Probeleme mit HB-UNI-Sen-LEV-US

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

volbrene
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.2019, 13:24

Probeleme mit HB-UNI-Sen-LEV-US

Beitrag von volbrene » 27.04.2019, 18:38

Hallo, ich habe ein Problem mit den Projekt von Jerome: https://github.com/jp112sdl/HB-UNI-Sen-LEV-US

Ich nutze den US-100 Ultraschall.

Ich bekomme folgenden Output im Monitor:

Code: Alles auswählen

<- 0F 0B 84 53 F9D201 43DFA3 64 28 00 00 00 1B  - 13250

Abstand gemessen         : 0
Abstand abzgl. OFFSET    : 0
Behaelterhoehe           : 30
Fuellhoehe               : 30
Behaeltervolumen (gesamt): 27
Inhalt                   : 27L (100%)

<- 0F 0C 84 53 F9D201 43DFA3 64 28 00 00 00 1B  - 14309

Abstand gemessen         : 0
Abstand abzgl. OFFSET    : 0
Behaelterhoehe           : 30
Fuellhoehe               : 30
Behaeltervolumen (gesamt): 27
Inhalt                   : 27L (100%)

<- 0F 0D 84 53 F9D201 43DFA3 64 28 00 00 00 1B  - 15366
Was kann ich tun?
Zuletzt geändert von volbrene am 27.04.2019, 21:15, insgesamt 2-mal geändert.

Berniie
Beiträge: 7
Registriert: 16.04.2019, 18:44

Re: Probeleme mit HB-UNI-Sen-LEV-US

Beitrag von Berniie » 27.04.2019, 19:11

Hallo,
sieht für mich so aus, als ob die Kommunikation zwischen Sensor und Arduino nicht funktioniert.
Würde damit anfangen, die Stromversorgung des Sensors fest mit der 3V des Arduino zu verbinden.

Schöne Grüße,
Jörg

volbrene
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.2019, 13:24

Re: Probeleme mit HB-UNI-Sen-LEV-US

Beitrag von volbrene » 27.04.2019, 19:33

Hallo Jörg, danke erstmal für den Tipp, es hat leider nicht geklappt. Ich habe am einfach mal ein paar Bilder
gemacht, damit man sieht, wie ich es gelötet habe.

Ich kann versichern, dass alle Kabel fest angelötet sind. :)
Dateianhänge
8DF6C163-9096-476B-B6AA-8536D87CF2CF.jpeg
048A8DF2-C571-401C-8B3C-BDC380158A7C.jpeg
1CCE89E4-237B-4F03-A4BC-C1E8A1117903.jpeg
FA409835-9528-4D38-B7F6-DEC4C757CD7D.jpeg

Berniie
Beiträge: 7
Registriert: 16.04.2019, 18:44

Re: Probeleme mit HB-UNI-Sen-LEV-US

Beitrag von Berniie » 28.04.2019, 13:26

Ich hab hier einen Sensor der gerne eine deutlich längeren Trigger Impuls haben möchte.
Laut Datenblatt mindestens 60ms. Ich hab ihm mal 100ms gegeben. Versuch mal das im sketch zu ändern

Code: Alles auswählen

--- a   2019-04-28 13:23:26.129419388 +0200
+++ b   2019-04-28 13:23:53.680417166 +0200
@@ -166,7 +166,7 @@
           digitalWrite(SENSOR_TRIG_PIN, LOW);
           delayMicroseconds(2);
           digitalWrite(SENSOR_TRIG_PIN, HIGH);
-          delayMicroseconds(10);
+          delayMicroseconds(100);
           digitalWrite(SENSOR_TRIG_PIN, LOW);
 
           //m_value = pulseIn(SENSOR_ECHO_PIN, HIGH, 26000);

Berniie
Beiträge: 7
Registriert: 16.04.2019, 18:44

Re: Probeleme mit HB-UNI-Sen-LEV-US

Beitrag von Berniie » 28.04.2019, 13:49

100ms ist laut Datenbaltt wohl was viel. Versuch lieber 50ms.
Der Jumper auf der Rückseite ist entfernt?
Wenn nicht läuft der Sensor im serial mode.
Bild

volbrene
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.2019, 13:24

Re: Probeleme mit HB-UNI-Sen-LEV-US

Beitrag von volbrene » 28.04.2019, 13:56

Das wars. Danke! Es lag an dem Jumper. Darauf muss man auch erstmal kommen :)

jp112sdl
Beiträge: 3217
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probeleme mit HB-UNI-Sen-LEV-US

Beitrag von jp112sdl » 28.04.2019, 14:01

Hätte ich auch als letztes vermutet, weil im Datenblatt zum US-100 steht:
Important: JP1 is normally OPEN (uninstalled).
Gut, dass es jetzt geht.

VG,
Jérôme

mirko296
Beiträge: 15
Registriert: 07.03.2018, 21:37
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Probeleme mit HB-UNI-Sen-LEV-US

Beitrag von mirko296 » 13.05.2019, 22:27

Hallo in die Runde,
ich habe ein Problem mit dem Sketch für den UNI-Sen-LEV-US.
Beim Hochladen bzw. Überprüfen des Sketches bekomme ich die Meldung "'DDEVINFO' was not declared in this scope" :shock: :? und tatsächlich scheint dies nicht im Sketch definiert zu sein. Kommentiere ich diesen Punkt einfach aus, kann der Sensor nicht angelernt werden. Mache ich einen (oder mehrere) Fehler oder woran kann dies liegen?

Danke für Eure Hilfe!!

jp112sdl
Beiträge: 3217
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probeleme mit HB-UNI-Sen-LEV-US

Beitrag von jp112sdl » 13.05.2019, 22:42

Hi. Von wann ist deine verwendete AskSinPP Lib?
DDEVINFO kam vor ca. 7 Monaten hinzu.

VG,
Jérôme

mirko296
Beiträge: 15
Registriert: 07.03.2018, 21:37
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Probeleme mit HB-UNI-Sen-LEV-US

Beitrag von mirko296 » 13.05.2019, 23:32

Hmmm, nach dem "Tod" meines eigentlichen Rechners und der Reanimation eines Alten.... Anscheinend schon ewig alt...

So, nun auf Anfang. AskSin PP erneuert, Sketch nochmals Heruntergeladen, Einstellungen im ArduinoIDE vorgenommen und ab dafür--- :)

Doch dann... Fehlermeldung "Fehler beim Kompilieren für das Board..." (Arduino: 1.8.9 (Windows Store 1.8.21.0) (Windows 10), Board: "Arduino Pro or Pro Mini, ATmega328P (3.3V, 8 MHz)" - ich glaube es ist zu spät...

Kannst Du mir noch eine Tip geben?

Danke

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“