FHEM auf einer Dreambox

Ansteuerung der FHZ unter Linux und MacOSX

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
mills
Beiträge: 41
Registriert: 24.09.2008, 11:03

FHEM auf einer Dreambox

Beitrag von mills » 26.09.2008, 08:40

Hallo,

ich hätte hier auch mal eine Frage:

Die meisten Dreamboxen (zb. DM7025) haben hinten einen USB-Host Anschluss.
Daher wäre es hardwaremäßig schonmal kein Problem, die FHZ anzubinden.

Gibt es jemanden, der FHEM schon auf die Dreambox portiert und dort zum Laufen gebracht hat?
Wär doch toll, wenn der sowieso vorhandene Sat-Receiver auch gleich die ganze Haussteuerung mitmacht, oder?

cuall
Andi

TeraX
Beiträge: 145
Registriert: 03.10.2009, 00:42
Wohnort: Kaiserslautern

AW: FHEM auf einer Dreambox

Beitrag von TeraX » 11.07.2012, 23:35

Hallo, da ich auch eine Dreambox habe, wollte ich mal Nachfragen, ob es hier neue Erkenntnisse gibt (auch wenn der Beitrag schon etwas älter ist)?

Gesendet von meinem HTC Sensation Z710e mit Tapatalk 2
Homematic Wiki: http://www.wikimatic.de

CCU Charly (RaspberryMatic) | CUL/CUxD 1.3 | iobroker auf Rasp Pi 2 & HP N54L

Antworten

Zurück zu „FHZ unter Linux / MacOSX“