RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Xel66
Beiträge: 5520
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Xel66 » 01.08.2019, 15:29

mireki1975 hat geschrieben:
01.08.2019, 15:19
abgeschmiert halt :-)
Eben nicht. Die ReGa warten eben nur auf Antwort von den angesprochenen Rechnern und solange steht das komplette System. Das ist eben eine Folge dieser externen Kommunikation, für die das System eigentlich nicht vorgesehen ist. Die Lösung dafür hat jmaus Dir ja schon gegeben. Die Ursache liegt aber in Deinem Netzwerk, weil Du ausgeschaltete Geräte ansprichst. Das kann das System von Haus eben nicht handlen.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

mireki1975
Beiträge: 76
Registriert: 14.07.2011, 15:07

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von mireki1975 » 01.08.2019, 17:37

Xel66 hat geschrieben:
01.08.2019, 15:29
mireki1975 hat geschrieben:
01.08.2019, 15:19
abgeschmiert halt :-)
Eben nicht. Die ReGa warten eben nur auf Antwort von den angesprochenen Rechnern und solange steht das komplette System. Das ist eben eine Folge dieser externen Kommunikation, für die das System eigentlich nicht vorgesehen ist. Die Lösung dafür hat jmaus Dir ja schon gegeben. Die Ursache liegt aber in Deinem Netzwerk, weil Du ausgeschaltete Geräte ansprichst. Das kann das System von Haus eben nicht handlen.

Gruß Xel66
ja, ok - für mich ist es halt abgeschmiert wenn das teil +7 std (Tür nachts zu/letzte Aktion ) bis morgens nicht funktioniert...
mir ist bewusst das es mein Fehler war bzw ich nicht berücksichtig habe das offline devices nicht ins nirvana geschickt werden....

Xel66
Beiträge: 5520
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Xel66 » 01.08.2019, 21:31

Sie ist aber nicht abgeschmiert im Sinne von abgestürzt, sie arbeitet ganz normal und wartet nur auf Antwort. Dass dieses nach außen anders aussieht, tut nichts zu Sache. Das System würde sich theoretisch wieder berappeln, wenn mögliche Timeouts abgelaufen wären. Bei einem abgestürzten System wäre dieses nicht so.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

Hackertomm
Beiträge: 108
Registriert: 18.04.2018, 12:32

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Hackertomm » 02.08.2019, 11:51

Auch ich habe Gestern auf 3.47.10.20190713 upgedatet.
Allerdings musste ich vorher meinen Router Neu starten weil sich der 2.4GHz Zweig des WLAN aufgehängt hat.
War wohl die Hitze, bei mir hatte es teilweise tagsüber bis zu 34° C im Dachgeschoss wo der Router steht.
Das Update wurde mit dem Aufspielen des Image auf die SD-Card begonnen, danach wurde das Backup eingespielt und neu gestartet und dann nachgesehen ob alle Geräte da waren und die üblichen Fehlermeldungen bestätigt, von wegen fehlendem Gerät und Watchdog Alarm, was beim Neustart meist einmal auftaucht, aber danach nicht mehr.
Danach wurde dann WLAN Installiert, runtergefahren und das LAN Kabel abgezogen und unter WLAN Neu gestartet.
Seit Gestern 20Uhr läuft sie jetzt im WLAN mit 3.47.10.20190713.
Heute Abend werde ich nochmals kontrollieren ob in der Zwischenzeit Fehler aufgetreten sind.
Gruß
Hackertomm

Raspberry PI 3B mit Neuem Funkmodul und ext. Antenne, Org. Netzteil und "Charly" Gehäuse, aktuell RaspberryMatic 3.47.18.20190918

Llewellyn
Beiträge: 15
Registriert: 16.03.2016, 16:19

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Llewellyn » 02.08.2019, 13:49

Llewellyn hat geschrieben:
21.07.2019, 19:25
Upgrade ist problemlos durchgelaufen.
Für zwei HMIP-Geräte (PS und eTRV) wurden Firmeware-Aktualisierungen angezeigt, die ebenfalls problemlos vollzogen wurden.
Beim Erstellen eines Backuos stürzt mir allerdings das Gesamtsystem ab.
Ein erneutes Aufrufen der Startseite im Browser bringt lediglich die Meldung "Not found".
Die LED am Raspi zeigt den grünes Herzschlagpuls.
Ein Aufruf über ssh ist ebenfalls nicht möglich.
Einzig das Ziehen des Netzsteckers bringt das system wieder on.

Irgendeine Idee an was das liegen könnte.

LG

LLewellyn
Hat noch jemand das von mir oben beschriebene Problem ?
Zwischenzeitlich konnte ich mich auch nicht mehr per Browser bei der RaspberryMatic anmelden.
Das System läuft jedoch problemlos "im Hintergrund".

Grüße

Llewellyn

Sven_A
Beiträge: 2423
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Sven_A » 02.08.2019, 16:47

Ggf hat sie ccu eine neue IP Adresse? Schonmal an eurer geschaut? Ping getestet?

Matten Matten
Beiträge: 60
Registriert: 09.12.2018, 17:14
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Matten Matten » 03.08.2019, 14:02

Moin, Ich hab erfolgreich die Version 3.47.10.20190713 installiert, jedoch habe ich immer noch Probleme mit der WebUI,
wenn ich unter Programmerstellung & Zentralenverknüpfungen ein Programm bearbeite und Ich bei der Wenn abfrage Die Systemvariablen auswähle werden ständig nicht alle Systemvariablen zur Auswahl geladen!

Ich muss X mal erneut die Auswahl aufrufen bis alles geladen wird....

Auf den Bildern am Scroll Balken zu erkennen...
HomeMatic WebUI1.png
HomeMatic WebUI2.png
HomeMatic WebUI3.png
edit: hat sich gerade erledigt scheinbar, fehlte ein Löschen des Browser Verlauf etc... :roll:

Raspihausfan_1
Beiträge: 130
Registriert: 26.06.2018, 11:02
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Raspihausfan_1 » 05.08.2019, 09:27

Hallo,
seit dieser RM-version tritt verstärkt der Fall auf, dass netzbetriebene Rolladenaktoren Kommunikationsstörungen aufweisen. Der DC steigt auf 99%.
Aktuell heute bis jetzt wurden 74 Auslösungen gezählt. Die Entfernungen zur Zentrale betragen nur 6 m bis 9 m. In der Vorgängerversion gab es so etwas nicht (neuer Funkmodul seit einigen Monaten).

Llewellyn
Beiträge: 15
Registriert: 16.03.2016, 16:19

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Llewellyn » 05.08.2019, 12:05

Sven_A hat geschrieben:
02.08.2019, 16:47
Ggf hat sie ccu eine neue IP Adresse? Schonmal an eurer geschaut? Ping getestet?
Die ip-Adresse ist unverändert.
Zu Beginn läßt sich die Web-UI auch aufrufen.
Sobald die RapsberryMatic jedoch das Backup erzeugen möchte (nach positiver Bestätigung), stürzt das System mit Fehlermeldung ab.
Danach kann die Web-UI nicht mehr aufgerufen werden.

Hat noch jemand eine Idee wie der Fehler eingegrenzt werden kann.

Danke und Grüße

Llewellyn

lobito
Beiträge: 40
Registriert: 30.10.2015, 15:10

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von lobito » 06.08.2019, 10:38

Raspihausfan_1 hat geschrieben:
05.08.2019, 09:27
Hallo,
seit dieser RM-version tritt verstärkt der Fall auf, dass netzbetriebene Rolladenaktoren Kommunikationsstörungen aufweisen.
Geht mir auch so, HMIP-FROLL. Wobei es mit HMIP-Geräten sowieso Probleme gibt, mindestens 1x pro 24h sammeln sich alle Geräte in den Benachrichtigungen mit Kommunikationsstörungen. Neustart des RM behebt das. Sehr nervig.

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“