Übersicht - "AskSinPP"

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

MathiasZ
Beiträge: 2143
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von MathiasZ » 05.04.2020, 13:15

Danke mache ich dann.
Ist ja nicht mal für mich.....
Gruß und bleibt gesund!
RaspberryMatic x64 mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

deimos
Beiträge: 3976
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von deimos » 05.04.2020, 13:25

Hi,

JLCPCB bestückt nur einseitig, bei der Platine wird das also nicht klappen mit einer (Voll-)Bestückung.

Zusätzlich sollte man beachten, dass die Bauteile bei JLCPCB teilweise eine andere Ausrichtung haben als die Kicad Footprints und man die Pos Datei deswegen manuell überarbeiten muss.

Viele Grüße
Alex

jp112sdl
Beiträge: 6844
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 348 Mal
Danksagung erhalten: 713 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von jp112sdl » 05.04.2020, 13:53

Sowas wie Taster haben sie auch nicht im Sortiment.
deimos hat geschrieben:
05.04.2020, 13:25
dass die Bauteile bei JLCPCB teilweise eine andere Ausrichtung haben als die Kicad Footprints und man die Pos Datei deswegen manuell überarbeiten muss.
Das Problem hatte ich bei meinen Projekten bisher noch nicht.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

MathiasZ
Beiträge: 2143
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von MathiasZ » 05.04.2020, 15:14

Dann muß er wohl selbst Hand anlegen.
Ich sage es ihm dann.
Danke an Euch alle und einen schönen Sonntag noch.
RaspberryMatic x64 mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

emil70
Beiträge: 208
Registriert: 02.12.2017, 13:47
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von emil70 » 10.04.2020, 12:58

Ich weiss nicht, ob ich hier richtig bin.

Ich bin gerade ein bischen überfordert mit der Anzahl der Sketche die es schon gibt. Ich würde gern mein Sonoff Basic mit Relais zum öffnnen meines Hörmanngaragentors ersetzen gehen ein Arduino mini ( Batteriebetrieb) mit passendem Sketche. Zum öffnen des Garagentor müssen 2 Kabel kzuzeitig gebrückt werden.

Welches Sketche gibt das her ?

Kann ich dazu eventuell das HM-LC-SWX-SM oder HB-UNI-SenAct-4-4 oder doch ein gnz anderres

Danke für eure Antwort

PS: Falls das hier nicht der richtige Platz ist, biite verschieben
gruß emil70

jp112sdl
Beiträge: 6844
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 348 Mal
Danksagung erhalten: 713 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von jp112sdl » 10.04.2020, 13:19

Nimm den HM-LC-Sw1-Pl-CT-R1:
https://github.com/jp112sdl/Beispiel_As ... -CT-R1.ino

Das ist der "Funkschaltaktor mit Klemmanschluss"

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

emil70
Beiträge: 208
Registriert: 02.12.2017, 13:47
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von emil70 » 10.04.2020, 16:00

Danke sehr

Ist da etwas zu beachten?

Wenn der Sketch so wie es runtergeladen wurde geflasht ist. Blinkt die Led nicht beim Einlernvorgang. Beim drücken des configtaster geht die Led einmal an und das war es. So wird das nicht erkannt von der CCU. Nehme ich z.B den Sketch vom HB-UNI-SenAct-4-4-RC. Ist Alles so wie es sein soll

Als Paltine nutze ich die HB-UNI-Bat von Ronny

Edit: A0 und A1 sind dann die Anschlusskontake, sehe ich das richtig?

Edit2: das steht im Log

Code: Alles auswählen

16:23:20.254 -> AskSin++ V4.1.2 (Apr 10 2020 16:22:17)
16:23:20.254 -> Address Space: 32 - 916
16:23:20.254 -> CC init1
16:23:20.254 -> CC Version: 14
16:23:20.254 ->  - ready
16:23:23.504 -> <- 0E 01 86 10 00EB02 000000 06 01 00 00 00  - 3272
16:23:28.905 -> ignore 0F 5A 86 10 5A859B 000000 0A 54 DD 0B 00 00  - 3295
16:23:44.173 -> ignore 0F 12 86 10 5A8B23 000000 0A 60 E4 0D 00 00  - 3342
16:23:46.203 -> ignore 0E A6 A2 10 567890 5845F2 06 01 00 00 36  - 3358
16:23:46.292 -> ignore 0A A6 80 02 5845F2 567890 00  - 3368
16:24:01.373 ->  debounce
16:24:01.373 ->  pressed
16:24:01.594 ->  released
16:24:01.594 -> -> 0B 02 02 40 00EB02 00EB02 01 02  - 3416
16:24:01.684 -> <- 0E 03 86 10 00EB02 000000 06 01 C8 00 35  - 3536
16:24:01.723 ->
An der Platine angeschlossen ist an A0 und A1 nichts
gruß emil70

jp112sdl
Beiträge: 6844
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 348 Mal
Danksagung erhalten: 713 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von jp112sdl » 10.04.2020, 17:42

1-Kanalige Schaltaktoren bei Homematic:
Kurz drücken = toggle ein/aus
Lang drücken = anlernen

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Benutzeravatar
Psi
Beiträge: 410
Registriert: 09.08.2018, 19:58
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von Psi » 10.04.2020, 18:14

Der Aktor schläft nicht, diese lerne ich meistens durch Eingabe der Serial an.

Ansonsten kannst Du das Verhalten des config Button im sketch nachlesen. Steht hier "ConfigButtob" reicht ein kurzer Druck zum anlernen. Bei "ConfigToggleButton" muss lange gedrückt werden

emil70
Beiträge: 208
Registriert: 02.12.2017, 13:47
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Übersicht - "AskSinPP"

Beitrag von emil70 » 10.04.2020, 18:31

Danke sehr. So lange hatte ich nicht gedrückt

Einlernen hat nun funktioniert. Verstehe ich das Richtig, das nun beim einschalten A0 und A1 gebrückt werden?

Das kann ich mit meinem Mulimeter nicht sehen. Ich sehe eher, beim anschliessen an den Antrieb, das die beiden dauergebrückt sind. Egal ob er auf "ein" oder "aus" steht
gruß emil70

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“