Hentenne an HM-RF-USB2

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

muellerjm
Beiträge: 99
Registriert: 13.11.2018, 10:21
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Hentenne an HM-RF-USB2

Beitrag von muellerjm » 11.01.2021, 18:39

Hallo,

ich möchte euch mal kurz meine neue Antenne präsentieren. Vorher hatte ich eine Groundplane - die war schon super. Aber die Hentenne funktioniert noch wesentlich besser. Ist auch nicht schwer nachzubauen.... Aber das USB Kabel muss schon 3m haben, sonst gibts immer mal Probleme mit HM-IP. Die Halterung ist noch nicht das Gelbe... war ursprünglich für die Groundplane
IMG_0711.jpg

ProfDrYoMan
Beiträge: 97
Registriert: 25.11.2018, 15:16
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hentenne an HM-RF-USB2

Beitrag von ProfDrYoMan » 12.01.2021, 09:10

Ohne Info, Links etc. sehr sinnlos der Post.

Tooooollllll hast du das gemacht. :P

turrican944
Beiträge: 287
Registriert: 29.05.2019, 22:19
Wohnort: Bargfeld
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Hentenne an HM-RF-USB2

Beitrag von turrican944 » 12.01.2021, 09:35

Moin
Ja infos wären toll aber google hift.
Aber beachtet wie bei allen Antennen die mehr Gewinn haben, diese hat so ca. 6db wird die Absrahlung Flacher und die Antenne bekommt auch eine Richtwirkung. Damit ist ggf. nicht mehr über all in der Bude ein gute Signal vorhanden.
Gruß Florian

muellerjm
Beiträge: 99
Registriert: 13.11.2018, 10:21
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Hentenne an HM-RF-USB2

Beitrag von muellerjm » 12.01.2021, 09:41

Die hat überall guten Empfang. Richtwirkung nur wenn 2 Reflektoren installiert werden

manfredh
Beiträge: 3732
Registriert: 09.09.2012, 10:41
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Re: Hentenne an HM-RF-USB2

Beitrag von manfredh » 12.01.2021, 09:54

Das
Ist auch nicht schwer nachzubauen....
...ohne jegliche Infos dazu und dazu die Tatsache, dass belastbare / glaubhafte Daten zur Verbesserung fehlen macht deinen Beitrag so nützlich wie das Posen mit einem gepimpten Auto.

Und dann setzt du damit
Die hat überall guten Empfang.
noch einen drauf. Hast du ein Einzimmerapartment oder wohnst du um Schloss Bellevue? Und wo ist dann "überall"?
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.

muellerjm
Beiträge: 99
Registriert: 13.11.2018, 10:21
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Hentenne an HM-RF-USB2

Beitrag von muellerjm » 12.01.2021, 12:12

glauben muss niemand....

ich decke ein Mehrfamilienhaus mit 350qm, 3 Stockwerken, Keller und ein Grundstück mit 800m² damit ab. Und alles ist noch schön grün....

Gluehwurm
Beiträge: 11174
Registriert: 19.03.2014, 00:37
System: in Planung
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal

Re: Hentenne an HM-RF-USB2

Beitrag von Gluehwurm » 12.01.2021, 12:19

Schreib bitte mal Details bezüglich der Abmessungen, usw., dann lassen sich ja eigene Versuche unternehmen. Der Aufbau sieht nicht wirklich teuer aus. :wink:

Danke

gruß
bruno

jp112sdl
Beiträge: 8141
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 448 Mal
Danksagung erhalten: 1016 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hentenne an HM-RF-USB2

Beitrag von jp112sdl » 12.01.2021, 12:20

muellerjm hat geschrieben:
11.01.2021, 18:39
ich möchte euch mal kurz meine neue Antenne präsentieren
Ohne zu verraten, nach welcher Anleitung usw. ?
Also einfach nur á la "Mein Haus, mein Boot,... Ich zeig euch mal, was ich hab und ihr nicht!" ?
muellerjm hat geschrieben:
12.01.2021, 12:12
ich decke ein Mehrfamilienhaus mit 350qm, 3 Stockwerken, Keller und ein Grundstück mit 800m² damit ab. Und alles ist noch schön grün....
Beim RSSI-Battle mach ich mit... :mrgreen:
Hab keine solche Antenne und 1000m² Grundstück. Aufgrund fehlenden Schnees ist draußen auch alles noch schön grün.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Daimler
Beiträge: 7789
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Hentenne an HM-RF-USB2

Beitrag von Daimler » 12.01.2021, 13:16

Du hast aber bestimmt auch keine Hentenne. :roll:
Ist das der Werbename :?: :wink:
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.53.34 in Produktiv, pivccx mit 3.53.34 Testsystem mit HM-, HMIP- und HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, 4 * HAP, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Benutzeravatar
funkleuchtturm
Beiträge: 1966
Registriert: 13.06.2011, 16:42
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hentenne an HM-RF-USB2

Beitrag von funkleuchtturm » 12.01.2021, 13:35

jp112sdl hat geschrieben:
12.01.2021, 12:20
Beim RSSI-Battle mach ich mit...
... ja das ist immer wieder schön! :D
Viele Gruesse
Eugen
________________________________________________
SmartHome-Eintopf mit feinem Homeduino-Gemüse
... und für Feinschmecker gibt´s den WIFFI, den WEATHERMAN-2, den PULSECOUNTER und den AIRSNIFFER
mit vielen Kochrezepten für den ambitionierten Homematiker

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“