HB-UNI-SenAct-4-4 - Direkte Verknüpfungen in CCU weg?

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Koepisch
Beiträge: 11
Registriert: 27.04.2019, 12:58
Hat sich bedankt: 1 Mal

HB-UNI-SenAct-4-4 - Direkte Verknüpfungen in CCU weg?

Beitrag von Koepisch » 17.05.2019, 19:11

Hallo,

ich mache aktuell meine ersten Versuche und mir ist vieles noch nicht klar. Ich hatte zum Test heute 2 HB-UNI-SenAct-4-4 aufgebaut und einzeln getestet mit jeweils einem Taster und einem Ausgang. Als ich das 1. Exemplar fertig hatte, habe ich eine direkte Verknüpfung zwischen dem 1. Taster und dem 1. Ausgang des gleichen Gerätes eingerichtet und auf Toggle gestellt. Ging alles prima. Als ich das 2. Gerät fertig hatte, habe ich die direkte Verknüpfung auf Gerät 1 gelöscht und eine neue direkte Verknüpfung zwischen 1. und 2. Gerät aufgebaut. Ging auch eine Weile gut.

Dann aber war in der CCU nichts mehr in den "direkten Verknüpfungen" zu sehen und das 1. Gerät hatte aber immer noch (oder wieder?) seine 1. direkte Verknüpfung am laufen (Taster schaltet Ausgang auf Gerät 1).

Ich denke, dass man das nun im nachhinein nicht mehr nachvollziehen kann.

Was mich aber stark irritiert ist, dass zu 100% eine "Direkte Verknüpfung " auf dem Gerät 1 aktiv war, die CCU aber NICHTS anzeigte. Ich hatte auch schon den Browser Cache gelöscht. WANN liest die CCU die "direkten Verknüpfungen" von den Geräten ein? Vielleicht gar nicht und es wird nur die Definition einmalig abgespeichert? Kann man das Einlesen der Konfiguration VOM Gerät irgendwo anstoßen?

Danke und Grüße
Koepisch

jp112sdl
Beiträge: 3349
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-SenAct-4-4 - Direkte Verknüpfungen in CCU weg?

Beitrag von jp112sdl » 17.05.2019, 19:30

Hi. Die CCU kann keine internen Peerings (Geräte-Adresse Sender = Adresse Empfänger) von HM-Funk Geräten verwalten (das geht erst bei HmIP-Geräten).
Du brauchst dafür ein externes Tool, wie zB den Homematic Manager.

VG,
Jérôme

Koepisch
Beiträge: 11
Registriert: 27.04.2019, 12:58
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: HB-UNI-SenAct-4-4 - Direkte Verknüpfungen in CCU weg?

Beitrag von Koepisch » 17.05.2019, 20:35

OK, danke Jérôme. In der Praxis wird das ja bei mir nicht mehr vorkommen. Kannst du trotzdem nochmal klären, ob die "Direkten Verknüpfungen" aus den Devices ausgelesen werden? Wenn ja, zu welchen Zeitpunkten oder bei welchen CCU Aktionen?

Grüße Koepisch

jp112sdl
Beiträge: 3349
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-SenAct-4-4 - Direkte Verknüpfungen in CCU weg?

Beitrag von jp112sdl » 17.05.2019, 20:46

Koepisch hat geschrieben:
17.05.2019, 20:35
Kannst du trotzdem nochmal klären, ob die "Direkten Verknüpfungen" aus den Devices ausgelesen werden? Wenn ja, zu welchen Zeitpunkten oder bei welchen CCU Aktionen?
"Nochmal" würde bedeuten, ich hätte es schon mal erklärt... 8)
Also live wird da m.W. nix ausgelesen, wenn du auf die Direktverknüpfungen in der WebUI gehst. Dafür lädt die Seite zu schnell.
Ich denke, es wird sich einfach an den gespeicherten Konfigurationsdaten bedient.
Beim Anlernen sollten aber alle bestehenden Peerings mindestens 1x übertragen werden.

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“