CCU2 HmIP-STHD mit HmIP-PSM verknüpfen und ein-/ausschalten

HMIP lokale Installation

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Tobi_g
Beiträge: 4
Registriert: 28.12.2018, 23:02

CCU2 HmIP-STHD mit HmIP-PSM verknüpfen und ein-/ausschalten

Beitrag von Tobi_g » 16.03.2019, 11:08

Hallo Zusammen

Ich steh irgendwie auf dem Schlauch. Das kann doch nicht so schwierig sein... Ich versuche schon seit geraumer Zeit meinen Wandthermostat (HmIP-STHD) mit der Schaltsteckdose (HmIP-PSM-CH) zu koppeln, so dass ich ein dort angeschlossener Heizkörper nutzen kann um die Temperatur zu regeln.

Was ich dafür mach ist, ich gehe über "Direkte Verknüpfungen", wähle HmIP-STHD "Verknüpfungspartner Schaltaktor für Zweipunktregelung" aus und verknüpfe diese mit dem Schaltaktor vom HmIP-PSM. Das funktioniert alles einwandfrei, ohne Warnung. Firmware habe ich überall auf dem neusten Stand.

Nun sollte doch testeshalber, wenn ich im ccu2 den Thermostat auf "Ein" setze, auch der Status des HmIP-PSM auf "ein" wechseln, respektive der Heizkörper einschalten. Oder muss ich an den Standardeinstellungen was ändern dass dies so einfach funktioniert?

Leider bin ich online auch nicht fündig/schlau geworden. Ev. kann mir jemand von euch Profis helfen?

Gluehwurm
Beiträge: 9444
Registriert: 19.03.2014, 00:37
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: CCU2 HmIP-STHD mit HmIP-PSM verknüpfen und ein-/ausschalten

Beitrag von Gluehwurm » 16.03.2019, 15:27

Vermutlich ein Problem des geduldigen Wartens ... die Schaltung folgt nicht sofort, es kann bis zwei Minuten dauern.

Normalerweise ... Verknüpfungen löschen, Gruppe erstellen und die Teile reinnehmen. Hinweise im WebUI-Handbuch Thema Gruppe beachten.


Gruß
Bruno

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit CCU“