Was würdet ihr machen, wenn....

Allgemeine Fragen zum Thema Hausautomation bei Neubau und Renovierung, die (noch) nicht produktspezifisch sind

Moderator: Co-Administratoren

MichaelN
Beiträge: 1596
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Was würdet ihr machen, wenn....

Beitrag von MichaelN » 26.11.2020, 18:50

Wenn ich mir den Plan ansehe, liegt das nah

BamBam89
Beiträge: 6
Registriert: 26.11.2020, 12:08
System: in Planung
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Was würdet ihr machen, wenn....

Beitrag von BamBam89 » 27.11.2020, 08:26

Hallo zusammen,

könnte mir bitte noch einer die beiden Fragen beantworten, warum die CCU3 in Zukunft nicht mehr notwendig sein wird.
Und mit welchem Kabel die Schalter / Bewegungsmelder an den 6-fach I/O angeschlossen werden müssen.

Danke euch
Gruß Christian

Fonzo
Beiträge: 3944
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal

Re: Was würdet ihr machen, wenn....

Beitrag von Fonzo » 27.11.2020, 10:06

BamBam89 hat geschrieben:
27.11.2020, 08:26
könnte mir bitte noch einer die beiden Fragen beantworten, warum die CCU3 in Zukunft nicht mehr notwendig sein wird.
Es gibt als Alternative auch ein Homematic IP Access Point mit Advanced Routing.

MichaelN
Beiträge: 1596
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Was würdet ihr machen, wenn....

Beitrag von MichaelN » 27.11.2020, 10:34

Niemand will doch im Ernst ein kommerzielles Objekt mit Handyschubserei administrieren. Die CCU wird daher kaum obsolet sein.
Ich verstehe schon nicht, wie man sich das für das eigene Smart Home antun kann. Kein Backup, keine Kontrolle...

Fonzo
Beiträge: 3944
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal

Re: Was würdet ihr machen, wenn....

Beitrag von Fonzo » 27.11.2020, 11:14

MichaelN hat geschrieben:
27.11.2020, 10:34
Niemand will doch im Ernst ein kommerzielles Objekt mit Handyschubserei administrieren.
Wer sagt denn das es bei der Einstellung über das Handy bleibt? Kennst Du die Pläne von e-Q3 im Detail wie diese das System weiter entwicklen werden? Für den Fachhandel ist es definitiv einfacher sich per Cloud auf ein System zu schalten oder das von einer zentralen Konsole mehrere Kundensysteme zu pflegen, als jedes mal zum Kunden rausfahren zu müssen.
MichaelN hat geschrieben:
27.11.2020, 10:34
Die CCU wird daher kaum obsolet sein.
Hat ja e-Q3 auch nicht behauptet das Du diese nicht weiterhin nutzten kannst, nur zwingend benötigen wirst Du diese eben nicht.
MichaelN hat geschrieben:
27.11.2020, 10:34
Kein Backup, keine Kontrolle...
Die meisten Apple User haben ihr Backup auch in der Cloud und nicht mehr auf einem eigenen Rechner, bei dem sie sich dann auch noch selber um das Backup kümmern müssen.

Three.wise.cats
Beiträge: 157
Registriert: 05.05.2019, 18:00
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Was würdet ihr machen, wenn....

Beitrag von Three.wise.cats » 29.11.2020, 02:22

Wenn du die Elektrik machst ist am Ende des Tages das wired Systen nicht teurer als das Funk System wenn du alle Lampen, Taster, etc. Smart hast.

Der Hinweis mit den Stahlbetondecken (Und FBH) ist wichtig, bei und geht z.b. kein Funk oder wlan DURCH die Decke.

Als Kabel für wired Taster würde ich Ysty Kabel nehmen. Gerne großzügig Reserve lassen wenn du eine Tasterbatterie anfährst.
Z.b. brauchst du 5 Adern nimmst du mindestens 4x2x0.8
Theoretisch brauchst du pro Taster 2 Adern.
Du kannst mit Trickserei auch mit 7 Adern 6 Taster steuern, aber die Kabel kosten ja nichts, lass dir die Reserve.

BamBam89
Beiträge: 6
Registriert: 26.11.2020, 12:08
System: in Planung
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Was würdet ihr machen, wenn....

Beitrag von BamBam89 » 30.11.2020, 08:30

Guten Morgen zusammen,

vielen Dank für die Antworten

Eine Stahlbetondecke gibt es nicht. Die Halle ist lediglich paterre.
Wände sind alles Leichtbauwände, lediglich eine Wand ist gemauert, da Brandschutzwand.

Antworten

Zurück zu „Neubau - Renovierung - Planung“