RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3489
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 12.10.2018, 12:07

Zero2Cool hat geschrieben:
12.10.2018, 11:37
Ich glaube da hast du etwas falsch verstanden, ICH habe gar nichts verändert.
Der Vorschlag mit dem tmpfs als bessere Lösung kam von jemand anderes, ich habe nur nachgefragt gehabt.
Meine Antwort ging ja nicht an dich, sondern an blackhole, wie man leicht aus den Quoteheadern sehen kann.
RaspberryMatic 3.37.8.20181026 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

Bernd-Joras
Beiträge: 123
Registriert: 26.03.2016, 09:33

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von Bernd-Joras » 12.10.2018, 14:50

jmaus hat geschrieben:
12.10.2018, 10:12

Eine andere Möglichkeit sich vor dem ständigen Kaputtgehen seines USB-Sticks in dem Falle zu schützen wäre, als Dateisystem "F2FS" auf dem USB Stick zu verwenden. D.h. den USB Stick vorher in einem anderen Linux (oder via Kommandozeile in RaspberryMatic) mit einem F2FS filesystem zu formatieren und das zu nutzen. Soweit ich gelesen habe ist das spezielle für SD und USB Karten entwickelt worden und soll die Lebensdauer entsprechend erhöhen.
Darf ich als vorsichtig nachfragen wie "via Kommandozeile in RaspberryMatic" der Befehl für eine F2FS Formatierung eines Sticks lauten müsste.

Danke, Bernd

Huttmann
Beiträge: 75
Registriert: 08.06.2012, 09:16

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von Huttmann » 12.10.2018, 19:36

Die gute SD Karte könnte man in einen billigen USB Adapter reinstecken und als Stick benutzen.
Das mit dem USB Stick finde ich gut, benutzte ich vorher schon für automatische Backups über Script. Das ist jetzt im Betriebssystem und ist doch positiv.
Sowohl die Backups wie auch die Diagramme kann man von Zeit zu Zeit über WinScp auf PC kopieren ohne den USB Stick herausziehen..
Wenn die SD Karte des Raspi dadurch länger hält dann ist es auch gut. Schlecht wenn der Raspi nicht mehr geht wenn man z. B. im Urlaub ist. Dafür habe ich aber auch einen zweiten Raspi und sogar eine alte CCU2, die ich mit jeweils einem AVM Schalter einschalte...

Sid Omsa
Beiträge: 121
Registriert: 11.08.2013, 11:40

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von Sid Omsa » 13.10.2018, 10:12

jmaus hat geschrieben:
12.10.2018, 10:35
Wer wirklich an guter Statistik/Überwachung seiner CCU interessiert ist setzt ohnehin CCU-Historian oder eine externe Lösung (z.B. via ioBroker) ein.
Hi,

ich nutze Historian als Addon (wird nicht extern abgelegt).
Sorry für eine evtl. unbedarfte Frage:
Wo landen die Daten (Auf der Karte odr auf dem Stick)?
Wenn die auf der Karte landen: Kann man das umkonfigurieren?

Gruß
Sid
173 Geräte, HM + HM-IP, Raspi 3, HConnect

Benutzeravatar
Clear
Beiträge: 34
Registriert: 14.01.2018, 18:16
Wohnort: Ebergassing

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von Clear » 13.10.2018, 15:40

Hi,
als Neuling habe ich bzgl. RSSI-Anzeige in der Geräteansicht eine Frage:
Was bedeuten die Pfeile neben den dbm-Werten?
Ich nehme an, dass einer für senden der andere für Empfang steht. Nur welcher für was?

Danke clear

Move
Beiträge: 1
Registriert: 13.10.2018, 18:49

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von Move » 13.10.2018, 19:04

Hallo,
habe im großen Rundumschlag alten Raspi mit altem Funkmodul gegen neuen 3b+ Raspi mit neuem Funkmodul getauscht und bei der Gelegenheit auch gleich die seit 18 Monaten nicht mehr aktualisierte Software auf den neuesten Stand gebracht. Und bin angenehm überrascht - es läuft soweit und ich sehe coole neue Features (Feldstärke!!) - aber an ein paar Stellen hängt es noch:
- Wenn ich meine Gruppen oder die Lightify-Kopplung bearbeiten will, hängt sich das Web-UI auf.
- Ein Markenschalter-Modul (HM-LC-SW1-PBU-FM) streikt, der Blinkcode sagt "hängt im Bootloader" und mein Versuch, ihn da durch Aufspielen neuer Firmware (hat 2.3, bei eq3 auf dem Server gab es schon 2.8) rauszuholen scheiterte schon daran, dass ich die Funktion, Firmware einzelner Komponenten zu aktualisieren, gar nicht mehr finde...da gab es doch mal einen "neu"-Button auf der Seite mit der Liste?

Außerdem gibt es kurz nach Aufruf des Web-UI immer zwei Fehlermeldungen zu Komponenten, die nicht erreichbar seien: Virtual Devices und HM-IP-RF

Ich hoffe mal, das liegt eher an meiner Unbedarftheit als an der Technik und freu mich über Hilfe.
Zuletzt geändert von Move am 14.10.2018, 01:07, insgesamt 1-mal geändert.

ChHolzer
Beiträge: 2
Registriert: 04.10.2018, 22:12

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von ChHolzer » 13.10.2018, 20:01

Möchte mich auch mal bedanken! Ganz grosses LOB!
ich bin von der CCU2 auf Raspi umgestiegen, total poblemlos und ohne Fehler.

Das einzige was mir aufgefallen ist, wie ich das System mal neu gestartet hatte ( habe eine externe Antenne eingebaut )
da hatte es mir nur die Homematic ip Geräte angezeigt.....
Nach wiederholtem Neustart hat jedoch wieder alles funktioniert.
System läuft bei mir seit 13 Tagen stabil.

Beste Grüße
Christian

andreasph
Beiträge: 26
Registriert: 24.01.2018, 17:50

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von andreasph » 14.10.2018, 19:29

Gestern Abend ging plötzlich der DC auf 100% hoch und dann gar nichts mehr. Irgendwie konnte die Zentrale bestimmte Geräte nicht erreichen, was zu viel Kommunikationszeit gefressen hat. Mit den unter address benannten Geräten kann ich nichts anfangen? Kennt das jemand?
VG Andi

Code: Alles auswählen

2018-10-13 19:40:08 Fehler Homematic-Raspi.fritz.box user multimac Copro timeout on ACK_AESChallenge send
2018-10-13 19:40:00 Fehler Homematic-Raspi.fritz.box local0 ReGaHss Error: IseXmlRpc::GetObjectByHSSAddress: no exists device object with address= CENTRAL:0 [iseXmlRpc.cpp:2167]
2018-10-13 19:39:00 Info Homematic-Raspi.fritz.box user dutycycle DutyCycle-CCU / FW: 3.4.8 / DC: 99 %
2018-10-13 19:38:30 Fehler Homematic-Raspi.fritz.box local0 ReGaHss Error: IseXmlRpc::GetObjectByHSSAddress: no exists device object with address= CENTRAL:0 [iseXmlRpc.cpp:2167]
2018-10-13 19:37:00 Fehler Homematic-Raspi.fritz.box local0 ReGaHss Error: IseXmlRpc::GetObjectByHSSAddress: no exists device object with address= CENTRAL:0 [iseXmlRpc.cpp:2167]
2018-10-13 19:36:00 Info Homematic-Raspi.fritz.box user dutycycle DutyCycle-CCU / FW: 3.4.8 / DC: 99 %
2018-10-13 19:35:30 Fehler Homematic-Raspi.fritz.box local0 ReGaHss Error: IseXmlRpc::GetObjectByHSSAddress: no exists device object with address= CENTRAL:0 [iseXmlRpc.cpp:2167]
2018-10-13 19:34:30 Fehler Homematic-Raspi.fritz.box local0 ReGaHss Error: IseXmlRpc::GetObjectByHSSAddress: no exists device object with address= PEQ0625773 [iseXmlRpc.cpp:2144] 
2018-10-13 19:34:00 Fehler Homematic-Raspi.fritz.box local0 ReGaHss Error: IseXmlRpc::GetObjectByHSSAddress: no exists device object with address= CENTRAL:0 [iseXmlRpc.cpp:2167]
2018-10-13 19:33:00 Info Homematic-Raspi.fritz.box user dutycycle DutyCycle-CCU / FW: 3.4.8 / DC: 95 %

nicolas-eric
Beiträge: 2728
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von nicolas-eric » 14.10.2018, 19:51

Diese mit "[iseXmlRpc.cpp:2167]" endende Zeile hab ich auch alle 2-10 Minuten im Syslog.
Aber nein DC macht keine Probleme und ich kann keine Einschränkungen feststellen.
Daher hab eich das ignoriert, denn es schein ja normal zu sein, dass CCU/RaspiMatic ab und an Error Meldungen rauswerfen, die man zu ignorieren hat.

Bei Dir ist aber auch von einem "PEQ0625773" die Rede.
Was für ein HM Gerät ist das denn?
Eventuell sendet das ja im Dauerfeuer.

andreasph
Beiträge: 26
Registriert: 24.01.2018, 17:50

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von andreasph » 14.10.2018, 20:24

Das PEQ0625773 sehe ich zum ersten Mal. In meiner Geräteliste gibt es das nicht. Abgesehen von den CUxD Geräten fangen alle mit OEQ... an.

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“