerkennung sehe.

in xml ist es erhalten nur in iobroker nicht
Bildschirmfoto 2018-06-26 um 18.50.19.png
Bildschirmfoto 2018-06-26 um 18.50.40.png
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.5
Keine Support PNs Danke!

jp112sdl
Beiträge: 3360
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: RegenMENGENmessung gesucht

Beitrag von jp112sdl » 26.06.2018, 19:18

chka hat geschrieben:mal so ne frage hat jemand iobroker mit dem sensor am laufen, mir ist aufggefallen das ich weder den uv index noch die Blitzerkennung sehe.

in xml ist es erhalten nur in iobroker nicht
Bildschirmfoto 2018-06-26 um 18.50.19.png
Bildschirmfoto 2018-06-26 um 18.50.40.png
Hattest du den Sensor in einer früheren Version schon mal zu laufen?
Bevor UV hinzukam?

VG,
Jérôme

jp112sdl
Beiträge: 3360
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: RegenMENGENmessung gesucht

Beitrag von jp112sdl » 26.06.2018, 19:40

Wenn ja, dann musst du mal die Metadaten löschen:
35516145_260553024509586_5998194610826903552_o.png
Anschließend die Geräte neu synchronisieren (Adaptereinstellungen der hm-rpc-Instanz):
35644320_260553571176198_6685123850423762944_o.png

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“