HmIP-SPI mit CuxD loggen und mit Highcharts darstellen

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Takahara
Beiträge: 41
Registriert: 16.12.2018, 11:31
Hat sich bedankt: 13 Mal

Re: HmIP-SPI mit CuxD loggen und mit Highcharts darstellen

Beitrag von Takahara » 08.12.2020, 18:31

Hallo Baxxy,

meine Systemvariable "Rollladen_Nacht2" wechselt jeweils 1x am Tag von inaktiv zu aktiv und morgens von aktiv zu inaktiv. Aus mir einem noch unbekannten Grund, wird die Statusänderung nicht geloggt. Kannst du mir evtl. noch mal einen Tipp geben und drüber schauen?

VG
Takahara
Dateianhänge
2020-12-08 18_28_54-HomeMatic WebUI.png
2020-12-08 18_28_54-HomeMatic WebUI.png (11.04 KiB) 310 mal betrachtet
2020-12-08 18_27_53-HomeMatic WebUI.png
2020-12-08 18_27_35-HomeMatic WebUI.png

Baxxy
Beiträge: 2772
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: HmIP-SPI mit CuxD loggen und mit Highcharts darstellen

Beitrag von Baxxy » 08.12.2020, 21:49

Takahara hat geschrieben:
08.12.2020, 18:31
Aus mir einem noch unbekannten Grund, wird die Statusänderung nicht geloggt.
Hmm... Dein Programm ist zwar etwas überdimensioniert für dieses Mini-Script, sollte es aber tun.
Hier mal ein Beispiel für eine boolsche SysVar in Kurzform.
bool_SV_logit_prg.JPG
Das Script dazu, anpassen auf deinen SysVar-Namen und zuerst mal im Script testen gucken ob was ausgegeben wird.

Code: Alles auswählen

string svName = "A_Test_Bewegung im Flur";
object oSysVar = dom.GetObject (ID_SYSTEM_VARIABLES).Get (svName);
if (oSysVar) { 
dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.LOGIT").State(oSysVar.Name()#";"#oSysVar.Value().ToInteger() * 10);
WriteLine(oSysVar.Name()#";"#oSysVar.Value().ToInteger() * 10); 
}
else { WriteLine("Systemvariable nicht vorhanden!");
}

Takahara
Beiträge: 41
Registriert: 16.12.2018, 11:31
Hat sich bedankt: 13 Mal

Re: HmIP-SPI mit CuxD loggen und mit Highcharts darstellen

Beitrag von Takahara » 08.12.2020, 22:50

Hallo Baxxy,

im Script ist die IF-Bedingung wahr und als Ausgabewert erhalte ich 10.

VG
Takahara

Baxxy
Beiträge: 2772
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: HmIP-SPI mit CuxD loggen und mit Highcharts darstellen

Beitrag von Baxxy » 08.12.2020, 23:03

Takahara hat geschrieben:
08.12.2020, 22:50
im Script ist die IF-Bedingung wahr und als Ausgabewert erhalte ich 10.
Sehr gut. Dann lösche mal dein Programm und lege ein neues nach meinem Beispiel an dann sollte das eigentlich klappen. Ob du aktiv oder inaktiv in der ersten Zeile bei Änderung hast ist egal, in der zweiten Zeile muss bloß das Gegenteil mit nur prüfen rein.

Takahara
Beiträge: 41
Registriert: 16.12.2018, 11:31
Hat sich bedankt: 13 Mal

Re: HmIP-SPI mit CuxD loggen und mit Highcharts darstellen

Beitrag von Takahara » 10.12.2020, 17:57

Hallo Baxxy,

ich hatte gestern am späten Nachmittag deine Änderungen eingepflegt, leider bleibt das erwarte Verhalten aus.
Die Variable wird morgens inaktiv geschaltet und abends aktiv geschaltet und bleibt auch aktiv bis zum Wechsel am darauf folgenden Morgen.

Mein Trigger ist jeweils eine Veränderung der Systemvariablen "Rollladen_Nacht2" von aktiv zu inaktiv bzw. inaktiv zu aktiv. Die Berechnung im Script kann gleich bleiben, da bei einer aktiven Variablen der Wert 1 zurück gegeben wird und bei inaktiv der Wert 0 zurückgegeben wird.

Nach meinem Verständnis der WEB-UI logic müsste ich dann ein Programm entsprechend dem Screenshot erstellen.

VG
Takahara
Dateianhänge
Erwarteter_Verlauf_Rollladen_Nacht2.png
Erwarteter_Verlauf_Rollladen_Nacht2.png (5.49 KiB) 231 mal betrachtet
2020-12-10 17_54_59-Window.png

Baxxy
Beiträge: 2772
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: HmIP-SPI mit CuxD loggen und mit Highcharts darstellen

Beitrag von Baxxy » 10.12.2020, 18:18

Takahara hat geschrieben:
10.12.2020, 17:57
ich hatte gestern am späten Nachmittag deine Änderungen eingepflegt, leider bleibt das erwarte Verhalten aus.
Hmm, hast du dein Programm geändert oder wie empfohlen ein komplett neues angelegt?
Bei mir lief das so wie gezeigt.

Aber eigentlich isses egal. Hauptsache beide Stati der SysVar führen zur Programm- und damit zur Scriptausführung.
Da darf dann auch mal "bei Aktualisierung" stehen wenn's nur 2x am Tag ist. Schau einfach ob das jetzt mit deinem Programm so funktioniert.

Takahara
Beiträge: 41
Registriert: 16.12.2018, 11:31
Hat sich bedankt: 13 Mal

Re: HmIP-SPI mit CuxD loggen und mit Highcharts darstellen

Beitrag von Takahara » 10.12.2020, 22:40

Hallo Baxxy,

ich habe das Programm gelöscht und neu erstellt. Werde es in den kommenden Tagen beobachten und mich dann wieder melden.
Vielen Dank für deine Hilfe und schnelle Unterstützung.

VG
Takahara

Antworten

Zurück zu „CUxD“