Rasenmähroboter in CCU 3 einbinden

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
BF0911
Beiträge: 15
Registriert: 08.04.2018, 11:10

Rasenmähroboter in CCU 3 einbinden

Beitrag von BF0911 » 16.05.2019, 11:47

Hallo,

ich habe einen Robomow Rx12u zuhause. Diesen kann man von Haus aus, nur direkt am Mäher ein- bzw. ausschalten.

Jetzt habe ich mir mit Hilfe des Roboter-Forums eine Schaltung mit einem ESP-01 gebaut mit dem ich den Roboter über den Webserver, der auf dem ESP-01 läuft, starten und stoppen kann.
Gerne würde ich das natürlich weiter automatisieren wollen, wie z.B. das er jeden Tag um 9 Uhr automatisch mäht.

Da kam mir die Idee, dass man das ja ggf. per CUXD in CCU 3 implementieren kann und dort dann das Ganze automatisieren könnte.

Der Schaltbefehl für Go lautet: http://IP/?pin=go und für Stop: http://IP/?pin=stop, wenn ich diesen per Browser absetze startet bzw. stoppt der Robotermäher.

Würde es dann reichen im CUXD-Gerät diesen Befehl (natürlich einmal für Go und einmal für Stop) wget -q -O - 'http://IP/?pin=stop' einzutragen oder muss ich weitere Dinge beachten bzw. wird das so nicht funktionieren?

Ausprobieren wäre eine Möglichkeit, aber CCU3 und Roboter sind noch nicht im gleichen Wlan.

Xel66
Beiträge: 5640
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Rasenmähroboter in CCU 3 einbinden

Beitrag von Xel66 » 16.05.2019, 14:15

Zumindest wäre das der richtige Weg. Ums Umsetzen (aka Ausprobieren) kommst Du aber nicht rum. Ich würde das aber nicht als CUxD-Switch umsetzen sondern als Taster mit kurzem und langen Tastendruck. Bei der Umsetzung als Switch bräuchtest Du für eine korrekte Darstellung auch eine Rückübertragung des aktuellen Status.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 103 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
253 Programme, 218 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.7.20190622
---------------------------------------------------------------------------------

BF0911
Beiträge: 15
Registriert: 08.04.2018, 11:10

Re: Rasenmähroboter in CCU 3 einbinden

Beitrag von BF0911 » 16.05.2019, 14:45

Also besser ein Tasterkanal aus einem CUXD(28) oder ein CUXD(40) als Taster erzeugen nehmen?

Was ist hier eigentlich der Unterschied?

Xel66
Beiträge: 5640
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Rasenmähroboter in CCU 3 einbinden

Beitrag von Xel66 » 16.05.2019, 16:58

Das 28er Device ist eigentlich das system.exec-Device. Die Möglichkeiten sind ähnlich. Für den beabsichtigten Zweck würde ich allerdings ein 40er Device generieren, denn dafür ist es vorgesehen. Der Vorteil des 28er wäre, dass es einen eigenen Timer mitbringt, den man z.B. für Statusabfragen nutzen kann. Ist hier wohl nicht notwendig.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 103 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
253 Programme, 218 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.7.20190622
---------------------------------------------------------------------------------

BF0911
Beiträge: 15
Registriert: 08.04.2018, 11:10

Re: Rasenmähroboter in CCU 3 einbinden

Beitrag von BF0911 » 17.05.2019, 08:23

Danke.

Ich habe aber jetzt folgendes Problem: Ich hab ein 40er Device als Taster erzeugt. Jetzt haben ich für kurz und lang die Befehle eingetragen. gespeichert, dann kommt die Meldung erfolgreich übertragen, aber wenn ich dann wieder in den Tasterkanal gucke ist der leer.

Ich muss doch nur die unteren beiden Eintrage ausfühlen (siehe screenshot) oder?
tempsnip.jpg

Xel66
Beiträge: 5640
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Rasenmähroboter in CCU 3 einbinden

Beitrag von Xel66 » 17.05.2019, 09:28

Ja, wäre die richtige Stelle. Ich habe bei mir nur FS20-Codes für die Ansteuerung eines Infrarot-Gateways drin stehen. Die bleiben auch erhalten. Ich weiß aber, dass der Inhalt gelöscht, bzw. nicht abgespeichert wird, wenn die CCU oder CUxD der Meinung ist, dass da was faul ist. Schau mal nach c&p-Fehlern (Leerzeichen etc.).

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 103 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
253 Programme, 218 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.7.20190622
---------------------------------------------------------------------------------

modig
Beiträge: 49
Registriert: 23.11.2016, 10:37

Re: Rasenmähroboter in CCU 3 einbinden

Beitrag von modig » 17.05.2019, 10:35

Probier's mal mit Gemütlichkeit so:

Code: Alles auswählen

http://IP/~3fpin~3dgo
http://IP/~3fpin~3dstop
Karsten

BF0911
Beiträge: 15
Registriert: 08.04.2018, 11:10

Re: Rasenmähroboter in CCU 3 einbinden

Beitrag von BF0911 » 17.05.2019, 10:41

Vielen Dank. Das war die Lösung. Dann kann ich ja jetzt damit beginnen, das ganze zu automatisieren

Tripplex
Beiträge: 307
Registriert: 11.01.2015, 19:16
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Rasenmähroboter in CCU 3 einbinden

Beitrag von Tripplex » 19.05.2019, 18:52

Hallo.
Dein Programm im ersten Post würde mich auch Interessieren.
Habe einen Rc 306. Diesen könnte ich dazu Verwenden.
Nutze HM schon einige Jahre mit CUL Stick zusätzlich.
HM Steuert. Das Haus inkl Pool.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic allgemein“