Programm wird nicht ausgeführt, warum?

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 7989
Registriert: 09.09.2008, 20:47

Re: Programm wird nicht ausgeführt, warum?

Beitrag von Sammy » 15.03.2019, 15:32

Wurde das Programm denn jetzt schon mal gelöscht und so nocchmal neu angelegt?
Siehst Du unter Status & Bedienung, dass die Variable sich ändert?
Bleibt der Status dort auch 2 Min. stabil? (Eventuell startet die Verzögerung ja auch immer neu)
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 8297
Registriert: 19.01.2011, 19:15
Wohnort: Landau

Re: Programm wird nicht ausgeführt, warum?

Beitrag von robbi77 » 15.03.2019, 16:22

Vermutlich eine zu einfache Lösung:
Keine Variable setzen sondern den Gong direkt ansprechen ...

Wenn
Entscheidung (wert)
Dann
Gong Trockner fertig
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907

hel400
Beiträge: 44
Registriert: 12.10.2016, 13:17

Re: Programm wird nicht ausgeführt, warum?

Beitrag von hel400 » 15.03.2019, 17:27

Das mit dem direkten Ansprechen ist höchstens ein Workaround aber keine Lösung ...

Wie auch immer - es wurde ja schon mehrfach angeraten, alles löschen und sauber neu anlegen.
Und dann am Besten auch gleich den UMLAUT aus dem Variableninhalt ("wahr") entfernen.
Dann muss das laufen.

lines
Beiträge: 34
Registriert: 07.07.2013, 09:55

Re: Programm wird nicht ausgeführt, warum?

Beitrag von lines » 15.03.2019, 18:15

hel400 hat geschrieben:
15.03.2019, 17:27
Das mit dem direkten Ansprechen ist höchstens ein Workaround aber keine Lösung ...

Wie auch immer - es wurde ja schon mehrfach angeraten, alles löschen und sauber neu anlegen.
Und dann am Besten auch gleich den UMLAUT aus dem Variableninhalt ("wahr") entfernen.
Dann muss das laufen.
Alles neu anzulegen ist doch schon erledigt...
Der Umlaut ist in der neuen Version dabei auch rausgeflogen.

lines
Beiträge: 34
Registriert: 07.07.2013, 09:55

Re: Programm wird nicht ausgeführt, warum?

Beitrag von lines » 15.03.2019, 18:28

Black hat geschrieben:
15.03.2019, 14:01
das heisst, dass die systemvariable dein trocknerprogramm triggert.
Hmmmm.

Also:
In dem Programm welches die Systemvariable setzt, dort ist die Option, dass bei dem entsprechendem Ereignis die Systemvariable Trockner mit 2 Minuten Verspätung auf "fertig" gestellt wird.

Genau für diesen Fall habe ich nun die Option "Vor dem Ausführen alle laufenden Verzögerungen für diese Aktivitäten beenden (z.B. Retriggern)." DEAKTIVIERT.
Ein erster kurzer Test war vielversprechend.
Ich habe den Trockner kurz angestellt, die Systemvariable ging auf "an" (wurde ja neu gemacht, daher nicht mehr "lÄuft")
Ausschalten und 2 Minuten warten. Das MP3 File wurde abgespielt! :-))))

Ein kleine Klick und eine große Wirkung.

Ich teste einmal weiter und sage aber jetzt schon mal: Danke für die Hilfe.

gzi
Beiträge: 296
Registriert: 12.01.2015, 23:37

Re: Programm wird nicht ausgeführt, warum?

Beitrag von gzi » 15.03.2019, 22:14

So , jetzt wärs für uns alle noch interessant, wenn Du den Fehler reproduzieren könntest!

gzi
HomeMatic Sicherheits-Kompendium - SCS, CCU, diverse HM-Aktoren und Sensoren, UPS, SMS, Voice, Mail, HTTPS-Interface usw. (sicheres(!) Port-Forwarding aus dem Internet zur CCU und LAN-Firewall via SCS,100% Datenkraken-frei. wahrscheinlich auch NSA-sicher :-) ) - Checkliste für Auswahl von IP Kameras - Vergleich aktueller HomeMatic Zentralen - und alle Antworten für das gesamte Universum und den Rest

lines
Beiträge: 34
Registriert: 07.07.2013, 09:55

Re: Programm wird nicht ausgeführt, warum?

Beitrag von lines » 16.03.2019, 08:56

gzi hat geschrieben:
15.03.2019, 22:14
So , jetzt wärs für uns alle noch interessant, wenn Du den Fehler reproduzieren könntest!

gzi
Ja.
Ich arbeite dran.
Der erste kleine Test (Trockner mal eben an und wieder aus) und funktioniert.
Der erste richtige Praxistest mit der Waschmaschine hat gestern nicht funktioniert.
Aber: Ich habe nur die Systemvariablen vom Trockner neu angelegt. Das habe ich nun bei der Waschmaschine nachgeholt.
Jetzt muss ih doch glatt nach Wäsche zusammensuchen. :twisted:
Mal schauen... :-)

Lines

gzi
Beiträge: 296
Registriert: 12.01.2015, 23:37

Re: Programm wird nicht ausgeführt, warum?

Beitrag von gzi » 16.03.2019, 10:48

Wenn Du für den Test noch Schmutzwäsche brauchst, dann könnt ich Dir welche schicken! ;-)
HomeMatic Sicherheits-Kompendium - SCS, CCU, diverse HM-Aktoren und Sensoren, UPS, SMS, Voice, Mail, HTTPS-Interface usw. (sicheres(!) Port-Forwarding aus dem Internet zur CCU und LAN-Firewall via SCS,100% Datenkraken-frei. wahrscheinlich auch NSA-sicher :-) ) - Checkliste für Auswahl von IP Kameras - Vergleich aktueller HomeMatic Zentralen - und alle Antworten für das gesamte Universum und den Rest

lines
Beiträge: 34
Registriert: 07.07.2013, 09:55

Re: Programm wird nicht ausgeführt, warum?

Beitrag von lines » 16.03.2019, 10:57

Schmutzwäsche haben wir mit 3 Kindern mehr als genug... :-) Ansonsten müsstest Du sie aber vorbeibringen. Ein Bierchen hätte ich da auch noch im Kühlschrank. Vorausgesetzt Du magst Fiege Pils.... :D


Okay, die Feuertaufe wurde positiv bestanden! :-)
Die Waschmaschine war gerade fertig und eine freundliche Stimmt erinnerte mich daran. Juhu!


Zusammenfassend:

Wird eine Systemvariable mit einer Verzögerung gesetzt und "Vor dem Ausführen alle laufenden Verzögerungen für diese Aktivitäten beenden (z.B. Retriggern)" ist aktiv/gesetzt,
so kann es sein,
dass erst die Variable gesetzt wird, dann eventuelle Programm darauf reagieren um anschließend durch das Beenden aller verzögerten Aktivitäten wieder gestoppt zu werden.
=> die Programme laufen nicht durch.


Der Sinn erschließt sich mir hier spontan nicht. Wenn es tatsächlich sinnentleert ist, wäre es ein Bug.

Seltsam ist nur folgendes: Diese Idee ist nicht auf meinem Mist gewachsen, die Idee stammt hier her:
viewtopic.php?f=31&t=28968
Dort ist das besagte Beenden aber gesetzt und im Thread wurde nicht darauf eingegangen.
=> Dort scheint es ja so zu funktionieren.
=> Irgendetwas muss bei mir noch anders sein und/oder es ist noch ein Denkfehler in der Theorie.

gzi
Beiträge: 296
Registriert: 12.01.2015, 23:37

Re: Programm wird nicht ausgeführt, warum?

Beitrag von gzi » 17.03.2019, 07:34

Da es Fiege bei uns nicht gibt, schließe ich messerscharf, dass es leider wohl nichts wird mit „kurz mal aufein Bier vorbeischauen“ :-(

Aber zurück zum Thema. Wenn Du eine Sysvar alle 60 sec „in 2 Minuten aus“ schaltest, dann bleibt sie ewig ein, wenn das Häckchen beim Retriggern gesetzt ist, weil die 2 min alle 60 sec neu beginnen.

Unser Trockner hat eine Funktion namens „Knitterschutz“ da wacht er, nachdem er eigentlich fertig ist, alle x sec wieder auf und dreht sich 1-2 Umdrehungen. Wenn man da die Zeiten blöd setzt, würde das Ende nach dem Obigen nie erkannt werden.

(Nachdem Du aber zwei verschiedenen Geräte hast, vermute ich mal aus der Ferne, dass das bei Dir nicht die Ursache des Problems gewesen ist)

Dass einmal ausgelöste Programme durch das verzögerte Schalten angehalten werden, wie Du schreibst, kann ich mir aber auch nicht vorstellen. Für mich ist es daher noch unklar was zu Deinem Problem geführt hat bzw. was am Ende die Lösung brachte.

Deine Sysvar übrigens früher mal eine Zeichenkette und hast Du sie dann am Ende gelöscht und neu angelegt? Es gibt da nämlich die Anomalie, dass Systemvariablen vom Typ Zeichenkette Programme nicht auslösen können und wenn diese Eigenschaft beim Ändern des Typs erhalten bleibt, dann ...

gzi
HomeMatic Sicherheits-Kompendium - SCS, CCU, diverse HM-Aktoren und Sensoren, UPS, SMS, Voice, Mail, HTTPS-Interface usw. (sicheres(!) Port-Forwarding aus dem Internet zur CCU und LAN-Firewall via SCS,100% Datenkraken-frei. wahrscheinlich auch NSA-sicher :-) ) - Checkliste für Auswahl von IP Kameras - Vergleich aktueller HomeMatic Zentralen - und alle Antworten für das gesamte Universum und den Rest

Antworten

Zurück zu „HomeMatic allgemein“