In der WebUI fehlt bei einigen Geräten ein Teil der Kanäle

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
lxuser
Beiträge: 270
Registriert: 11.01.2015, 21:32
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

In der WebUI fehlt bei einigen Geräten ein Teil der Kanäle

Beitrag von lxuser » 14.07.2019, 19:47

Hallo,

seit längerem werden in der WebUI unter Geräte bei einigen Geräten nicht alle Kanäle angezeigt, wenn man diese mittels + ausklappt.
Darunter befinden sich die virtuelle Fernbedienung HM-RCV-50 mit nur 5 von 50 angezeigten Kanälen und ein 4-Kanal-Hutschienen-Schaltaktor HM-LC-Sw4-DR mit 3 von 4 angezeigten Kanälen. Geht man auf Einstellen, sind dort auch die Einstellungen für jeweils alle Kanäle verfügbar, genauso wie bei Programmen und Direktverknüfungen.

Den LC-Sw4-DR könnte ich notfalls ab- und wieder anlernen, aber bei der virtuellen Fernbedienung HM-RCV-50 besteht diese Möglichkeit ja leider nicht. Und gerade hier stört es extrem keine sprechenden Namen für die restlichen Kanäle vergeben zu können.

Aktuell nutze ich die aktuelle Version von RapberryMatic, diesen Fehler hatte ich aber schon davor bei yahm oder lxccu.

Ist hier eine Möglichkeit zur Abhilfe bekannt, idealerweise wieder mit allen Kanälen in der WebUI. Zur Not würde mir auch schon helfen, zu wissen, in welcher Datei die Namen der Kanäle der virtuellen Fernbedienung gespeichert sind um diese zu editieren.

scorpionking
Beiträge: 198
Registriert: 14.02.2016, 12:32
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: In der WebUI fehlt bei einigen Geräten ein Teil der Kanäle

Beitrag von scorpionking » 11.08.2019, 14:49

Hab deinen Beitrag mal zum verschieben gemeldet, der gehärt in Raspberrymatic und nicht in Allgemeines zur OCCU.

Kleiner Tipp: Klicke in der Geräteübersicht mal auf Baumstruktur aufklappen, dann werden alle Kanäle angezeigt. Ohne das zeigt es nur die an, die nicht ausgeblendet wurden (Haken "Sichtbar").
Ist m.E. ein Bug, den aber die meisten offensichtlich nicht als Bug ansehen...
Gab da mal vor längerer Zeit eine Diskussion zu, die darin endete, dass es doh logisch sei, dass Geräte, die ausgeblendet werden, nicht angezeigt werden.
Macht m.E. in der Bedienungs-Übersicht ja auch Sinn, aber nicht in den Einstellungen, wo man ja auch ggf. mal an augeblendeten Geräten was einstellen muss.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“