433MHz - Gesendeter Code nicht gleich empfangener Code

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
jensbegeschke
Beiträge: 1
Registriert: 20.09.2020, 22:30
System: CCU

433MHz - Gesendeter Code nicht gleich empfangener Code

Beitrag von jensbegeschke » 20.09.2020, 22:40

Hi,

ich habe zwei CUL Sticks (433 und 868MHz) dran. Über den 433Mhz Stick sende ich den Code für das einschalten einer Lampe und der geht auch korrekt raus, jedoch der Code für das ausschalten wird "verändert" ? Woher weiß ich das? Um den Code der Fernbedienungen zu lesen habe ich ein RTL Dongle mit RTL_433 in Betrieb. Für das einschalten zeigt er mir den Code ZZZZZZZZ00ZZ an und der Funktioniert egal ob ich ein Schalter anlege oder direkt im Terminal mit isZZZZZZZZ00ZZ sende. Aber, sende ich den Code für das ausschalten isZZZZZZZZ00X1 wird beim Empfänger (RTL Dongle) ZZZZZZZZ00Z1 draus. Natürlich geht das Licht nicht aus :( Was könnte die Ursache sein? Bin etwas Ratlos...

turrican944
Beiträge: 271
Registriert: 29.05.2019, 22:19
Wohnort: Bargfeld
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: 433MHz - Gesendeter Code nicht gleich empfangener Code

Beitrag von turrican944 » 22.09.2020, 12:55

Moin
Was ist das für ein Schalter ?
Meine original Intertechno und auch Baumarkt dinger habe ich keinen einzigen wo ich eine 1 Sende, der Code besteht immer nur aus 0 & F. 1 gibt es zwar auch im Intertechnocode aber hatte ich noch keine schalter, vielleicht zeigt der RTL auch was anders an, habe ich nicht probiert. Der Cul Stick kann das doch auch empfangen musst du nur umrechnen.

schau sonst mal hier https://wiki.fhem.de/wiki/Intertechno_Code_Berechnung
viewtopic.php?f=37&t=12316&p=523411&hil ... no#p523411

dort ist eigentlich alles erklärt.

Was ist Z ??
000000000F FF F0 wäre ein code für an
000000000F F0 F0 wäre aus funktioniert bei mir wunderbar.

Wobei zu beachten ist das ein Dipschalter wenn es die Baummarkt dinger sind auf on meistens 0 ist und auf off F
Wie gesagt es geht auch mit 1 da ist mir aber noch nie einer untergekommen.

Das was Cuxd empfängt konnte man sich auch umrechnen, habe aber grade nicht im Kopf wie das war, jedenfalls die letzten beiden Stellen die Cuxd dir beim Empfang anzeigt sind die Signalstärke.
Gruß Florian

Antworten

Zurück zu „CUxD“