IT-Journalismus: Qualität sinkt immer weiter

Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
cmjay
Beiträge: 659
Registriert: 19.09.2012, 10:53
Wohnort: Jottweedee
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

IT-Journalismus: Qualität sinkt immer weiter

Beitrag von cmjay » 21.02.2019, 17:52

Es ist schon frustrierend mitanzusehen, wie die Qualität im (IT-)Journalismus immer mehr den Bach runter geht. Es scheint mittlerweile die tägliche Praxis zu sein, dass Artikel ohne vernünftige Hintergrundrecherche aus Werbepublikationen, Agenturnachrichten oder aus anderen Journalen zusammengeschustert werden. Kein Wunder, dass Fehlinformation und Verwirrung immer mehr zunehmen.

Schönes Beispiel, siehe Link.
https://www.pcwelt.de/a/homematic-ip-te ... er,3448554

Da wird beispielsweise in der Rubrik "Homematic vs. Homematic IP" behauptet

Code: Alles auswählen

Homematic IP dagegen funktioniert nicht ohne Cloud-Anbindung, Internet und App. Die Bedienung erfolgt ausschließlich via App, es gibt kein Webfrontend und auch nicht die Möglichkeit zum Programmieren.
Und dann wundern wir uns, dass hier im Forum jeden Tag "Murmeltiertag" ist und die immer gleichen Falschinformationen mühsam richtig gestellt werden müssen ... :roll:
Es kann leider nicht ganz ausgeschlossen werden, dass ich mich irre.

ACHTUNG! Per Portweiterleitung aus dem Internet erreichbare CCU-WebUI ist unsicher! AUCH MIT PASSWORTSCHUTZ! Daher: Portweiterleitung deaktivieren!

gzi
Beiträge: 309
Registriert: 12.01.2015, 23:37

Re: IT-Journalismus: Qualität sinkt immer weiter

Beitrag von gzi » 21.02.2019, 20:30

Schreib doch dem Kollegen von der PC Welt einen Leserbrief (an die Chefredaktion).
Sowas wirkt oft tatsächlich.

gzi
HomeMatic Sicherheits-Kompendium - SCS, CCU, diverse HM-Aktoren und Sensoren, UPS, SMS, Voice, Mail, HTTPS-Interface usw. (sicheres(!) Port-Forwarding aus dem Internet zur CCU und LAN-Firewall via SCS,100% Datenkraken-frei. wahrscheinlich auch NSA-sicher :-) ) - Checkliste für Auswahl von IP Kameras - Vergleich aktueller HomeMatic Zentralen - und alle Antworten für das gesamte Universum und den Rest

Benutzeravatar
audi2010
Beiträge: 145
Registriert: 18.05.2015, 09:36
Wohnort: Friedberg(Hessen)
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: IT-Journalismus: Qualität sinkt immer weiter

Beitrag von audi2010 » 22.02.2019, 10:10

Mal ehrlich, bei diesen Artikel gehts doch garnicht um den Inhalt, sondern zugeschaltete Werbung zu verkaufen und Leerräume zu füllen.
Genauso wie dem Bankberater, dem es nicht um seinen Kunden, sondern ausschliesslich um seine Provision geht.
Viele Grüße
Rainer

deimos
Beiträge: 3191
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: IT-Journalismus: Qualität sinkt immer weiter

Beitrag von deimos » 22.02.2019, 10:14

Hi,

PC Welt und Qualitätsjournalismus darf man doch schon seit Jahrzehnten nicht mehr in einem Satz nennen...

Viele Grüße
Alex

cmjay
Beiträge: 659
Registriert: 19.09.2012, 10:53
Wohnort: Jottweedee
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: IT-Journalismus: Qualität sinkt immer weiter

Beitrag von cmjay » 22.02.2019, 11:52

Full ACK.
Leider zeigt die Tendenz bei bisherigen Qualitätsmedien, z.B. aus dem Heise-Verlag, seit einiger Zeit auch steil nach unten. Profit geht vor Qualität - und kein Silberstreif am Horizont zu sehen ...
Es kann leider nicht ganz ausgeschlossen werden, dass ich mich irre.

ACHTUNG! Per Portweiterleitung aus dem Internet erreichbare CCU-WebUI ist unsicher! AUCH MIT PASSWORTSCHUTZ! Daher: Portweiterleitung deaktivieren!

Fonzo
Beiträge: 2243
Registriert: 22.05.2012, 08:40
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: IT-Journalismus: Qualität sinkt immer weiter

Beitrag von Fonzo » 22.02.2019, 12:17

gzi hat geschrieben:
21.02.2019, 20:30
Schreib doch dem Kollegen von der PC Welt einen Leserbrief (an die Chefredaktion).
Sowas wirkt oft tatsächlich.
Sollte man wohl wirklich tatsächlich machen. Soviel falsche Behauptungen in einer "Fachzeitung für IT" habe ich in letzter Zeit auch nicht gelesen. Da wundert man sich dann auch nicht mehr, dass hier Leute Fragen zu Homematic IP und der CCU stellen, wo man sich schon fragt, wo haben diese bestimmte Infomation dazu nun wieder aufgeschnappt.

Der Redakteur sollte mal zwangsverplichtet werden hier im Forum mal 2 Wochen Fragen zu beantworten bzw. Unklarheiten zu beseitigen, die nur wegen so einem Artikel dann wieder aufkommen ;-).

Xel66
Beiträge: 5844
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: IT-Journalismus: Qualität sinkt immer weiter

Beitrag von Xel66 » 01.03.2019, 00:28

Fonzo hat geschrieben:
22.02.2019, 12:17
Der Redakteur sollte mal zwangsverplichtet ...
Das ist nicht nur ein Problem des IP-Bereichs. Wenn ich lese, welcher Bull... von den Meinungsmachern auch bezüglich anderer Themen abgesondert werden, bekomme ich nur noch das K.... Das Niveau ist in der deutschen Presse allgemein im freien Fall. Gerade in technischen Bereichen herrscht seitens der schreibenden Zunft erschreckende Ahnungslosigkeit. Das Schlimme daran ist, dass die Leser auch keine anderen Informationsquellen mehr nutzen, sondern diese, teils jeglicher Grundlagen entbehrenden Ergüsse, einfach in ebengleicher Ahnungslosigkeit nachquatschen. Technische Diskussionen haben teilweise das Niveau eines Stammtischgesprächs nach ausreichendem Genuss geistesbenebelnder Getränke. Fachjournalisten gibt es in der Tagespresse auch nicht mehr wirklich. Aber was will man auch erwarten, wenn zum Beispiel in den Medien mit den laufenden Bildern, jedermann, der zu einem Thema drei zusammenhängende plausibel klingende Worte formulieren kann (oder die Buzzwords des aktuellen Themas ohne zu stocken aussprechen kann), gleich als "Experte" dargestellt wird.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 103 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
253 Programme, 218 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.7.20190622
---------------------------------------------------------------------------------

gzi
Beiträge: 309
Registriert: 12.01.2015, 23:37

Re: IT-Journalismus: Qualität sinkt immer weiter

Beitrag von gzi » 01.03.2019, 09:44

Ja, die Qualität sinkt.

Wahrscheinlich hat das auch damit zu tun, dass alle sich daran gewöhnt haben, Info gratis aus dem Internet zu beziehen. Da darf ein Printmedium auch nichts kosten , der Journalist arbeitet prekär im Akkord, denn seine Arbeit darf nichts kosten, und die Qualität des Ergebnisses ist auch egal solange sie ausreicht Werbung zu verkaufen.

Dass es sich kaum ein Medium mehr leisten kann investigativen Journalismus zu betreiben (Profukttests kann man da auch dazurechnen), wurde auch schon aus demokratiepolitischer Sicht beklagt.

Wahrscheinlich ist der einzige Weg, daran was zu ändern, dass alle, die es besser wissen öffentlich sagen: was der/die da schreibt ist wiedermal völliger Unsinn!

Nur so erreicht man, dass man mit Unsinn keine Werbung mehr verkaufen kann und die Qualität wieder steigt.

Daher danke an @cmjay , dass Du das Thema angesprochen hast!

gzi
HomeMatic Sicherheits-Kompendium - SCS, CCU, diverse HM-Aktoren und Sensoren, UPS, SMS, Voice, Mail, HTTPS-Interface usw. (sicheres(!) Port-Forwarding aus dem Internet zur CCU und LAN-Firewall via SCS,100% Datenkraken-frei. wahrscheinlich auch NSA-sicher :-) ) - Checkliste für Auswahl von IP Kameras - Vergleich aktueller HomeMatic Zentralen - und alle Antworten für das gesamte Universum und den Rest

Ricomat
Beiträge: 18
Registriert: 03.12.2018, 16:40

Re: IT-Journalismus: Qualität sinkt immer weiter

Beitrag von Ricomat » 21.03.2019, 08:19

Leider noch ein schlechtes Beispiel:
https://www1.wdr.de/mediathek/video/sen ... s-100.html

Xel66
Beiträge: 5844
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: IT-Journalismus: Qualität sinkt immer weiter

Beitrag von Xel66 » 21.03.2019, 17:16

Boa, Ey. "Ich bin zu blöd, in Ihr Netzwerk zu kommen, melden Sie sich mal an, Damit ich demonstrieren kann, dass Ihr Smarthomezugang hackbar ist..." Ohne Worte.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 103 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
253 Programme, 218 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.7.20190622
---------------------------------------------------------------------------------

Antworten

Zurück zu „OffTopic“